G

Gast

  • #1

Wie oft Nachhaken?

Ich habe von einer Frau eine Partnerschaftsanfrage erhalten, die gleich mit E-Mail-Adresse ankam und nach meiner gefragt hat. Da ich gerade erst einen Tag dabei war, habe ich nur über das EP-Nachrichtensystem geantwortet. Hat sie gelesen, aber nicht reagiert. Auf meine zweite ausführliche Nachricht hat sie auch nicht reagiert, mich aber auch nicht gelöscht. Da ich sie sehr interessant finde und von allen bisherigen Kontakten auch am "passendsten" finde, frage ich mich nun: Soll ich noch nochmal nachhaken oder es aufgeben? Wollen Frauen wirklich, dass man mehrmals reagiert und somit Interesse zeigt? Schließlich hat sie die Initiative ergriffen und ich habe geantwortet, sie aber nicht... HH
 
G

Gast

  • #2
Ich (w39) denke, dass du völlig richtig gehandelt hast.
Gleich bei der ersten Mail bzw. Partnerfrage die eigene E-Mail anzugeben klingt verdächtig.
Ich habe so etwas gelegentlich mit Männern erlebt, am besten gleich löschen und vergessen.
Die erste Mail soll nur ein kleiner Wink dem anderen gegenüber sein.Das was du da erlebt hast, ist in meinen Augen ein mit der Tür ins Haus fallen...muss ich mich als Frau jetzt "fremdschämen" ?!
 
G

Gast

  • #3
Vielleicht gefällt ihr dein Foto nicht? Oder die Art, wie du geantwortet hast. Schau in den anderen Threads - da sind Kleinigkeiten ausschlaggebend, sich nicht mehr zu melden und wenn Stil dahinter ist, wenigstens eine Absage zu senden. Oder anders: Hat Sie die andere Nachricht wirklich gelesen oder war sie nur eingeloggt? Denn wenn sie ein Probeabo hatte, kann sie diese möglicherweise nicht mehr lesen - wenn du Interesse an dieser Frau hast, eröffne dir eine unverfängliche neue email-Adresse und schreibe ihr an die normale email-Adresse. Dann siehst du, ob sie noch will, oder nicht! Viel Glück
 
G

Gast

  • #4
Naja, sowas muß ja nicht gleich "verdächtig" sein...und Verdacht auf was ???

Ich habe das auch schon gemacht, weil meine Mitgliedschaft am nächsten Tag auslief und der Mann mich dann nicht mehr hätte kontakten können...so simpel können manchmal die Gründe sein...vielleicht ist es ja bei der Kandidatin auch so ???

14 Tage später hatte ich dann eine neue Mitgliedschaft, draufhin löschte mich dann ein Mann, dem ich auch meineemail-Adresse am letzten Tag meiner vorherigen Mitgliedschaft zugeschickt hatte und das auch mit dem Auslaufen meiner Mitgliedschaft begründete.
Er unterstellte mir dann wohl Lügen,

also die Mitglieder hier sind manchmal irgendwie "streng" und etwas paranoid....
 
  • #5
Ich würde es so machen, wie in #2 beschrieben. Es könnte sein, dass ihr Abo abgelaufen ist und sie deswegen in Zeitdruck war. Andererseits wollte sie das nicht direkt sagen, weil sie dachte, dass du dann denkst: "Aha, sie hat niemanden abbekommen und versucht es jetzt auf den letzten Drücker mit Gewalt!".

Schreib ihr doch eine kurze Mail, vielleicht ergibt sich ja doch noch ein netter Kontakt. Pflege aber auf jeden Fall weiter deine Parallelkontakte.
 
G

Gast

  • #6
HH
Danke für die Antworten.
Laut Postfach hat sie die Nachrichten gelesen. Ihre Mitgliedschaft ist noch nicht ausgelaufen, sie hat sich heute mein Profil angeschaut. Aber noch nicht reagiert. Dafür läuft meine Mitgliedschaft bald aus...
Ich glaube ich antworte doch mal direkt per E-Mail...