G

Gast

  • #1

Würdet Ihr diese Patzer verzeihen?

Vor einigen Wochen habe ich (39) über eine Internet-Community einen Mann (42) kennengelernt.
Wir haben zuerst viel gechattet und bald auch telefoniert. Unsere Gespräche gingen manchmal über Stunden. Es hat mir immer sehr gefallen, denn er ist sehr kommunikativ, extrovertiert und humorvoll.
Natürlich wollte ich ihn auch kennenlernen. Wir haben uns dann in einem Café getroffen. Er war mir sympathisch, doch gleichzeitig fiel mir auf, dass es ihm ein bißchen an Anstand mangelt. Wenn ihm etwas nicht passt, scheint er kein Problem damit zu haben fremde Leute einfach anzusprechen und zurechzuweisen. Es war mir etwas unangenehm, aber ansonsten war es ein netter Nachmittag. Der Funke ist allerdings noch nicht übergesprungen.
Jetzt sind mir aber gewisse Verhaltensweisen aufgefallen, mit denen ich nicht so zurechtkomme.
Er prahlt z.B. desöfteren damit, wie gut er beim anderen Geschlecht ankomme.
Ich nehme das noch hin, weil ich weiß, dass er mehrere Enttäuschungen mit Frauen erlebt hat.
Vielleicht will er jetzt damit sein angeschlagenes Selbstwertgefühl kompensieren.
Was gar nicht geht ist die Tatsache, dass er schon einige Male irgenwelchen Kumpels mein Foto zugeschickt hat, weil er neugierig auf deren Feedback war. Er erzählte mir dann auch ganz offen, wenn sie mich langweilig und unsexy fanden.
Ich machte ihm deutlich, dass so ein Verhalten unmöglich sei und fragte, ob er mich niedermachen wolle.
Er entschuldigte sich dafür und versprach, dass es nicht wieder vorkommen werde.
Ich habe seine Entschuldigung angenommen, wenn auch zögernd.
Über eine weitere Sache kann ich allerdings nicht mehr hinwegsehen.
Wir haben manchmal bis spät in die Nacht telefoniert, natürlich überwiegend am Wochenende.
Letztes Wochenende wurde es 3 Uhr morgens, als wir das Gespräch beendeten.
Ich ging todmüde ins Bett, und wurde eine Stunde später noch einmal von ihm wachgeklingelt, weil er mir noch etwas belangloses mitteilen wollte!
Ich habe erst mal nicht reagiert, weil ich verägert war.
Letzte Nacht klingelte nach Mitternacht das Telefon, und er sprach mir auf den Anrufbeantworter, dass er sich von der Community abmelden würde. Die Leute dort entsprechen nicht seinem Niveau.
Ich konnte erst nicht wieder einschlafen, weil ich wütend war.
Wie kommt jemand auf die Idee, einen anderen mitten in der Nacht wegen solch einer Nichtigkeit wachzuklingeln.
Ich überlege den Kontakt abzubrechen.
Was würdet Ihr machen?
Eine Chance geben und darauf hinweisen, dass auch dieses Verhalten nicht geht?
 
G

Gast

  • #2
Nein, so ein Verhalten geht gar nicht.
Ich finde diesen Mann total egoistisch und würde den Kontakt auf jeden Fall abbrechen!
 
G

Gast

  • #3
Meiner Meinung nach ist da schon zu viel zusammen gekommen, was dir nicht gefällt. Wie soll sich da noch eine unbeschwerte Beziehung entwickeln?

Ich sehe es alles so wie du. Die Verhaltensweisen, die du beschreibst, gehen gar nicht und es ist auch richtig, dass du ihm das, zumindest teilweise, schon gesagt hast. Nun bist du aber nicht seine Erzieherin und ein Mann in dem Alter sollte von selbst wissen, welches Verhalten in Ordnung ist und welches nicht. Ich würde an deiner Stelle den Kontakt abbrechen, denn das passt alles nicht. Meine Erfahrung ist: wenn es schon am Anfang nicht richtig passt, dann ist es auch nichts.

Alles Gute.

