• #31
Danke!

Es waren sehr hilfreiche Sachen dabei.
Werde in den nächsten Tagen mal Shopen gehen.

Man hört und ließt ein Blick auf seine Schuhe sagt alles. Könnt ihr mir zu Schuhen auch Tipps geben ;)
 
  • #32
Danke!

Es waren sehr hilfreiche Sachen dabei.
Werde in den nächsten Tagen mal Shopen gehen.

Man hört und ließt ein Blick auf seine Schuhe sagt alles. Könnt ihr mir zu Schuhen auch Tipps geben ;)
Zur Jean, weißem Hemd, dunklem Sakko, passen natürlich am besten klassische Lederschuhe in braun oder schwarz.
Für mich ist sexy: ein Mann, der scheinbar ohne Aufwand und ohne sich lang in den Spiegel zu schauen klassisch elegant und selbstbewußt auftreten kann. Ich bin sogar total vernarrt darin, wie ein Mann in seine Sakkotasche greift zum Geldbörsel. Call me crazy. Grad stehen und sitzen, und gute Tischmanieren ohne Lümmeln gehören dazu. Ach... gutes Benehmen... und ich bin dahingeschmolzen.... Wenn er dann doch die drei Grundvoraussetzungen erfüllt: Job, eigene Wohnung, und Auto... ist s um mich geschehen. Um Himmels willen, wie niedrig sind meine Ansprüche... ;)
 
  • #33
Lieber Maxxxxx,

da können wir dir nicht helfen, da wir nicht wissen, welches Lauffeuerwerk du unterm Hintern trägst ;) ....
Am besten wirst du mit der neuen Klamotte in einem Schuhladen vorstellig, da herrscht Frauenüberschuss, die das richtige Feeling dafür haben (sollten). Achte auf die passend farblichen Socken und falls es das Wetter hergibt, sockenfrei, dabei auf eine leichte Bräune zwischen Schuh und Hosensaum achten.............und nicht vergessen auf das Material....nichts wirkt anheimelnder, männlicher, als der hochsteigende Duft eines frisch geputzten Lederschuhes.....ach ja........
 
  • #34
Hallo Maxxxxx,

Schuhe finde ich tatsächlich etwas heikler.
Und noch mehr das was rausschaut - die Socken ;-).

Je nach Anlass, für Bewegung draußen gerne pragmatisch, der Turnschuh bzw. Wanderschuh für die Bergtour...

Aber der klassische, schlichte Herrenschuh, den schätze ich sehr
 
  • #35
Also es gibt nichts langweiligeres als eine Jeans, warum?
Eben, weil sie jeder trägt und was jeder trägt ist weder individuell, noch kreativ noch aufsehenserregend.

Also trage was anderes, wie wäre es mit lockerer Stoffhose, bloß nicht enganliegend, das können höchstens noch Teenager im Experimentierstadium tragen, es gibt nichts stilloseres als eine enge Hose bei Frauen und Männern, man sollte sich da mal von hinten gesehen haben, vor allem wenn kurze Jackets "über" der Hüfte hängen.

Also, unifarbene Stoffhose, unifarbenes Hemd in gleichem Ton, niemals gleichfarbig, Schuhe immer einen Ton dunkler, gutes Leder, bloß keine Sneakers oder Turnschuhe - abtörn total und schnodderig. Anzug finde ich super, denn es muss nicht Business sein, es gibt auch Casualanzüge, die super locker sitzen und super aussehen, allerdings muss die Figur schon stimmen, sonst besser Anzug sein lassen.

Jackets wirken edler als kurze Jacken, welche oft aussehen wie vom kleinen Bruder vererbt.

In der Freizeit muss auch keine Jeans her, da gibt es bequeme Cargohosen für Männer und Frauen, sehen cool aus, gibt es in allen Farben, sie tragen nicht auf und man läuft nicht rum wie alle.
 
  • #36
Man hört und ließt ein Blick auf seine Schuhe sagt alles. Könnt ihr mir zu Schuhen auch Tipps geben ;)
Hallo Maxxxxx,

Schuhe finde ich tatsächlich etwas heikler.
Und noch mehr das was rausschaut - die Socken ;-).

Je nach Anlass, für Bewegung draußen gerne pragmatisch, der Turnschuh bzw. Wanderschuh für die Bergtour...

Aber der klassische, schlichte Herrenschuh, den schätze ich sehr
Oder, Christian Louboutin für Herren. Ja meine Damen, die gibt es auch für uns. Der Knaller die Dinger. Steh ich total drauf. Meine und auch an Damen Füßen. Aber die Kosten auch ganz ordentlich.
Ich mag die Mischung aus anders als andere aber dennoch Gesellschaft fähig. Bin da mittlerweile sehr experimentierfreudig. Grins....
M45
 
  • #37
Man hört und ließt ein Blick auf seine Schuhe sagt alles. Könnt ihr mir zu Schuhen auch Tipps geben ;)
Keine Bequemtreter für Hammerzehen (wenn man keine hat) zum gepflegten Outfit - noch nichtmal zum Sportoutfit. Bequemschuhe, am gruseligsten mit Klettverschluss, ruinieren jedes Outfit.
Wenn Du Hammerzehen hast, sind Bequemtreter halt notwendig, aber Du musst wissen, wirklich unsexy. Ich würde eher zum Chirurgen gehen und es richten lassen, statt immer mit Bequemschuhen rumlaufen zu müssen - aber ich bin eine Frau.

Gepflegte Lederschuhe gehen immer, farblich passend zur Kleidung,geputzte Schuhe, keine abgelatschten Absätze.

Zum sportlichen Outfit dezente Sneaker, keine überdimensionierten Sportschuhe. Sportschuhe nur beim Sport.

Wenn Sandalen, dann niemals mit Socken. Wenn Sandalen, dann gepflegte Füße.

Socken müssen farblich passen, Tennissocken sind außerhalb des Tennisplatzes immer out.

Wenn Du ohnehin schon shoppen gehst, beende die Shoppingtour im guten Schuhladen. Da findest Du die gleiche qualifizierte Beratung wie beim Herrenausstatter.