G

Gast

  • #1

Wie kann ich meine Unsicherheit ablegen.

Ich habe einen Freund der echt super lieb ist wir sind seit 5Monaten zusammen mein Problem ist, das er ein Weiberheld war bzw e sieht gut aus und in der Firma laufen ihm die Weiber hinter her. Er sagt aber er will nur mich was ich auch gerne glauben möchte aber so bald er mal nicht abends auf eine SMS antwortet oder ans Handy geht, habe ich angst, das sein Interesse an mir flöten gehen könnte, obwohl er immer sagt das dem nicht so ist. Wie kann ich meine Unsicherheit ablegen.
 
G

Gast

  • #2
Unsicherheit ablegen: Zunächst einmal, indem du seine Kolleginnen nicht als "Weiber" bezeichnest. Es sind seine Kolleginnen. Punkt. Du wertest sie ab, ohne sie zu kennen.

Hör auf, zu klammern. Versuche, eigene Interessen zu entwickeln und zu kultivieren. Habe Spaß in deinem Leben - auch ohne Mann. Wenn er sich nicht meldet - gut, dann ist er vielleicht duschen / schläft / arbeitet / klönt mit dem Nachbarn / ist mit einem Freund verabredet. Er hat ein eigenes Leben - tu es ihm nach.

Nur so kannst du deine Unsicherheit ablegen.
 
G

Gast

  • #3
Neue Antwort hier eingeben·
Naja ein Weiberheld sollte zuallererst Übung darin haben, daß er die SMS so beantwortet, daß es nicht auffällt, daß er gerade mit einer anderen anbandelt ... Das ist doch das Erfolgsgeheimnis.

Das zweite ist doch, daß ein Weiberheld weiß, wie er die Wertschätzung der Frauen bekommen kann, durch Sprüche, durch Verhaltensweise, durch Macho - Getue - ja, Frauen wollen keinen ehrlichen Typen, sondern der der sie ins Bett schleift und dann abserviert auch wenn Frau das vorher wußte - die Ausstrahlung ist A und O.

Das dritte Erfolgsgeheimnis ist doch die Besitzstandswahrung, will heißen, daß er seine Aquisitionen bewahren und nutzen will. Insoweit sind Sprüche wie "du bist die tollste hübscheste geilste die mir über den Weg gelaufen ist, weil ..." besonders in Mode. Frau ist sehr empfänglich dafür, Du vor allem, weil Du ihn haben wist.

Was aber bereits aquiriert wurde bekommt nur die Aufmerksamkeit, die zur Bewahrung der Aquistion erforderlich ist. Neudeutsch heißt dies auch: "Willst Du gelten, mach dich selten" sprich melde Dich doch bei EP an und mache dates aus - und kommuniziere ihm das. Sein Bemühen wird steigen und bingo.
 
G

Gast

  • #4
Liebe Fragestellerin, es ist ein gravierender Unterschied, ob ein Mann ein "Weiberheld" ist oder ob er auf das weibliche Geschlecht anziehend wirkt. Deine Frage ist in der Hinsicht so unklar formuliert, dass ich nicht genau verstehen kann, worum es geht.

Einerseits sicherlich um Deine Ängste und Unsicherheiten. Du wirkst auf mich noch so jung, dass ich denke, es ist am besten, wenn Du auf Dich selbst vertraust und Deine eigenen Erfahrungen machst. Einer älteren Frau würde ich empfehlen, das Gespräch mit einem Fachmann oder einer Fachfrau zu suchen.

w/48
 
G

Gast

  • #5
Viele Frauen sind so naiv und glauben den Männern was sie sagen, bis es zu spät ist. Wenn er sich nicht meldet - gut, dann wird er wohl sich mit anderen Weibern abgeben, dass machen doch alle Weiberhelden, dafür sind sie Weiberhalden und dafür sieht er doch auch für dich gut aus, das ist doch was, begnügne dich doch damit.