W39
 
G

Gast

  • #4
Hat der Mann keine Arbeit, daß er dich mitten in der Nach anruft?
Ich hätte ein Problem mit so jemandem, der Null Einfühlungsvermögen hat
 
G

Gast

  • #5
Ein Egozentriker vor dem Herrn, der glaubt das ganze Universum dreht sich um ihn.
Schieß ihn schnellstmöglich in die Wüste.
Wahrscheinlich ein Mutterkind, dem die Mutter noch den gefeilten Puderzucker in den Po geblasen hat.
Der sein Selbstwertgefühl nicht aus sich heraus versteht sondern darauf angewiesen ist, dass die Partnerin ihn ständig auf einen Thron stellt.
Wenn Du mit ihm zusammen kommst, dann nimm am besten sein Foto, hänge es an die Wand. Bau darunter einen Altar, stelle zwei Kerzen auf und bete ihn jeden Tag 3x an.
ironie aus - aber das mußte sein.
w/44
 
G

Gast

  • #6
G

Gast

  • #7
Also, so ein Verhalten geht gar nicht. Ich (w50) hätte seine Entschuldigung wegen des Fotos nicht angenommen. Ein absoluter Vertrauensbruch - meiner Meinung nach. Der größte Hammer ist jedoch, dass er dir die ganzen Stories und Meinungen seiner Kumpel noch erzählt. Wie soll man zu solch einem Mann jemals Vertrauen fassen? Und genauso schlimm finde ich, dass er dich nachts anruft, um dir irgendwelchen Nichtigkeiten zu erzählen. Er weiß doch sicherlich dass du am nächsten Tag zur Arbeit musst? Und selbst, wenn du Urlaub hättest, wäre dieses Verhalten nicht entschuldbar. Brich den Kontakt ab, der tickt nicht ganz richtig.
 
G

Gast

  • #8
Der Mann hört sich stark nach narzistisch gestört an! Sei froh, dass du noch nicht verliebt bist!
Beende den Kontakt, wenn du nicht auf regelmäßige Verletzungen scharf bist! Das mit den Kumpels, denen er dein Foto zeigt und dir die negativen Kommentare mitteilt - ist ja bereits verletzend genug! Der Typ ist gestört!

w42
 
  • #9
Ich denke mal er ist nicht ausgeglichen aus Gründen, die in der Vergangenheit - wohl bei Exfrauen - liegen. Er bringt sich selbst in eine Lage, in der er sich und seinen Freunden etwas beweisen muß, sexuell und nicht sexuell, daß die Frauengeschichten etc. ausgestanden sind, er fühlt sich nicht auf sicherem Boden zu dir, er will es erzwingen, er will dich an sich binden indem er dir die dinge sagt, die eigentlich erst mal dem Partner in der Anbandelungsphase nicht gesagt werden;

was bringt es ihm wenn er seinen freunden von dir erzählt und wenn diese im feedback geben ? bist du hübsch, kommt er durch die Freunde unter Zugzwang, bist aus Sicht der freunde häßlich werden ihm die Freunde sagen "was willst mit der" ?

Das Selbstbewußtsein, selbst zu entscheiden und nichts den Freunden zu sagen, hat er nicht, dabei muß doch er die richtige Partnerin finden und nicht seine Freunde. Und hier ist er nicht ausgeglichen, er setzt sich selbst auch über seine Freunde unter Druck und am Ende findet er keine Ruhe und ruft Dich mitten in der Nacht an.

Was willst Du von genau dem ? Was gefällt Dir an ihm ? Weil er schleppt Probleme mit sich rum die ihn runterziehen; wenn nun Du als Rettungsschwimmerin ankommst würde er Dich umklammern und dann wären seine Probleme nicht gelöst, sie wären aber sehr wohl deine.
 
G

Gast

  • #10
Meiner Meinung nach hast Du schon im Vorfeld ganz schön viel "durchgehen" lassen. Schon alleine die Tatsache, dass er fremde Leute zurecht weisst, zeugt von schlechter Kinderstube - der Typ hat in meinen Augen nen Knall. Er ist ein Egozentrinker wie er im Buche steht - das mit den nächtlichen Anrufen und Verteilen Deiner Fotos gehen mal überhaupt nicht und ich hätte seine Entschuldigung niemals angenommen und kurzerhand den Kontakt zu diesem Spinner beendet- der tickt wohl nicht richtig.

Mit dem Typen würdest Du nur Stress haben. Du schreibst doch, der Funke sei nicht übergesprungen, dann hak ihn ab.

w

w