S

Sibylle

  • #1

Wie lange hebe ich "Partnervorschläge" auf, ehe ich sie lösche?

Da ich festgestellt habe, dass "der Erfolg" größer ist, wenn ich selber aktiv bin und meine "partnervorschläge" anschreibe. Oft ist es so, dass ich sehe, dass der jenige mein Profil angeschaut hat, ohne zurück zu schreiben bzw. eine Absage zu senden. Bin mir unsicher... Soll ich ihn nochmals anschreiben und darauf ansprechen? Oder löschen, damit jemand anders eine Chance hat? Wie geht Ihr damit um?
 
  • #2
ich schau mir das gar nicht an. wer zurückschreib ok der rest sammelt sich einfach an. stört ja nicht.
 
G

Gast

  • #3
Ein altbs Problem, das jeder hier hat. Ich schreibe jede Frau an, die mich mindestens etwas interessiert und kein ko kriterien hat. Beim sehen des Profils mach ich mir Notitzen und bewerte es (-- - o + ++). Nach spätestens einer Woche schaue ich nach, ob die Angeschriebene Person online war, also eine Chance hatte die Nachricht zu lesen und eine Antwort zu schreiben. Falls Ja & Berwertung im Minus = sofort löschen, sonst freundlich aber bestimmt Nachfragen ... dann nach einer weiteren Woche bedingungslos löschen (außer die Top Favoriten, welche man ein letztes mal Anschreiben möchte) ... es kommen dann auch jedesmal neue Mitglieder in dem Suchfeld dazu und alles geht von vorne los. Wenn man überhaupt Erfolg & Durchblick haben möchte, muss man knallhart alle Löschen, die nicht Antworten (so besonders Interessiert können diese Personen dann ja doch nicht sein/suchen/ es ernst meinen/ ... braucht einem nicht leid tun).
 
G

Gast

  • #4
Ja, so habe ich es auch gemacht. Wenn ich gesehen habe, dass der Kandidat online war, mehrmals, und trotzdem nicht geantwortet hat, dann habe ich gnadenlos gelöscht. Meine maximale "Karenzzeit" war anfangs vier Wochen, was sich aber dann verkürzt hat auf ca. zwei.

Es stimmt, man muss einfach gnadenlos löschen, auch schon im Vorfeld aussortieren, denn dann kommen immer wieder neue nach.

Was ich auch gemacht habe, war, dass ich meine Suchkriterien sehr stark eingegrenzt habe und dann gesehen war, wer in diesen engen Kriterien war. Die Profile die mir gefallen haben, habe ich als bookmark markiert oder in die Favoriten um sie dann anzuschreiben. Und dann die Kriterien immer weiter gestaffelt, also z.B. Männer zwischen 40 und 42, dann 43 und 45 usw.

Es war sehr zeitintensiv aber auch sehr effizient. Ich habe ganz tolle Kontakte bekommen, alles tolle Männer die ernsthaftes Interesse hatten und inzwischen sind einer dieser tollen Männer und ich ein Paar.
 
G

Gast

  • #5
Hallo Mitstreiter!
Versteht Ihr unter "Löschen" eine "Absage"? Oder was ist damit gemeint?
 
G

Gast

  • #6
@#4: Nein, keine Absage. Löschen ist löschen. Kannst Du im Profil unten machen, sofern Du Premiummitglied bist.