• #1

Wieso melden sich Männer nicht mehr?

hallo ihr lieben,
mir ist folgendes passiert: ich hab vor 3 Wochen beim Weggehen einen total netten Typen kennengelernt. Bin bewusst nicht an dem Abend mit zu ihm gegangen, sondern haben nur Nummern ausgetauscht. Er hat sich dann gleich am nächsten Tag gemeldet und wir hatten in den letzten 2 Wochen ein paar Dates. Vor ner Woche hat er dann gemeint, er hat in ein paar Tagen Urlaub und er meldet sich dann, Interesse an mir sei noch vorhanden. Jetzt hab ich schon seit einer Woche nichts mehr gehört. Warum tut er so was? Soll ich ihn nochmal auf ein neues Date ansprechen?
 
  • #2
Was heißt "bewusst am ersten Abend nicht mit zu ihm gegangen" - das sollte ja selbstverständlich sein, oder? Wahrscheinlich hat er inzwischen halt jemand anderen kennengelernt bzw. sowieso parallel gedatet, wie so viele. Wenigstens hattet ihr noch keinen Sex, viele Typen wollen den ja unbedingt mitnehmen und melden sich danach nie mehr.
 
B

bennyXXL

  • #4
Wieso was tut er denn (nicht)? Er hat Urlaub und wird sicherlich über die Weihnachtstage eingespannt sein.

Mach dich mal locker. Wieso muss es bei einigen Frauen immer so schnell gehen? Und wieso darf er keinen Rückzieher machen. Sorry, aber vielleicht gefällst du ihm ja nicht so wie du es gerne hättest. Seine Sache.
 
  • #5
Ich glaube fest daran: Wenn er Interesse hat, dann meldet er sich.

Vielleicht aber auch erst nach dem Urlaub. Aber so wie ich deinen Post gelesen habe, müsste eigentlich er es tun. Wenn du gut damit umgehen kannst, evtl. sogar eine Absage zu bekommen, kannst du dich auch melden. Zumindest wüsstest du, was Sache ist.
Zur Frage: Männer mögen absolut keine unangenehmen Situationen in Liebesdingen - deshalb ghosten sie dann eben einfach. Nach dem Motto: das wird die schon kapieren.
Sehr unschön.
 
  • #6
Das ist der Klassiker, jemand sagt, er habe ein paar Tage Urlaub und lässt dann nichts mehr von sich hören. Das habe ich übrigens auch schon bei Frauen erlebt.

Die Antwort auf deine erste Frage ist ziemlich einfach, er hat einfach kein Interesse an einem weiteren Kennenlernen. Ich würde deshalb auch nichts mehr unternehmen, sondern die Sache vergessen.
 
  • #7
Er hat gesagt, er meldet sich. Also mache nichts, der Ball ist bei ihm.
Ich lese jetzt mal schamlos zwischen den Zeilen und vermute, du hattest auch schon Sex mit ihm, wenn auch nicht am ersten Abend, wo du nicht zu ihm mitgegangen bist. Du betonst das so wie eine großartige Leistung?
Du hattest halt eine kurze Sexaffäre, und sicherlich nicht zum ersten Mal. Ich bin sicher, du kennst das schon, daß sich ein Mann nach ein paarmal nicht mehr meldet.
Achso, zurück zu deiner Frage: Männer melden sich nicht mehr, wenn sie kein Interesse mehr haben.
 
  • #8
Warum er das tut kann dir niemand beantworten außer er selbst. Es gibt Männer die wollen lediglich ihren Marktwert testen, sind an ernsthaften Beziehungen nicht interessiert und verziehen sich wieder sobald der Fisch angebissen hat. Vielleicht bist du an genau so ein Exemplar geraten.
Wenn er sich seit einer Woche gar nicht mehr meldet kannst du davon ausgehen, dass er schon Ausschau nach der Nächsten hält oder sich vielleicht doch wieder meldet um Dates auszumachen aber gewiss nicht weil er an dir ein partnerschaftliches Interesse hat. Dann vermutlich aus Langeweile oder um zu gucken wie weit er noch gehen kann.
 
  • #10
Vor ner Woche hat er dann gemeint, er hat in ein paar Tagen Urlaub und er meldet sich dann,
Ja - eben. Er hat ja informiert, dass er in Urlaub geht. Und danach meldet er sich wieder bei der Frau.

Je nach Urlaubsland kann das per Handy recht teuer werden.
Aber eine Postkarte aus dem Urlaubsland gesendet, wäre nicht zuviel verlangt. Könnte aber auch bis zu einer Woche unterwegs sein.
Aber ich (m) bin im Urlaub generell schreibfaul.
 
