G

Gast

  • #1

Würdet Ihr es wagen?

Ich (w) habe bei EP einen Kontakt, mit dem ich schon rund 100 Mails ausgetauscht und ein paar Mal telefoniert habe. Alles läuft super zwischen uns außer, dass wir uns noch nie gesehen haben (nur auf unseren Fotos). Ich habe einen Gutschein für 2 Personen in einem Wellnesshotel gewonnen und bin jetzt ernsthaft am überlegen, ihn zu fragen, ob er nicht mitkommen will. Der Sprung ins kalte Wasser. Entweder können wir uns gar nicht ab oder wir sind unzertrennlich. Der absolute Härtetest am Anfang. Wie würdet Ihr das machen?
 
G

Gast

  • #2
Wenn überhaupt noch (nach so langem Kontakt, ohne Kontakt), triff dich zum Kaffee mit ihm!

Denn meine Erfahrung hat gezeigt, trotz super Telefonaten und mails - wenn die Chemie beim ersten Treffen nicht stimmt, geht garnichts. Und dann ist dein Wellness-WE auch noch versaut.
 
G

Gast

  • #3
Gutscheine für ein Wellnesshotel gelten i.d.R. für ein Doppelzimmer. Und das willst Du wagen, ohne ihn mal gesehen, gerochen oder in Mimik, Gestik erlebt zu haben???? Glückwunsch, Du hast eine Menge Mut!! Allerdings frage ich mich, warum Ihr bisher beide den Mut nicht aufgebracht habt, Euch zu treffen? Was hat Euch denn daran gehindert??? Über 100 mails und nicht 1 x getroffen?!? Welche Vergeudung!! Vielleicht ist Dir dadurch die Liebe Deines Lebens durch den Lappen gegangen.
 
G

Gast

  • #4
Ja, mach es auf jeden Fall, allerdings mit getrennten Zimmern!
 
G

Gast

  • #5
Wenn du ein Ganzkörperfoto von ihm hast ( kein Fake ) und er dir durch die Mails gefällt ( hoffe hast genug Menschenkenntnisse seeeehr wichtig ) dann versuchs wird bestimmt spannend wenn du den Mut hast!!
 
G

Gast

  • #6
Das ist ja ein Extremfall. So lange hätte ich nie gewartet. Das Wellnesshotel würde ich mir für frühestens das 2. Treffen aufheben ... aber eigentlich erst so ab dem 5 Treffen, da doppelzimmer = Sex ... und da sollte es schon erster sein, sonst bist du vielleicht nur ein ONS-Partner bzw. wirst so behandelt.
 
G

Gast

  • #7
Ruf einfach beim Hotel an und frag wieviel der Aufpreis ist für 2 Einzelzimmer, den Aufpreis teilt ihr Euch dann.
 
  • #8
Ich rate ganz stark davon ab! Solche Härtetests können komplett falsch laufen und dann bist Du ganz besonders enttäuscht. Gerade solche Wellness- und Hotel-Umgebung verleitet auch dazu, schnell an Intimitäten zu denken -- der völlig falsche Anfang für eine respektvolle, dauerhafte Partnerschaft.

Meines Erachtens habt Ihr beide ohnehin schon zu lange gewartet. Wenn auch noch das erste Telefonat gut läuft, sollte man sich alsbald treffen.

Mein Rat: Schlag ihm einfach ein baldiges Treffen vor, z.B. ein gemeinsamer Restaurantbesuch. Da seht und erlebt Ihr Euch dann schon mal ein paar Stunden und solange wie Ihr Euch bereits kennt, wäre ein Kaffee auf jeden Fall zu kurz. Danach schläfst Du mindestens eine Nacht drüber und dann sagt Ihr Euch, wie es steht. Danach ist dann immer noch mehr als genug Zeit, den Wellness-Gutschein gemeinsam zu genießen, falls Ihr Euch einig seid. Und wie schön kann das dann sein, wenn dann sogar Intimitäten möglich wären.

Also: Nein, kein Härtetest. Erspare Dir die mögliche schmerzhafte Enttäuschung.
 
