G

Gast

  • #1

woran erkenne ich, ob jemand beziehungsunfähig ist?

 
G

Gast

  • #2
Ich glaube, dass ich neulich jemanden kennen gelernt habe, der beziehungsunfähig ist. Es hat nämlich eigentlich alles gepasst! Es war so toll und romantisch und sexy. Aber kurz bevor es ans Eingemachte ging, hat er den Schwanz eingezogen. Ich würde ihn in diese Kategorie einsortieren. Aber ich bin Laie, kann deswegen nur mein Amateur - Wissen weiter geben.
 
  • #3
Diese Frage wurde bereits ausführlich und hilfreich erörtert:

http://www.elitepartner.de/forum/woran-merkt-man-ob-jemand-beziehungsunfaehig-ist.html

Bitte nutzt die "Themen"-Palette auf der rechten Seiten. Clickt auf "mehr Themen", wählt den Buchstaben und sucht, welche Threads es schon zu "beziehungsunfähig" gibt. So kann man schnell einschlägige Themen finden und von den früheren Antworten profitieren!
 
G

Gast

  • #4
Er kommt zu schnell zu nah, zeigt zu schnell körperliche und seelische Intimität. Das ist dann leider NICHT der Seelenverwandte (dieses Wort fällt übrigens oft, genauso wie von seiner Seite oft das "Magische" der Begegnung angesprochen wird).
Genauso schnell macht er dann dicht und stürzt Dich vom Thron.
w.
 
G

Gast

  • #5
M40
Das sind viel zu wenig Informationen um sich ein Urteil bilden zu können.
 
G

Gast

  • #6
Anhaltspunkte könnten sein:

- hält sich viele Eisen im Feuer obwohl bereits eine Partnerschaft besteht
- nur das Aussehen des Partners ist wichtig
- der Partner kann beliebig ausgetauscht werden wenn o. g. Kriterium erfüllt ist
- sehr egoistisch, denkt nur an sich, wenig Empathie, die Gefühle des Partners scheinen egal
- will keine Kompromisse eingehen
- kein Vertrauen in den Partner
- interessant sind die, die schwer oder gar nicht zu haben sind. Evt. Partner, die ihre Zuneigung offen zeigen und sich bemühen, sind uninteressant
- nach anfänglicher (extremer) Idealisierung des Partners folgt die Entwertung
- verliebt sich immer in die Falschen (Machos, Vergebene, Fernbeziehung)
- extreme Eifersucht
- sucht unbewusst nach Gründen, um Fehler beim Partner, in der Beziehung zu finden (Eifersucht, kein Vertrauen, Streits vom Zaun brechen)
 
G

Gast

  • #7
Ich habe neulich in einer Zeitschrift gelesen, dass beziehungsfähige Partner in der Lage sind Entscheidungen zu fällen, also für eine Beziehung z.B. Man hört ja immer wieder von den Partnern, die sich ständig trennen und trotzdem ihre Liebe bezeugen.
Marcel Reich Ranicki wurde mal in einem Interview nach dem Geheimnis seiner langen Ehe gefragt. Er antwortete sinngemäß, dass er großes Glück mit seiner Frau hat, weil er natürlich über all die Jahre nicht nur in sie verliebt gewesen wäre und es eben eine Herausforderung ist damit umzugehen. Oft trennt man sich ja schon wegen Nichtigkeiten und hat auch schon nach paar Wochen nen neuen Partner!