G

Gast

  • #1

Wie das 2. Treffen?

Hatte gestern Abend das erste Date mit einem Mann. Es war ein sehr schöner Abend. Wir haben uns sehr gut unterhalten, viel gelacht. Treffen in einer Bar, Abendessen und noch einen Espresso in einer anderen Bar. Richtig schön. Parkten im gleichen Parkhaus. Am Automat sagte er: Doppelte Parkgebühr, dass können wir uns das nächste mal sparen. Verabschiedung Küsschen rechts/links. Heute Morgen einen sms:Vielen Dank für den schönen Abend. Jetzt meine Frage: Wir haben kein weiteres Treffen verabredet, auch in seiner sms keine Frage. Braucht das 2 Date einfach bischen Zeit? Verabredet man sich nicht gleich neu? Will man (Mann) nicht gleich ein neue Verabredung wenn der sogenannte Funke überspringt? w47
 
G

Gast

  • #2
Naja, der Funke kann auch nach dem 30. Date noch überspringen. Er muss ja nicht gleich nach dem ersten Date Feuer und Flamme sein. Viele lernen sich erstmal über Monate kennen, bis es funkt.
 
G

Gast

  • #3
Liebe FS,
das ist doch erst mal ein wunderbarer Anfang. Nun habe mal Geduld. Der Mann ist vermutlich genauso unsicher wie du. Oder braucht sowieso erst mal Zeit. Ich würde abwarten, bis er sich wieder meldet. Und du solltest ihm als ein Zeichen dafür, dass es dir auch gefallen hat, dazu eine kurze SMS schicken. Dann wird er schon den nächsten Schritt tun.
 
G

Gast

  • #4
Äh, sorry, wie? Tolles Date, er hat offenbar mehrfach klares (!) Feedback gegeben, sich anschließend "positiv" gemeldet und Dir reicht das immer noch nicht?

Mir fehlt in Deinem Bericht ganz klar eins: nämlich wo DU konkret geworden bist bzw. eine Aussage zu DEINEM Feedback.

Ich habe den Eindruck, daß der Herr sich sehr wohl ein zweites Treffen vorstellen kann und jetzt mal auf eine Ansage Deinerseits wartet, was Du denn so meinst. Du solltest in meinen Augen zumindest so konkret werden, daß er ganz klar spürt, daß auch Du ein zweites Treffen möchtest (wenn Du das schon nicht selbst aussprechen möchtest).

Ich sage Dir aber auch eins deutlich (und das meine ich nicht böse, sondern ich möchte Dir damit helfen, den Kontakt erfolgreich aufrechtzuerhalten): Prinzessinnen-Allüren und Spielchen spielen kommt mit zunehmendem Alter immer weniger an. Wenn Du bislang der Typ dafür gewesen sein solltest: stell's ab und gib einfach Signale, die man(n) ohne Kryptographie-Studium versteht.

Viel Glück!
 
G

Gast

  • #5
zu #2 danke für die schnelle Antwort. Das habe ich gemacht. Habe mich für den schönen Abend bedankt. Er schreibt: Danke, dir auch Danke für den wunderschönen Abend. Wünsche dir einen schönen Sonntag. Ganz liebe Grüsse
 
G

Gast

  • #6
Liebe FS,

ich versuche das jetzt zu verstehen: Du hast ihm zuerst einen Dank per SMS geschickt, und dann hat er darauf geantwortet?
 
P

Popcorn

  • #7
Hallo Fragestellerin.
Mein Instinkt sagt mir auch das, was Du fühlst.

Es ist noch nicht eindeutig, dass es zu einem zweiten Treffen kommt.
Ihr habt nichts vereinbart, es wurde auch kein Verbleib vereinbart.

Da würde ich vorschlagen, dass Du morgen am Montag Abend ein kurzes SMS schickst (ja nicht heute!) und einfach fragst...."Hi, auch einen schweren Tag gehabt? Lust auf Sprechen? " oder so.
Es soll leicht und spontan klingen. Wenn Du ihm gefallen hast, dann findet er jederzeit die 2-5 Minuten mit Dir zu sprechen. Wenn nicht, findet er Ausreden.

Alles Gute!
 
G

Gast

  • #8
Ich sehe dies anders: Plump zu sagen, nächstes Mal sparen wir uns die doppelten Kosten für das Parkhaus.Die SMS nichtssagend, bei echten Interesse erwähnt man schon ein 2. Treffen. Einen schönen Abend kann man mit vielen Leuten erleben. Sein feedback: Danke für den schönen Abend, ohne den Versuch ein 2.tes Date zu starten, finde ich aussagekräftig. Es war nett mit dir, aber halt nicht mehr. Außer er wäre sehr schüchtern, was ich aber nicht glaube. Schreibb ihm eine SMS, mit dem Vorschlag, dass du ihn gerne wiedersehen möchtest. Mal schaun, wie er reagiert! w/58
 
G

Gast

  • #9
Ok, also am Parkhausautomat sagte er: "Doppelte Parkgebühr, dass können wir uns das nächste Mal sparen..."
Was war deine Erwiederung?? "Ja gerne. Wann?" oder was auch immer.
Welche Signale gibst DU ihm?