G

Gast

  • #9
Ich rate dir auch, dich zuerst mit ihm auf nen Kaffe zu treffen. Denn nichts ist ärgerlicher als in ner super Umgebung mit jemandem zu sein, den du eigentlich nicht nochmal sehen willst.
Mir ists auch schon so gegangen, dass ich mich mit einem Mann super verstanden habe und von seinen Mails und Telefonaten hin und weg war... und dann kam das "böse Erwachen" beim Treffen.
Und für weitere Unverfänglichkeiten, frag echt nach dem Aufpreis für Einzelzimmer... Das schließt ja nicht aus, dass man doch mal nur in EINEM Bett landet ;-)
Viel Erfolg!
 
G

Gast

  • #10
Ich würde das nie machen. Treffe dich lieber erst einmal so. Ich habe mich mit jemanden auch schon einmal super verstanden: viele Mails ausgetauscht und stundenlang telefoniert. Und dann beim Treffen, gleich in den ersten Sekunden, wußte ich, dass es nicht passt, dabei war ich vorher so überzeugt, dass alles gut klappt. Aber seine Gestiken usw. das ging gar nicht. Und es ist viel Wahres daran, dass man sich riechen können muss. Also erst einmal ein Kaffee oder zwei und dann könnt ihr, wenn alles gut geht, das Wochenende genießen. Nicht von der ersten Euphorie dazu hinreißen lassen!!!
 
G

Gast

  • #11
Danke für die Antworten! Mit dem Doppelzimmer hätte ich auch am meisten Probleme gehabt. Ansonsten würde ich es drauf anlegen. Wir haben uns übrigens noch nicht gesehen, weil er mehr als 1.000 Kilometer weg wohnt. Aber für einen solchen Anlass würde er bestimmt kommen!
 
G

Gast

  • #12
#7 18.03.2009, 22:02:
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Wenn Du es NIE ausprobierst, wirst Du es nicht erfahren! Also: Ran`ans Leben, auch wenn`s in die Hosen geht! Ich wünsche viel Erfolg!
 
G

Gast

  • #13
Frag ihn doch mal, ob ihr euch nicht mal in real life kennenlernen wollt - Brieffreundschaft ist ja ganz nett - aber suchst du nicht eher einen Partner für mehr - das Leben erleben: Oper, Kino, Spaziergänge, Reisen, Kochen, Essen gehen, Zärtlichkeiten, Sex...? Wieviel Zeit willst du noch vertrödeln? Mach dich rar, mache Wellness mit deiner besten Freundin (oder vielleicht hast du eine Tochter die mitkommt)! Und schau dich im Hotel doch mal nach einem potentiellen Mann um; flirte, habe Spaß und ziehe dich von deinem Brieffreund etwas zurück und schaue, wie er reagiert! Du bist wahrscheinlich für ihn mitlerweile nicht mehr so interessant: immer da wenn´s klingelt, jede Mail wird umgehend beantwortet. Vielleicht hat er nebenbei noch eine Partnerin mit der er nicht reden kann - dafür hat er ja dich - aber mal ehrlich: reicht dir das??? Für was auch immer du dich entscheidest - ich wünsche dir verdammt viel Spaß im Wellnesshotel!!!
Alles Liebe Martina
 
G

Gast

  • #14
Was heisst denn "alles läuft super zwischen uns..."? Virtuelles und reales Leben können oft so unterschiedlich sein. Das Problem nach dem Aufbau einer intensiven virtuellen Beziehung: den Bezug zur Realität, zum Alltag herzustellen... Die rosa Brille wirst Du noch eine Weile aufhaben - aber genieß es ;o)
 
G

Gast

  • #15
Und warum triffst du ihn nicht ganz einfach VORHER, also demnächst?
Was hat dich bisher davon abgehalten? Schon mal klar gemacht?
Und was hat ihn bisher davon abgehalten. Schon mal gefragt?
 
G

Gast

  • #16
Und warum triffst du ihn nicht ganz einfach VORHER, also demnächst?
Was hat dich bisher davon abgehalten? Schon mal klar gemacht?
Und was hat ihn bisher davon abgehalten. Schon mal gefragt?
 
