Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • #121
Hmmm .... also das ist schon sehr dubios.

Ich habe Ähnliches nur einmal erlebt - damals hat es den Hausmeister betroffen. Wirklich niemand hat den Mann gegrüsst - obwohl er immer ein freundliches "Buongiorno" für jeden hatte. Ausnahmen - der Chef und wir als Externe.

Warum das so war ? Haben wir nicht herausbekommen.

Extrem unhöflich ist dieses Verhalten. Isst auch niemand mit dir zu Mittag ? Sind die männlichen Kollegen anders drauf ?

Sorry, wenn die Fragen dich nerven .... dann schreibe es.
Nein, so falsch ist das nicht. Es gibt Leute, die wie Landwirte eine show oder eine "Hilfe " Brauchen. Einfach nur um zusammen zu kommen.
 
  • #122
Ok, dass einer Frau dein Dialekt nicht gefällt - Geschmacksache und kann passieren.
Und ja, manche Frauen achten eben sehr auf die Autos. Zumal, wenn sie selbst Interesse haben und sich was "Nettes" gönnen.

Aber "mit dir will ich mich nicht zeigen" - das ist schon sehr heftig.
Im Aussendienst kommst du aber gut mit Kunden / Kundinnen aus ? Keine negativen Rückmeldungen ?
Mir geben vor allem die Reaktionen der Frauen, die ja nur einen Gruss erwidern sollten, zu denken.
Du schreibst hier sehr freundlich und geduldig - also gehe ich davon aus, dass es nicht an deiner Art liegt.
 
  • #123
Die, die sich "normal" zurückmeldeten, schrieben dann "Du bist nicht mein Typ..." oder "ich habe gerade jemand kennengelernt", .....

Woher soll ich wissen, was für ein Auto jemand fährt, wenn es nicht im Profil steht oder vielleicht noch auf nicht freigeschalteten Fotos zu sehen ist- was aber auch nichts heißen muß.
Ich denke, da wurde lediglich der (vermeintliche) Status noch abgecheckt. Ich habe auch Frauen angeschrieben, die "nur" ein Fahrrad hatten- so what?
Sagt doch nichts über den Charakter aus oder über Status.
Eine Frau Doktor kann genauso kein Auto haben, weil sie keine Lust hat, jeden Abend noch eine halbe Stunde mit der Parkplatzsuche zu vergeuden.Wer sein Vehikel im Profil hervorgehoben hätte oder seinen Status, wäre von mir wahrscheinlich auch nicht angeschrieben worden. Ich will ja schließlich auf Dating-Portalen kein Auto kaufen. :)

Überspitzt gesagt: man kann sich für ein paar Tausender einen alten Porsche Cayenne kaufen- dann wäre man ebenso Porsche-Fahrer, wie jemand mit einem 100.000 Euro teuren 911er. Ist man dann in der gleichen Liga?
Selbst, wenn ich ein teures Auto hätte- ich würde mich nicht auf Bildern damit im Profil "schmücken" - wäre aber ebenso angefressen, wenn mich jemand gleich in der ersten Mail fragt, was für ein Auto ich fahre. Das hat so ein Geschmäckle von Golddigger.
Wie gesagt- ich bevorzugte Understatement in Profilen - kann aber wahrscheinlich mit den meisten Leuten locker mithalten, die so einen Lebensstil mit (nicht geleastem) 911er oder Mercedes S-Klasse pflegen.

Ob man weiter ist, wenn Frau nach Begründungen sucht?
Man war lediglich so freundlich, mir nicht gleich eine Standard-Absage zu schicken oder überhaupt nicht zu antworten.
Mich hatte mal jemand angeschrieben, wo im Profil einige Male stand- nur die inneren Werte sind wichtig.
Nach Freischaltung meines Fotos wurde erstmal drei Wochen nicht geantwortet (viel zu tun)- dafür wurde sich entschuldigt -und gleich danach wurde der Kontakt abgebrochen.
Warum meldet man sich dann überhaupt noch Mal?
Manchmal sind Leute recht seltsam. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #125
Aber nur aus Neugier... Was hat das mit meinem Thema zu tun?

Wie wäre es, wie ER/SIE einen einen neuen Strang eröffnet?
 
  • #126
Kann es sein, das ich gehackt worden bin?
 
  • #127
Der Mensch, hat nix mit mir zu tun. Nur so als Info.
 
  • #128
Also Mr. Paddington ist wohl erfunden .

Danke
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top