Aktueller Inhalt von Bachfrau

  1. B

    Zukunft oder Scheidung?

    Liebe FS, es macht mir Sorgen, deine Zeilen zu lesen. Ich frage mich, ob du bei deinem Partner sicher bist, ob euer Kind sicher ist. Suche dir erst einmal kompetente Hilfe von außen, profamilia zum Beispiel und informiere dich auch über Frauenhäuser in der Gegend. Außerdem recherchiere mal zu...
  2. B

    Wie Jungen zu empathischen, sozial kompetenten Menschen erziehen?

    Ich bin bei Erziehung ganz bei @Tom26 - viel selber machen lassen. Auch falsch machen lassen. Freies Spiel zulassen und nicht ständig eingreifen. Manche Mütter sind so aktiv, da kommen die Kinder kaum mehr zum Spielen. Mich hat mal eine angekreischt, warum ich da ruhig mit einem Buch hocken...
  3. B

    Welche Rolle spielt die Vergangenheit bei der Zukunftsplanung?

    Hallo Wanderwolf, das klingt doch nach einer schlauen Entscheidung. Wenn eine Frau (bzw. ein Mann) so einen Druck macht, wäre ich auch vorsichtig und würde lieber abspringen. Was hindert dich denn jetzt daran, alles auszuleben, was du möchtest und meinst, verpasst zu haben? Dann kannst du sicher...
  4. B

    Kind meines Partners beleidigt mich. Was tun?

    Nun, da wurde anscheinend vieles versäumt. Unser 4-Jähriger lernt gerade, dass man, nur weil man wütend ist, nicht mit Sachen wirft. Die Sprache/ Ausdrucksweise spiegeln ebenfalls den nicht vorhandenen Respekt. Das ist ebenfalls schon im Kindergarten ein Thema. Natürlich sucht der Junge eine...
  5. B

    Wie frag ich meinen Arzt um ein Date?

    Liebe FS! Mein Tipp: Gar nichts. Ärzte sind es gewöhnt, umschwärmt zu werden. Und verliebte Patientinnen geben lustige Anekdoten für zwischendurch ab, das kann ich dir versichern. Ich krieg regelmäßig welche erzählt... Falls er Interesse hat, ist es an ihm, das deutlich zu signalisieren (keine...
  6. B

    Kein Sex mehr seit 1. Schwangerschaft

    Hallo FS, wenn alles in deinem Leben so perfekt perfekt ist, warum machst du dir überhaupt die Mühe u postest hier deine Frage? Egal, wie gewünscht u geliebt Kinder sind, Nerven u Kraft kosten sie nun mal, das ist eine Tatsache. Denk mal an die Trotzphase oder die Teenie-Zeit. Und natürlich...
  7. B

    Ich weiß nicht ob ich bereit für seinen Sohn bin. Älterer Partner mit Kind.

    Eigentlich hast du dir die Antwort schon selbst gegeben: Nein, es hat keinen Sinn. Es ist auch völlig legitim, ich selbst habe erst Mitte 30 mit dem Gedanken an ein Kind im Leben auf Anstoß meines Partners gespielt. Vorher wäre es undenkbar für mich gewesen und ich habe die Zeit in völliger...
  8. B

    Hauskauf - ja oder nein, Lebenstraum oder Horrorvorstellung?

    Eigentlich war ich mir immer im Klaren darüber, dass eine eigene Immobilie für mich nicht in Frage kommt. Ich bin sehr zufrieden mit Job, Partnerschaft, Familie, Einkommen, überhaupt meinem ganzen Leben. Finanziell habe ich keine Rücklagen außer einen "Notgroschen". Ich reise gern und gebe gern...
  9. B

    Wie gestaltet sich das Leben mit ungewollter Kinderlosigkeit?

    Sorry, ich verstehe nicht, was du meinst. Die Betreffenden waren eben in einer Beziehung, die sie zwar als "okay" empfanden, aber nicht mehr. Nennst du das schon "benutzen"? Zu dem Konstrukt "Beziehung" gehören immerhin zwei. Und die Freundin war eben dann "plötzlich" schwanger und damit war die...
  10. B

    Wie gestaltet sich das Leben mit ungewollter Kinderlosigkeit?

    Meist fanden die Männer die Frau vorher nicht sonderlich attraktiv, es war eben "okay". Habe ich mehrfach sowohl bei Freunden als auch Kollegen mitbekommen. Häufig steckt da der Frust dahinter, mit "der Falschen" Kinder zu haben - oder überhaupt keine zu wollen. Und jetzt mit welchen dazustehen...
  11. B

    Wie gestaltet sich das Leben mit ungewollter Kinderlosigkeit?

    @Kirovets, irgendwie scheinst du in dem Punkt schlechte Erfahrungen gemacht zu haben. Ich kann das so nicht bestätigen. Obwohl bewusst erst mit 35/ 36 schwanger, hatte ich sogar 5kg weniger als vorher. Es hängt auch von der Frau selbst ab. Ist sie eher der gemütliche Typ und macht wenig Sport...
  12. B

    Stehe ich vor der Scheidung? Hilfe

    Offensichtlich habt ihr verschiedene Bedürfnisse und vermutlich auch Ansprüche an eine Beziehung. Du scheinst eher der träge, gemütliche Typ zu sein, der wenig braucht und wenig macht. Außerdem hast du euer gemeinsames Kind über längere Zeit hinweg abgelehnt (warum eigentlich? war das keine...
  13. B

    Wie gestaltet sich das Leben mit ungewollter Kinderlosigkeit?

    Ich habe in den fast zwei Jahren meiner Entscheidungsfindung auch sehr genau FreundInnen mit Kleinkindern beobachtet. Ja, man ist in den ersten zwei, drei Jahren oft sehr erschöpft und am Limit. Das muss man einfach so bestätigen. Eine realistische Erwartungshaltung ist m.E. sehr hilfreich...
  14. B

    Wie gestaltet sich das Leben mit ungewollter Kinderlosigkeit?

    Liebe FS, ich kenne zahlreiche Beispiele, wo es quasi sofort geklappt hat oder erst nach mehreren Versuchen, teilweise mit Abgang, künstlicher Befruchtung, etc. Letzteres meistens dann, wenn mit dem Kinderwunsch Frieden geschlossen war und das Leben ohne Kinder geplant wurde (z.B. Kauf eines...
  15. B

    Wie übersteht man drei Jahre Fernbeziehung nach drei Jahren Zusammenleben?

    Hallo FS, du wolltest gerne Erfahrungen mit Fernbeziehungen. Ich habe drei Beispiele erlebt: 1) Meine eigene Fernbeziehung. Die zerbrach nach dem ersten halben Jahr. Ich habe mich von meinem Partner entfremdet durch die zahlreichen neuen Erfahrungen und auch gemerkt, dass er einfach nicht meine...
Top