• #1

Wo kann man in Berlin Leute kennenlernen - als Ergänzung zur Onlinebörse?

Da Partnerschaftsbörsen zwar als Ergänzung zu anderen Möglichkeiten des Kennenlernens zwar anbieten, sind sie doch nur sinnvoll, wenn man sich nicht darauf fixiert. Daher meine Frage an Euch: wo kann man hier in Berlin als attraktive Frau mit eher literarischen, philosophischen Interessen Leute kennenlernen? Wer kennt sich da aus?
 
G

Gast

  • #2
Du wirst Dir wohl die Mühe machen müssen, die Leute persönlich in Augenschein zu nehmen.
Man kann Literatur-Treffen googlen, Philosophie wird an den Unis gelehrt und es gibt einige zahlreiche Treffen zu diesem Zweck.
Ausserdem gibt es in jede Menge Messen und in jedem der 45 Berliner Museen ein Cafè. Dort werden sicher einige interessierte Männer aufzutreiben sein.
Wenn Du am PC eine Partnerbörse findest, wirst Du auch diese Kreise finden können.
Viel Spass.
 
G

Gast

  • #3
Männer mit literarisch philosophischen Interessen - meist arbeitlos.....
 
G

Gast

  • #4
Bei den Veranstaltungen im Literaturhauscafe in der Fasanenstraße sind relativ oft Single-Männer da, man kommt gut ins Gespärch und die Veranstaltungen haben hohes Niveau.

w54
 
G

Gast

  • #5
Korrektur zu #3
Ich meine natürlich das Literaturhaus, nicht das Literaturhauscafe :)
 
G

Gast

  • #6
Danke, was den Vorschlag - Literaturhauscafé! - angeht...
 
G

Gast

  • #7
Liebe FS,

lebe seit nun genau 20zig Jahren in Berlin. Bin keine echte Berlinerin. Berliner sind ein Völkchen für sich.... Es ist einfacher mit Zugezogenen, wie ich, in guten Kontakt zu kommen, als mit echten Berlinern. Der Tip mit dem Literaturhaus ist gut, werde ich mir merken. Beitrag #2 kann ich nur zustimmen. Die besten Männer sind eh vergeben, werden festgehalten oder sind schwul .-).

w 47