  • #11
So ganz lange ist das ja noch nicht her, von daher würde ich mir erst mal keine Gedanken machen.

Du solltest aber auch nicht hinterhertelefonieren. Er hat doch gesagt, er meldet sich. Vielleicht tut er das ja noch.
Falls nicht - nun ja ...das kommt, wenn du hier mal ein bisschen mitliest, scheinbar ständig vor und könnte alle möglichen Gründe haben. Dann weine ihm keine Träne nach. Dann ist er entweder unzuverlässig oder zu feige zu sagen, dass er nicht mehr will.
 
  • #12
Ja - eben. Er hat ja informiert, dass er in Urlaub geht. Und danach meldet er sich wieder bei der Frau.

Je nach Urlaubsland kann das per Handy recht teuer werden.
Aber eine Postkarte aus dem Urlaubsland gesendet, wäre nicht zuviel verlangt. Könnte aber auch bis zu einer Woche unterwegs sein.
Aber ich (m) bin im Urlaub generell schreibfaul.
Ähh Postkarte? 1960?
SMS, e-mail, das geht schon und ist nicht teuer. Hätte er auch nur irgendein Interesse, würde er sich AUS dem Urlaub melden, und zwar täglich. Mit wem ist er denn auf Urlaub?
 
  • #13
Wieso was tut er denn (nicht)? Er hat Urlaub und wird sicherlich über die Weihnachtstage eingespannt sein.

Mach dich mal locker. Wieso muss es bei einigen Frauen immer so schnell gehen? Und wieso darf er keinen Rückzieher machen. Sorry, aber vielleicht gefällst du ihm ja nicht so wie du es gerne hättest. Seine Sache.
Klar kann er seine Weihnachtsfeiertag genießen. Aber wenn der normaltickende Mensch dem Bäcker, dem Friseur, der Kassiererin frohe Weihnachten wünschen kann, sollte ein Weihnachtsgruß für ne neue Bekannte drin sein. Er ist auch keine Rechenschaft schuldig, aber ich hätte mich wenigstens kurz mit Weihnachtsgruß gemeldet. Wenn man interessiert ist, verliert man hin und wieder einen Gedanken an die neue Bekanntschaft und will ja auch regelmäßig Kontakt. So was ist mir noch nie untergekommen...
Und jaaaa, auch Frauen können feststellen, dass die neue Bekanntschaft nicht den Vorstellungen entspricht. Allerdings sollte man so viel A... in der Hose haben und es
1. klar
2. freundlich
kommunizieren.
Liebe FS, freu Dich, dass "der Kelch" an Dir vorbei ist. Den würde ich nicht mehr kontaktieren und einfach nicht reagieren, falls er sich wieder melden sollte. Gibt doch genug Männer!!!
 
  • #14
Na ... weil du es ihm nicht Wert bist! Allein sein tröstender Satz : Interesse sei "noch" vorhanden .. ist ja echt großzügig von ihm! Was ein Typ und da machst du dir noch Gedanken? Verstehe ich nicht
 
G

Ga_ui

  • #15
Mir wären "ein paar Treffen" in 2 Wochen too much.
Da würde ich mich schnell sortieren müssen und schauen, wie ich das möglichst höflich reduziere/reißaus nehme, um noch Luft zum Atmen zu haben und wie ich als Mensch ich selber bleiben kann. Da hilft dann auch nicht, wenn die Person möglichst "geil" aussieht.
Also nur anfängliches Interesse und Attraktivität reicht einfach nicht aus! Sicher fand er dich ganz nett und interessant, sonst hätte er dir mit höchster Wahrscheinlichkeit nicht seine Telefonnummer gegeben oder nach deiner gefragt.

Aber wie das eben oft so ist. Ein Date ist kein Versprechen. Vielleicht wollte er nur Sex, oder eine unkomplizierte Beziehung, und du wolltest vielleicht auch Heirat und Kinder in der Zukunft. Dann passt das nicht mit eurer Zukunft.

Noch was: Wenn er sich zu solchen "wichtigen" Tagen nicht meldet, dann ist der Mann sowieso nichts rechtes für eine Liebesbeziehung in allen Facetten. Er wird auch deinen Geburtstag regulär missachten, sich aus Valentistag nichts machen, Weihnachten und Neujahr nicht bei dir sein, und solchen Dingen, die dir wichtig sind, unpersönlich, egoistische oder rücksichtslos Verhalten.
Schlimm solche Männer!
 
  • #16
Manche Männer melden sich auch nicht mehr um die Bedürftigkeit einer Frau auszutesten.