Am nächsten Morgen seine SMS:"Vielen Dank für den schönen Abend."
Was war DEINE Antwort??? "Ich habe es auch genossen mit dir zu sein." oder was auch immer.
Wie ermutigst DU ihn, den nächsten Schritt zu tun, wenn du ihn schon nicht selber tun willst und i h n einfach fragst statt uns: "Brauchst du nach unserem Treffen noch etwas Zeit zu überlegen, oder hast du Lust, dass wir uns am ...(Datum) im... (Ort) treffen?" und wenn dir das zu direkt ist und nicht liegt, dann halt: "Auch mir hat das Treffen mit dir sehr gefallen und freue mich auf das nächste. (Sag mir Bescheid, ob und wann du das möchtest.)"

w, 57
 
G

Gast

  • #10
an FS #4:
Grade eben lese ich, dass DU ihm die erste SMS nach dem Treffen schicktest. Das war ungünstig. Konntest du nicht einen Tag warten, bis oder ob er sich meldet. Dann wäre es dir klarer. So wirst du nicht wissen, ob er einfach nett und freundlich antwortete.
Du hast die Wahl:
Du fragst ihn konkret, was er von einem zweiten Treffen hält, weil du ihn gerne nochmal sehen möchtest.
Oder du lässt das bleiben und wartest, ob und wie er sich rührt.

Aber Wange zum Küsschen hinhalten, DAS ging, bevor du wusstest, ob ihr euch nochmal in diesem Leben seht?
Komisch
 
G

Gast

  • #11
Ich muss #3 vollkommen zustimmen. Ich bin zwar noch 20 schlappe Jahre jünger, aber "Spielchen" kommen nie gut an. Auch sollte man sich nicht darauf verlassen, dass der Mann das ganze Werben übernimmt. Man(n) selbst macht heutzutage immer wieder die Erfahrung, dass Frauen, die gerne unabhängig bleiben oft garnicht positiv darauf reagieren, wenn direkt das zweite Date angeboten oder gar geplant wird.

Ich finde es vollkommen verständlich, dass die SMS etwas vorsichtig ausfällt.

Zu #6 möchte ich anmerken, dass es auch genau desshalb vieleicht garnicht so gut ist, direkt mit der Frage nach einem Telefonat reinzuplatzen. Vieleicht überrumpelt ihn das dann ein bisschen seinerseits.

Daher kann ich #2 zustimmen, eindeutige Signale geben aber nicht das Steuer vollkommen an sich selbst reißen. Etwas in der Art "Es freut mich, dass dir unser Treffen genauso gut gefallen hat wie mir. Vieleicht hast du ja Lust, auf eine Wiederholung."

Auch von mir alles Gute!
 
G

Gast

  • #12
zu #5 Ja, ich habe mich bedankt, zumal er mich eingeladen hatte. Er hat dann geantwortet.
zu#7 Deine Antwort gibt mir sehr zu denken.
Während des Abends hat er mir vorsichtig 2 mal ins Haar gefasst, deshalb denke ich Interesse ist vorhanden. Ich war auch nicht abweisend.
Auf die Frage mit der Parkgebühr habe ich leider nicht spontan geantwortet, ihn angelächelt.
Das ging so schnell, konnte nicht reagieren.
 
G

Gast

  • #13
Liee Fragestellerin

Ich persönlich würde Dir aus meiner Erfahrung folgendes anraten: falls er Interesse hat, meldet er sich innerhalb von drei Tage, vielleicht nicht per sms , aber über elite oder e-Mail und reflektiert den Abend. Zumindest habe ich es immer so erlebt (Altersklasse ist vielleicht noch wichtig: zwischen 38 und 55, drunter läufts wohl eher über sms). Im positiven Falle tönt es so: ich spüre, dass ich Dich gerne wiedersehen möchte... Kommt das nicht, dann ist er offenbar nicht dabei innerlich. Du kannst entweder warten, (was ich tun würde und ich betrachte dies nicht als Spielchen, sondern einfach als REspekt dem andern gegenüber, auch das Gegenüber braucht Zeit, zu überlegen, um den Abend auf sich wirken zu lassen) oder Du schreibst ihm selbst, was Du empfunden hast und dass Du ihn gerne wiedersehen möchtest. Wenn er dann nicht darauf eingeht, dann würde ich die SAche auf sich beruhen lassen.

