G

Gast

  • #1

Wie oft trefft ihr euch mit eurem Freund am Anfang der neuen Beziehung?

Wie viel Zeit sollte man mit dem Freund verbringen in der Anfangsphase der Beziehung, wenn man noch nicht zusammen wohnt? So 2-3 x die Woche, oder häufiger, oder ist das dann schon zu viel? Und ist jedes WE auch realistisch? Ich möchte meinem Freund ja nicht zu sehr nerven und ihm Freiraum lassen. w
 
  • #2
Jedes Wochenende zusammen zu verbringen ist für mich eigentlich selbstverständlich. Sonst sollte man gar nicht von Partnerschaft reden. Vereinzelte Ausnahmen aufgrund von Beruf oder Familie kommen natürlich immer mal vor. Man sollte sich aber frühzeitig in die gegenseitigen Freundskreise integrieren, so dass zumindest diesbzeüglich auch gemeinsame Partys/Feier/Treffs entstehen.

Werktags bestimmt ja meist der Berufsalltag das Leben. Wenn man sich dann ein- bis zweimal treffen kann, ist das toll. Wenn das nicht klappt, muss man da wohl auch durch.

Entscheidend ist, dass bei beiden der WILLEN und WUNSCH zu möglichst viel Gemeinsamkeit vorhanden ist. Wenn einer anfängt, Ausflüchte zu suchen, dann will er offenbar entweder mehr Distanz oder aber die ganze Beziehung ist schon wieder in der Endphase.
 
G

Gast

  • #3
Das ist eine sehr schwierige Frage. Es gibt Beziehungen, da wird nach einem Monat zusammengezogen, da hat man sich im ersten Monat sicherlich häufiger als zweimal die Woche getroffen. Entscheidend ist doch, dass beide Seiten mit der Häufigkeit der Treffen zufrieden sind. Du klingst ein wenig, als wenn Du nicht so zufrieden bist sondern lieber häufigere Treffen möchtest? Frag ihn doch ganz einfach, da erhälst Du die beste Antwort!
 
G

Gast

  • #4
Hm, also ich hatte jetzt drei längere Beziehungen(jeweils ein paar Jahre), ohne zusammen zu wohnen.Und sowohl am Anfang als auch später war es normal, sich ein - maximal zweimal die Woche zu sehen.Ich finde, das reicht, denn mir war es immer auch wichtig, ein eigenes Leben zu leben und mich auch nach langer Zeit noch auf ihn zu freuen.Urlaub oder mal ein We-Trip sind natürlich Ausnahmen, aber insgesamt würde ich sagen, ist die Qualität der gemeinsamen Zeit wesentlich wichtiger und befriedigender als die Quantität;-)
w33
 
G

Gast

  • #5
Man muß sich nicht jedes Wochenende treffen, um von einer Partnerschaft reden zu können!!!
Jedes Paar sollte sich sooft treffen, wie es möglich und von beiden gewünscht wird. Es ist nur wichtig, dass man hier harmoniert. Freiräume braucht jeder, ist für eine gesunde Partnerschaft existentiell.
w
 
G

Gast

  • #6
In der ersten Verliebtheitsphase so oft wie möglich, ohne allerdings andere Verpflichtungen, Kontakte, Freundschaften, Hobbies... zu vernachlässigen.

Also MINDESTENS an jedem Wochenende, und wenn möglich auch unter der Woche noch ein- bis dreimal.

w54
 
G

Gast

  • #7
Während der ersten zwei, drei Monate:

Sollte man dann auch - mal - das GANZE Wochenende von Freitagabend bis inkl. Sonntagabend miteinander verbringen? Oder wenigstens bis inkl. Sonntagmorgen, wenn es gar nicht anders geht?

Oder ist damit gemeint, daß man sich unter der Woche zwei-, drei-, viermal abends/nachts sieht und am Wochenende jeder alleine ausgeht...? Was ist das dann zu interpretieren? Beziehung? Affäre?
 
G

Gast

  • #8
Ich denke,jeder möchte den anderen oft sehen. Es kommt auch auf den Alltag.Wie sind die Arbeitszeiten? Wohnt ihr in der Nähe? Habt ihr auch andere Hobbies? Man sollte sich schon oft sehen, aber nicht auf einander hocken. 2-3 mal in der Woche für ein gemeinsames Abendessen und am WE, das wäre wirklich schön, aber nicht immer Realisierbar. Und mit dem Zusammenziehen, sollte man sich doch Zeit lassen. Natürlich ist es schön morgens neben dem Schatz wach zu werden, aber nicht um jeden Preis! Jeder braucht auch seinen Freiraum.
w32
 
G

Gast

  • #9
ich erlebe momentan den anfang einer beziehung, bei der sie faktisch in den ersten tagen zu mir gezogen ist, d.h. ihre sachen sind großteils in ihrer wohnung geblieben und ich habe auch dort ein paarmal übernachtet, aber sonst verbringen wir fast alle zeit (außer, wenn ich in der arbeit bin) zusammen. das geht nun schon ein monat lang gut.

scheint ja die ausnahme zu sein :)
m34