G

Gast

  • #1

Wo lernt man auf dem Land junge Männer kennen?

Ich (w, 25) lebe seit nem halben Jahr auf dem Land. Wo lerne ich da am besten Männer kennen?!
 
  • #2
+ Meist gibt es doch auf dem Land viele Tanzveranstaltungen nach Festen und Kalender.
+ Wenn Du da länger wohnen wirst, könntest Du Dich in der freiwilligen Feuerwehr engagieren.
+ Wenn Du auf Tiere stehst, Hund anschaffen und Gassi gehen. Soll sehr effektiv sein. :)
 
G

Gast

  • #3
Na wie wärs mit Elitepartner? Liegt doch nahe oder? Lustig, Leute hier zu fragen, wo man "draussen" jemanden kennenlernen kann. Du kannst eigentlich immer und permanent egal wo jemanden kennenlernen. Doch das hier ist auch eine Möglichkeit. Aber vielleicht hast Du es noch nicht bemerkt, das hier ist eine Kontaktbörse... ;)
 
G

Gast

  • #4
real ists deutlich schneller und unkomplizierter, auch auf dem Lande. Hätte ich nicht schon ein Jahresabo, würde ich hier nimmer so oft sein, und für den Preis kann man ne Meeeeeenge Kaffees trinken gehen und sich dabei umschauen, und auch mal den ein oder anderen zum Kaffee einladen
 
  • #5
@#2: So naheliegend ist das für ein Landei (sorry :)) gar nicht. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie Leute in ihrer Gegend findet, ist nicht besonders hoch. Das heißt, sie wird hier fast nur Fernkontakte finden. Und über die Problematik Fernkontakte haben wir hier oft genug diskutiert. Und selbst wenn sie hier jemanden findet - ob der wohl zu ihr auf's Land ziehen würde?

Nichtsdestotrotz kann man hier natürlich trotzdem suchen - man muss dem Glück ne Chance geben. Aber im Gegensatz zu mir, der ich in einer Stadt mit 1,8 Mio. Menschen wohne, sollte sie die anderen Kontaktmöglichkeiten umso mehr nutzen.

@Fragestellerin: Gedulde dich noch bis Juni, da gibt es wieder jede Menge Erdbeerbowlenpartys. ;)
 
  • #6
bei uns wird das vom fernsehen übernommen "bauer sucht frau" ;-)
 
G

Gast

  • #7
Ne Kuh anschaffen und Melkparties schmeissen... ?