Meldet sie sich "wiederholt", obwohl er Funkstille einleitet, hat sie ohnehin verloren. Jeder Typ denkt dabei das gleiche, man oh man, muss die es nötig haben, da beißt wohl kein anderer an.

Nicht melden heißt kein Interesse!!
Ich hoffe für alle Frauen dass sie das einmal einsehen und sich selbst wert sind, niemandem, wirklich niemandem hinterherzurennen, wobei es eh nichts bringen würde außer Verlust der Selbstachtung.
 
  • #17
Willst Du einem Mann hinterhersimsen, der Dir noch nicht mal Weihnachtsgrüße schickt? Auch seine Bemerkung, Interesse sei "noch vorhanden" finde ich daneben. DEN Typ solltest Du ganz schnell vergessen.
 
  • #18
Vor ner Woche hat er dann gemeint, er hat in ein paar Tagen Urlaub und er meldet sich dann, Interesse an mir sei noch vorhanden.
Ich finde es nicht verwerflich, sich eine Woche mal nicht zu melden, aber bei dem "Interesse an dir sei NOCH vorhanden" würde ich mir wie ein Objekt vorkommen.

Weihnachtsgrüße: das ist nicht jedem wichtig!

Letztendlich kennt ihr euch noch nicht lange. Lass ihn mal zur Ruhe kommen und in sich gehen. Bestimmt meldet er sich noch. Keine Panik. Mach, was dir Spass macht und denk einfach an etwas anderes. Lass die Zeit für dich arbeiten.
 
  • #19
Na ja, man weiß nicht, wie nahe aus dem Urlaub würde ich mich auch nicht unbedingt ständig melden bei jemandem, mit dem ich erst ein paar Dates hatte.
 
  • #20
Also dass er kein Interesse hat, nur weil er nun nicht schreibt, sehe ich nicht ganz so eng.
Vielleicht ist er jetzt im Urlaub und denkt eben nicht an ein Date und schreibt deswegen nicht.
Ich finde es jetzt auch gar nicht verwerflich, ihm zu schreiben.
Allerdings niemals einen Vorwurf, sondern eher ein frohes Neues Jahr wünschen oder fragen , wie die Weihnachtstage waren und wenn er nett antwortet, kannst du noch einen Schritt weitergehen und schreiben, dass Du Dich freust, wenn ihr Euch mal wiedersehen würdet.
Das ist nicht hinterherlaufen!
Männer finden Frauen auch interessant, wenn sie sich interessiert zeigen. Nur darf man es eben nicht überstrapazieren und muss sich auch mal ne Woche nicht melden.
Manche Dinge entwickeln sich langsamer.
 
  • #21
... Jetzt hab ich schon seit einer Woche nichts mehr gehört. Warum tut er so was? Soll ich ihn nochmal auf ein neues Date ansprechen?
Dieses Verhalten nennt man Ghosting.
Das Beste in dieser Situation ist meiner Meinung nach, sich eine faire Frist von einer Woche zu setzen und, wenn der Mann sich innerhalb dieser Frist nicht gemeldet hat, schreibst Du ihm eine "Abschieds"-Nachricht "Hallo XYZ, schade, dass es so gelaufen ist, ich kann leider nicht länger warten, wünsche dir alles Gute." Sollte er sich danach doch noch gemeldet haben, sagst Du ihm deutlich und höflich ab.
Glaube mir, es lohnt sich nicht, mit solchen Menschen noch etwas anzufangen. Es gibt nur eine weitere (unnötige) seelische Narbe davon.
 
  • #22
Melde dich nicht und zwar aus zwei Gründen:

1. Wenn er kein Interesse hat, bringt es eh nichts und du kommst dir blöd vor.

2. Wenn er Interesse hat und du nachbohrst, obwohl er gesagt hat, dass ER sich meldet, wird er dich für nervig und eine Klette halten.

So oder so, melde dich nicht, das sage ich aus Erfahrung. Seine Signale sind in diesem Fall eindeutig, gerade weil sie fehlen.
 
  • #23
Ich lese jetzt mal schamlos zwischen den Zeilen und vermute, du hattest auch schon Sex mit ihm
Mag sein. Der Mann hat sich als einer geoutet, der noch am Tag des Kennenlernens die Bettkante ansteuert. Wenn daraus auch bei den weiteren Dates nichts wurde, hat er die Fragestellerin abgehakt, ein Interesse an ihr als Person bestand ohnehin nicht. Und wenn doch, wendet er sich – aus denselben Grunden – nach seinem Erfolg nun dem nächsten Objekt zu.