Viel Glück
 
G

Gast

  • #14
Du mußt WARTEN !!!!

Vergiß die Ratschläge von wegen keine Prinzessinnen-Allüren usw.
Du mußt gar nichts machen !!! Die SMS war auch schon zuviel, wie Du daran siehst, dass sie absolut nicht das gebracht hat was Du wolltest, sondern nur wieder unverbindliches, freundliches Geschreibsel.

Wenn er an Dir interessiert ist, wird er sich melden. Wenn er sich nicht meldet, ist er nicht interessiert oder hat andere Gründe, die Dich nicht zu interessieren brauchen. -

Das Gerede von wegen keine doppelte Parkplatzgebühr beim nächsten Mal usw. hat gar nichts zu bedeuten. - Du mußt Dir vor allem abgewöhnen, das was Männer bei dates sagen auf die Goldwaage zu legen und daraus irgendetwas zu deuten.

"Nicht an Euren Worten, an Euren Taten werde ich Euch erkennen !"
galt schon vor 1000 Jahren

Ob er sich interessiert, siehst Du an seinem VERHALTEN, viel eher als an seinen Worten.
 
G

Gast

  • #15
Nein, der Funke springt gleich oder gar nicht bei Männern! Punkt. Der Mann wirst du nicht mehr sehen, wenn Mann sich so verhält. Er fährt ganz einfach nicht auf dich ab, sonst würde er sich anders verhalten, oftmals bleibt es bei dem 1. Abend auch und gerade wenn er nett/schön war! Ich kenne das zur Genüge auch von Frauen. m/48
 
G

Gast

  • #16
... und immer nicht zu vergessen, dass er in diesem Stadium eures Kennenlernens noch ganz legitim andere Kandidatinnen auf seiner Datingliste haben kann!

Nach dem, was du hier berichtest, ist einfach noch nicht sicher zu sagen, ob er ein weiteres Treffen möchte oder nicht! Bleib mal ganz locker und lass noch 2-3 Tage vergehen.
Wenn er sich bis dahin noch nicht wieder bei dir gemeldet hat, ist sein Interesse zumindest nicht überragend groß. Dann solltest du, um das Thema für dich zu klären, einfach selbst nochmal initiativ werden und eine kurze, nette SMS oder Mail schreiben, in der du dein Interesse an 2. Date bekundest. Je nach seiner Reaktion weißt du dann Bescheid!

Ich selbst habe aber nach jeden 1. Date ein sicheres Gefühl dafür, ob der jeweilige Mann mich wiedersehen will ... ich staune manchmal, dass andere das nicht so haben!

w42
 
  • #17
Liebe FS,

es ist vielsagend für mich, dass Du in Deiner Frage gar nicht schreibst, ob DU denn ein zweites Treffen möchtest und was Du Dir wünschst. - Zwischen den Zeilen lese ich heraus, dass es so ist. Konkret zum Ausdruck bringst Du Deinen Wunsch aber nicht.

Kann es sein, dass Du Dich bei Deinem Date dem Mann gegenüber ähnlich abwartend und zurückhaltend verhalten hast? Also Deine Sympathie für ihn und Deinen Wunsch nach einem 2. Treffen nicht klar zum Ausdruck gebracht hast - sofern Du Dir darüber bereits klar geworden warst?

Wenn Du Dir einen weitergehenden Kontakt und ein Wiedersehen wünschst, dann mache etwas dafür! Fasse Dir ein Herz, werde aktiv! Schreibe ihm eine Mail, frage ihn, wie es ihm geht, plaudere mit ihm, sage ihm DIREKT, dass er Dir gut gefallen hat, mache ihm ein ehrliches Kompliment und schreibe ihm, dass Du ihn gern wiedertreffen möchtest. Du wirst schon sehen, dass dies Dich und Euch weiterbringt!

Eine weitere sms halte ich nicht unbedingt für das Mittel der Wahl, auch telefonieren ist nicht jedermann's Sache, zu einem solch frühen Zeitpunkt des Kennenlernens. In einer E-Mail kannst Du ihm länger schreiben als in einer sms und er kann Dir dann antworten, sobald er Zeit und Muße dafür hat.
 
G

Gast

  • #18
Was #13 schreibt, ist vollkommen richtig.
Deine SMS war schon zu viel - natürlich hat er darauf höflich geantwortet, aber das macht dich nicht schlauer. Hättest du es gelassen und ER hätte dir geschrieben - ja, das wäre aussagekräftig gewesen.
Warte ab. Wenn er interesssiert ist, wird er dich um ein 2. Treffen bitten. Er weiss ja, wo er dich findet. Lass ihm Zeit. Vielleicht muss er erst nachdenken, vielleicht hat er andere Dates - warum auch nicht? Die solltest du auch haben! Sitz nicht am Telefon oder PC und warte! Geh aus! Mach was Schönes! Lenk dich ab! Geh zu anderen Dates, wenn du Gelegenheit hast!
 