G

Gast

  • #17
ging mir mal ähnlich.
ein aktenordner voller mails, eine menge telefonate und dann stand er vor mir. völlig anders als sein (ansprechendes) foto. mein gott, war ich geschockt. die mails waren reichlich hin und her gegangen, witzig und persönlich... die telefonate waren verliebt...
als er vor mir stand, wehrte sich alles in mir. u.a. war mir sein körpergeruch schier unerträglich...

habs gelernt: ein paar mails, telefon, treffen alles innerhalb kurzer zeit. dann erst entscheiden, ob und wie es weiter geht.
 
G

Gast

  • #18
Auf keinen Fall würde ich das machen. Man kann sich telefonisch und schriftlich gut verstehen, und dann trifft man sich, und man empfindet nichts. Das habe ich selbst erlebt. Und dann wäre mir der Aufenthalt in einem Hotelzimmer zu nahe.
 
  • #19
ist schwer, kann super romantisch sein, kann aber auch ruck zuck ein reinfall werden. Du solltest erst einmal wissen ob er überhaupt an wellness interessiert ist und nicht nur wegen dir hingeht und die bereits erwähnte sache mit den einzelzimmer wäre zu klären.

ich hab mich zwar auch schon 2 mal mit einer frau getroffen und es war schon beim ersten mal ein doppelzimmer aber in einem fall war klar, sie ist nur eine reisebegleitung nach berlin und im anderen fall kannten wir uns schon jahre über internet und hatten täglich über icq kontakt.
Man muss dazusagen, dass man bei mir auch einfach das glück hat, dass ich ein "braver" bin, so was kann aber auch eine bittere erfahrung sein.
 
G

Gast

  • #20
mach es einfach! denk nicht darüber nach! kann ja nur gut oder schlecht gehen!
 
A

alhanifa

  • #21
Das fände ich eine super Idee! Wellness - öffentlich und wenn ihr Euch schon sooooo viele Mails geschreiben habt, kennt ihr euch doch ziemlich gut - nicht? Wenn mich jemand fragen würde ja, super sofort - logisch zwei einzelne Zimmer kann man organisieren - viel Glück!!
 
G

Gast

  • #22
1000 km Entfernung? Meinst du denn, dass ihr das hinbekommt, wenn ihr erst einmal zusammen seid? Wirklich oft könnt ihr euch ja dann nicht sehen und sofort zusammenziehen geht ja auch nicht. Man ist ja auch durch einiges wie vor allem dem Beruf an seinen Wohnort gebunden und kann das nicht so schnell aufgeben. Besonders wenn es noch ganz frisch ist. Ich führe selbst eine Fernbeziehung, aber das sind 200 km Enfernung, so dass wir uns ständig sehen. Und schon das ist anstrengend auf Dauer. Die Liebe ist aber so groß, dass wir das schaffen und es bleibt ja nicht für immer so. Aber 1000 km ist heftig. Überlege dir das gut. An sich würde ich dir von dem Wellnesswochenende absolut abraten und sagen, trefft euch erst einmal so. Bei der Entfernung geht es natürlich nicht ohne Übernachtung. Da würde ich das vielleicht doch machen, aber wirklich nur mit Einzelzimmern. Würde mich freuen, wenn du berichtest, wie du dich entschieden hast und wie es gegebenfalls war. Viel Glück!
 
G

Gast

  • #23
Ich habe genau das gemacht, mit Einzelzimmern, und es hat super geklappt. Man muss auch mal was wagen.
Wenn's nichts wird, kannst du es immer noch als Erfahrung abbuchen, wenn's was wird, dann war es ein besonderer Start. Wenn es nichts wird, dann war es für jeden von Euch doch ein schönes Wochenende, etwas was Ihr auch alleine gerne gemacht hättet und es ist niemandem schade um die Zeit und die KM.
Also einfach machen.
 
  • #24
Meiner Meinung nach habt ihr noch nicht alle technischen Möglichkeiten vor dem Treffen ausgenutzt. Kauft euch doch beide ne Webcam und skypet erstmal miteinander. Ne Webcam kostet nicht die Welt, und Optik und Gestik nimmt man schon damit ein bisschen wahr.

Der Flug oder die Bahnfahrt kann rausgeschmissenes Geld sein, wenn man am Ende feststellt, dass es nicht passt. Aber die Webcam kannst du auch beim nächsten Fernkontakt wieder einsetzen. Oder zur Wohnungsüberwachung während des nächsten Urlaubs. ;)