G

Gast

  • #1

Wieso verdirbt er mir die Weihnachtszeit?

Mein ist ein ausgesprochener Weihnachtsmuffel. Während es an den Feiertagen selber jedes Jahr relativ entspannt und harmonisch bei uns zugeht, ist die Vorweihnachtszeit eine echte Belastungsprobe, da ich alles schön haben will und er am liebsten gar nicht erst an Weihnachten erinnert werden will. Was kann man dagegen tun?
 
G

Gast

  • #2
zeig ihm wie schön die Vorweihnachtszeit sein kann, indem du sie mit etwas verbindet, dass für ihn zu einem unvergesslichem Ereignis wird. Im nächsten Jahr wird er sich daran zurückerinnern und vielleicht schon etwas weniger muffelig sein!
 
G

Gast

  • #3
wenn er weihnachten nicht mag, dann versuche es ihm nicht auf zu zwingen. Ich bin sicher er nimmt auch auf dich rücksicht wenn du etwas nicht magst.
 
  • #4
Na ja, so wie das klingt, ist die Vorweihnachtszeit eine Belastungsprobe für Euch beide. Ihr habt eben verschiedene Ansichten. Kannst Du Dir nicht Dein Zimmer weihnachtlich schmücken und den Resthaushalt auf einen hübschen Adventskranz beschränken?

Beziehungen leben von Kompromissen und Rücksichtnahme. Also müßt Ihr Euch beide zusammenraufen. Immerhin hat das Thema ja zumindest keine wirkliche Grundsatzbedeutung für eine Beziehung, so daß es vielleicht eine gute Gelegenheit ist, das Aushandeln von Kompromissen zu üben.

Die Antwort von #1 finde ich aber auch gut. Fragt sich nur, was das sein kann.
 
G

Gast

  • #5
vielleicht findet ihr einen Kompromiss indem du ihm seine zeit lässt, die nichts mit weihnachten zu tun hat und er ein paar dinge mit dir teilt, die dir an der Vorweihnachtszeit besonders wichtig sind.
 
G

Gast

  • #6
stimme #4 zu

lg
Tom
 
G

Gast

  • #7
Ggf. ein Kindheitstrauma, würde ich sagen.
Das genau herauszufinden dürfte aber praktisch unmöglich sein.

Ich finde die Vorweihnachszeit auch mindestens ebensoschön wie Weihnachten selber.
Allerdings bin ich ein Fasnachtsmuffel.
Da wird sich auch nichts dran ändern, wie immer man auch versuchen will, mir das "Schmackhaft" zu machen.
 
  • #8
man könnte auch die frage umformolieren, warum verdirbst du ihm die weihnachtszeit?

es gibt leute die mögen keine rosinen, und sie werden nicht beginnen rosinen zu mögen wenn man sie ihnen jetzt kiloweise vorsetzt.