G

Gast

  • #19
zu #16

Befolge diesen Rat und du schlägst ihn augenblicklich in die Flucht - außer, er ist schon hell begeistert- den Anschein hat es aber nicht. Du hast schon ZUVIEL getan (deine SMS) und nicht ZUWENIG

Natürlich ist sonnenklar, dass du ihn gern wiedersehen möchtest.
Aber du solltest auf keinen Fall weiter aktiv und voreilig und eifrig beflissen vorgehen.

Das bringt euch nicht nur nicht weiter, sondern beendet eine Sache, die noch gar nicht angefangen hat.

w, die ihren Partner gefunden hat.
 
G

Gast

  • #20
Zu viel - zu wenig - zu viel ...? Das ist doch kein Kindergarten, die Beteiligten sind um die 50 und können doch wohl sagen, was sie wollen oder nicht wollen. Und wenn einer von beiden kein weiteres Treffen möchte, dann ist dem so, daran ändert auch eine SMS drei Tage später oder früher nichts. Unklar ist mir allerdings, weshalb selbst nach einem persönlichen Treffen noch immer nicht telefoniert wird. Bei einem Telefonat wird in aller Regel deutlich, was Sache ist, selbst wenn es nicht direkt ausgesprochen wird.
 
G

Gast

  • #21
@19
Nein, wir sind nicht im Kindergarten. Deswegen sollten wir unsere Impulse ein wenig im Zaum halten und mit Verstand vorgehen.
 
G

Gast

  • #22
Liebe FS, warte noch 1-2 Tage ab, wenn er Interesse an Dir hat, wird ER sich wieder melden.
Mein Ex hat mir damals nach dem ersten Treffen am selben Abend sehr spät noch eine SMS geschickt mit dem exakten Wortlaut: "Vielen Dank für den netten Abend!" Mehr nicht. Ich war geschockt (weil ich ihn total toll fand und unbedingt wiedersehen wollte) und dachte, ok, das war's, der meldet sich nie wieder... So nach dem Motto "nett is' auch meine Oma". Weil ich das Date so toll fand hab ich ihm am nächsten Tag trotzdem eine kurze Nachricht geschickt (er hatte am Tag nach dem Date abends seine Facharzt-Prüfung und ich habe ihm viel Glück und Erfolg gewünscht) und er hat sofort geantwortet und mich abends nach der Prüfung sogar zum Feiern eingeladen. Zwei Tage später sind wir zusammengekommen. Als ich ihn dann später auf diese meiner Meinung nach total blöde und unverbindliche SMS (netter Abend..) angesprochen habe meinte er, er hätte sich bewußt zurückgehalten in seiner Formulierung weil er so begeistert von mir war, mich unbedingt wiedersehen wollte und Angst hatte, mich zu verschrecken wenn er zu überschwänglich schreiben würde. Menschen sind eben verschieden. Daher noch mal mein Rat: warte ab, er wird sich schon melden. Du hast die erste SMS nach dem 1. Date geschrieben, nun ist er dran. Meine Meinung. Und wenn nicht: vergiss ihn und date den nächsten. Viel Glück!
 
G

Gast

  • #23
Ach du liebe Güte, den Spruch mit den Parkgebühren kenne ich und das mit den Haaren auch. Er kommt nicht zufällig aus NRW/ D und ist gerade 49 J. geworden?

w
 
G

Gast

  • #24
Hallo FS, gibt es denn nun ein weiteres Treffen? Ich denke, auch die anderen wüßten es gerne.

m48
 
G

Gast

  • #25
cooler Spruch! wenn Du magst, gebe ich auch noch den einen oder anderen hier zum Besten.
Hey, das hat er auf jeden Fall schon vielen gesagt, ist doch klar beim daten! grins......LIebe Frauen, wie kann ich Euch helfen? Da bringt einer einen Spruch, und schon läuft die Butter?

m50
 
G

Gast

  • #26
hatte gestern auch ein date und wir sind im bett gelandet. nach ca drei stunden bekam ich ebenfalls per sms den spruch 'danke für den schönen nachmittag'. irgendwie finde ich das nicht so passend, oder? was meint ihr?
 
G

Gast

  • #27
Die vielen verschiedenen Antworten zeigen eindeutig, wie unterschiedlich die Erwartungen, Haltungen und Interpretationen sind. Also kann man für jd. anderen nicht objektiv sagen, was richtig ist. - Mir selbst ist schon nach zwei Stunden fehlender Antwort glasklar gewesen, dass kein gegenseitiges Interesse besteht, in mehreren anderen Fällen, dass klar Interesse bei Ihr besteht und manchmal wusste ich es nicht einzuschätzen.