G

Gast

  • #1

Wie "natürlich" sollen Fotos, wie aktuell müssen sie sein?

weiß schwierige Frage, weil Riesenthema berührt wird: "Wie wichtig ist Frauen Äußeres?" "Was ist bei Männern überhaupt äußere Attraktivität?" Hatte ein Foto, zwei Jahre alt und meiner Meinung nach eher unvorteilhaft drin, dann ein aktuelles eingestellt, auf dem ich mich attraktiver fand, bin in den zwei Jahren eigentich auch nicht wesentlich gealtert. Daraufhin hat eine Frau aber ein Date abgesagt. Das hat mich total verwirrt. Ich habe außerdem noch ein drei jahre altes Foto drin: (A) Weil ich nicht sehr viele Digitalfotos habe (B) ich der Meinung bin, daß sich Frauen besser eine Meinung bilden können, wenn sie sehr unterschiedlich Fotos haben. Das ältere zeigt mich nämlich in Gänze. Eure Meinung?
 
G

Gast

  • #2
Tja Fotos geben Momentaufnahmen. Mein erstes Date sah auf dem EP-Foto auch passabel aus, in Wirklichkeit dann eher nicht mehr. Dazu kamen dann noch Gang, Mimik und "riechen können" - den Rest könnt ihr euch denken. Es war nichts...

Natürlich und aktuell sollten die Fotos sein - ich hatte damals ein aktuelles Portraitfoto vom Fotografen drin, jedoch nicht retuschiert und schön gestaltet. Mann erkannte mich also recht gut. Von Bade/Strand/Urlaubsfotos halte ich persönlich nicht viel - doch das ist Geschmacksache.
 
E

excuse-me

  • #3
Man sollte doch wohl für sich selbst entscheiden können, ob das Foto - auch wenn schon älter - dem jetzigen Aussehen noch entspricht. Von einem Jahr zum anderen verändert Mensch sich doch normalerweise nicht so viel.
Ist was Anderes, wenn man auf dem Foto von vor 3 Jahren noch 20 kg weniger gewogen hat und inzwischen in die Breite gegangen ist oder jetzt nen Vollbart trägt - man tut sich doch selbst keinen Gefallen damit. Der Andere fällt ja aus allen Wolken, wenn es zum Treffen käme - keine guten Voraussetzungen!

Das Thema "Äußeres" wurde hier ja nun wirklich oft genug diskutiert.
Jeder Mensch ist "einzigartig" - darauf könnten wir uns doch mal einigen, oder?
 
G

Gast

  • #4
Ich finde ein Foto sollte schon möglichst aktuell sein, sonst macht man sich ja ein völlig falsches Bild vom Gegenüber, also möglichst nichts was X-Jahre alt ist. Auch wenn man es selbst nicht bemerkt, man verändert sich innerhalb von ein paar Jahren schon im Aussehen. Was attraktiv ist wird wohl jeder aus seiner subjektiven Sicht anders beurteilen. Fotos die du selbst sehr gelungen findest, müssen andere nicht genauso gut finden. Mir geht es da ähnlich, wenn man Freunde fragt welches Bild sie gelungen finden, ist das meist an anderes als ich selbst auswählen würde.
Zur Frage nach der Attraktivität bei Männern wirst Du wohl keine eindeutige Aussage bekommen. Da hat jede Frau einen persönlichen Geschmack / persönliche Vorlieben. Für mich geht äußere Attraktivität nur gemeinsam mit innerer Atttraktivität. Nur Aussehen allein ist für mich zu oberflächlich. Finde es deshalb befremdlich wenn dein Date nur wegen des Fotos abgesagt wird. Du wirst ja kaum wie der Grottenolm darauf aussehen. Da muss es doch vorher Punkte gegeben haben, weshalb sie ein Date mit dir wollte?! Also die war dann nix. Such weiter und gib nicht auf. Viel Glück!
 
  • #5
Bei Fotos von 1896 ist es noch nicht einmal Erfolg versprechend, sie als solche zu kennzeichnen.
Und für 25-Jährige gilt gewiss ein kürzeres ,,Verfallsdatum" als für 88-Jährige. Einmal habe ich gelesen: ,,Abbildung ähnlich" - den Gag habe ich gut gefunden, aber dennoch die Löschtaste gedrückt.
 
G

Gast

  • #6
Naja, dick werden kann man schnell...Heißt ein altes Foto, das dich in Gänze zeigt muß nicht unbedingt den aktuellen Stand deiner jetzigen Figur haben.
Ich finde es verwirrend verschieden alte Bilder zu sehen und bin der Meinung, je aktueller, desto besser. Grins, immerhin geht dein Stand schon über Schwarz/Weiß Passbilder aus den 70ern hinaus..auch schon erlebt.
Letztlich ist ein Foto der einzig erste Anhaltspunkt...und das Auge isst nunmal mit.
 
P

Persona grata

  • #7
Ich finde schon, dass man sehr aktuelle Fotos einstellen sollte. Das Foto mit dem nackten Popo auf dem Bärenfell vor dem Kamin gibt ja nicht wirklich das jetzige Aussehen wieder. Wenn Du keine Fotos hast, dann lass doch welche machen. Das kostet doch nicht die Welt. Wer in der Lage ist, hier den Beitrag zu bezahlen, der kann es sich doch sicher leisten, 3 Fotos bei einem Fotografen machen zu lassen. Oder hast Du einen Freund, der Dich mal ablichten könnte, wenn Du keine Digitalkamera hast? Du mußt ja nicht unbedingt sagen, wofür Du die Fotos brauchst, wenn Du es nicht möchtest. Erfinde irgendwas, wie: Wir haben eine Sitzung und da soll jeder 3 unterschiedliche Fotos mitbringen, um sich entsprechend vorzustellen,...... oder: brauche ich für meine neue Werbung (je nachdem, was Du beruflich machst) oder ich will meiner Mutter mal eine Foto-Collage zum Geburtstag schenken, oder, oder, oder..
 
G

Gast

  • #8
Ich finde, die Fotos sollten halbwegs aktuell sein - nicht älter als ein bis 2 Jahre. Besonders wichtig dann, wenn sich was verändert hat - deutlich weniger/mehr Gewicht, deutlich andere Frisur, etc. - mir erleichtern die Fotos beim 1.Treffen das "Auffinden" der richtigen Person, deswegen sollten sie auch aktuell sein. Und auch wegen bereits ärgerlicher Erlebnisse: Mann getroffen, angeblich 41, hatte tolle Fotos von sich, weil als er als Model gearbeitet hatte, in echt war der Typ bestimmt schon 50 und sah mind. 20Jahre älteraus als auf den Fotos. Seitdem ist mir Aktualität sehr wichtig ;-)
 
G

Gast

  • #9
Ganz ehrliche Meinung: die Attraktivität ist das wichtigste und ausschlaggebenste Kriterium bei den Meisten. Du kannst ein interessantes Profil haben, eine interessante Kommunikation haben - und das ist auch sehr oft der Fall. Aber in dem Moment, wo das Bild scharf wird, da entscheidet sich, ob Hop oder Top.
 
  • #10
Also ich aktualisiere meine Photos so oft wie möglich, also 1-2 mal im jahr mindestens.
 
G

Gast

  • #11
Es gibt genug Frauen, die dich aufgrund eines nichtattraktiven Fotos sofort in den Wind schießen - wie es umgekehrt ist, weiß ich nicht... *schmunzel
 
  • #12
Älter als ein Jahr sollten die Fotos nicht sein.