G

Gast

  • #1

Wir lieben uns, aber haben Funkstille, wie kann man diese beenden?

Wir haben uns kennen gelernt, sofort sympatisch gefunden. Nach einem halben Jahr sind wir uns dann auch körperlich näher gekommen. Da er seit Karneval wochenlang mit seinem Kumpel unterwegs war (braucht seine Freiheit und will nicht kontrolliert werden - Zwilling)und mich völlig ignoriert hat, konnte ihn auch nicht telefonisch erreichen, habe ich ihm eine Mail geschrieben. Der Inhalt war zusammengefasst, ich habe es satt ignoriert zu werden, du bist respektlos, du verletzt meine gefühle, wahrscheinlich hast du mehrere Frauen, ich werde mich nun auch mit Männern amüsieren, so einen wie Dich brauche ich nicht, lass mich in Ruhe. Aber er fehlt mir! Seit 4 Wochen ist Funkstille. Wird er sich je melden? Soll ich alles so lassen, oder etwas machen? Ich liebe ihn. Für einen Ratschlag wäre ich sehr dankbar.
 
G

Gast

  • #2
Liebe Schreiberin

Deinen Frust kann ich gut verstehen. Was vielleicht nicht so geschickt war, sind Deine "Du"-Botschaften: Du bist respektlos, du,du,du... Es ist sicher geschickter, "ich" Botschaften zu senden: "Ich fühle mich ignoriert. Ich habe das Gefühl, nicht respektiert zu werden"... ob dieser Mann jetzt einfach erschlagen frustriert ist und deshalb nicht antwortet oder, ob er tatsächlich keine Lust mehr auf eine Beziehung mit Dir hat, kann ich Dir natürlich auch nicht sagen. Wenn Ihr jedoch seit über einem halben Jahr eine Beziehung hattet, würde ich ihm schon noch eine Mail schicken und ihm mitteilen, dass Du zum Zeitpunkt Deiner letzten Mail sehr wütend warst, ihm auch sagen, wie Du seine Art zu handeln empfindest und ihn dann zu fragen, wie er sich das weitere Vorgehen vorstellt. Dann - wenn er einigermassen anständig ist - wird er Dir wohl auch antworten, und Du weisst woran Du bist.
Ute
 
G

Gast

  • #3
Liebe Schreiberin,
du weißt, woran du bist: er ist weg und bleibt auch weg. Vermutlich ist es egal, wie du ihm schreibst: zornig, sanft, verständnisvoll, Ich-Botschaftig,...

Wenn er sich nach dir sehnt, kommt er zu dir. Das tat er bisher (?) nicht. Sieh die Fakten, die er setzt. Akzeptiere die Realität und tu dir nicht selbst weiter weh und demütige dich nicht. Wende dich ab.

Achim
 
G

Gast

  • #4
Wieso meinst du, so einen Mann zu lieben?1? Meinst du nicht, dass du jemanden verdient hast, der dich schätzt und liebt? Lass´ ihn los, orientiere dich neu, entwickle Selbstbewusstsein geh´raus und flirte, es gibt Millionen von Männern auf diesem Planeten - und glaube mir, bessere als den von dir erwähnten! Man will ja zwar immer gern das haben, was unerreichbar ist, aber für so ein Wesen solltest du dir zu schade sein! Und deine Zeit auch! Warum solltest du ihm schreiben? - Wenn er für dich genauso empfinden würde, hätte er sich schon längst gemeldet... Always look on the bright side of life, soll heißen: sieh´nach vorn und hab´ wieder Spaß!

Alle Liebe Martina
 
G

Gast

  • #5
Du hast in der Überschrift geschrieben "wir lieben uns". Das scheint mir falsch. Der liebt Dich nicht und hat es auch nie getan. Und mit dem Mail hast Du ihn verloren. Aber Du hast die Wahrheit zusammengefasst, er wird froh darüber sein. Such Dir einen Partner, der Deiner wert ist.
Petra
 
G

Gast

  • #6
Ich gebe dem Vorschreiber Recht, dass es vermutlich nicht optimal war, in Du-Botschaften zu schreiben. Allerdings scheint das nicht der Kern des Problems zu sein. Ich denke nicht, dass jemand, der dich ewig lange links liegen läßt, beziehungsfähig ist und ein ernsthaftes Interesse an dir hat.

Und was soll denn das - dieser Hinweis auf das Sternzeichen? Willst du damit dann alles entschuldigen? -> Er kann nichts dafür, er ist Zwilling?
Wenn du so etwas glaubst, dann zeigst du wenig Selbstrespekt, und die Grundvoraussetzung dafür, dass andere respektvoll mit dir umgehen, ist erst mal, daß du mit dir selbst respektvoll umgehst.
 
G

Gast

  • #7
Hallo, oje. Ich kenne das. Ich hoffe sehr, dass Du nicht schwach wirst. Was glaubst Du denn, was ein Mann tut, der über Karneval "völlig verschwindet"?? Dazu braucht man doch nicht soo viel Fantasie, oder? Warum nur sind wir Frauen immer so saudumm, uns das Billigste und Offensichtliche durch verblödendes Psychologisieren schönzureden??

Ich wünschte, ich könnte Dir sagen, dass es auch andere Männer gibt. Meine Erfahrung ist, wenn man ein mieses Gefühl hat, ist IMMER eine andere im Spiel. Er wird es IMMER abstreiten, aber es ist IMMER wahr. Glaub mir. Lass den Idioten mit anderen Dummchen versacken. Sei Dir zu schade, um vera.... zu werden. Im Zweifelsfalle lieber allein. Wenn alle Frauen so stark wären, würden sich die Männer ändern müssen. Leider sind fast alle Frauen schwach, megadumm oder berechnend und lassen sich darum absolut alles gefallen. Es ist irgendwie traurig finde ich, dass Beziehungen immer auf Lügen und Selbstbetrug aufbauen müssen. Freiheit lassen, Ich-Botschaften senden, so ein SCHWACHSINN!