G

Gast

Gast
  • #1

Wer kann meine Nachrichten lesen?

Ich schreib mir hier die Finger wund und wundere mich darüber, dass so wenig beantwortet wird. Kann es sein, daß ein nichtzahlendes Mitglied meine Nachricht garnicht lesen kann? Und warum kann ich als zahlendes Mitglied nicht erkennen, wer meine Nachrichten lesen kann? M40
 
G

Gast

Gast
  • #2
ja, das würde mich auch interessieren. frage mich auch, warum ich als premium-mitglied überhaupt noch mitglieder angezeigt bekomme, die meine nachrichten sowieso nicht lesen können. ich denke, dass dies einfach ein marketing-trick ist. so nach dem motto, schau mal du kannst hier 100.000 frauen anschreiben, obwohl vielleicht gerade mal 100 deine nachrichten überhaupt lesen können. fühle mich in der hinsicht auch ein wenig verarscht. denn ich schreibe mir hier auch die finger wund und weiss noch nicht einmal, ob mein gegenüber die nachrichten überhaupt lesen kann, bzw. antworten kann. M,32
 
G

Gast

Gast
  • #3
Antwort auf Frage 1: So ist es.
Antwort auf Frage 2: das wissen die Götter bzw. nur EP selbst.
 
K

Kassandra

Gast
  • #4
Hallo M40,

ich bin seit heute Nachmittag hier dabei und noch nichtzahlendes Mitglied, kann Deine Frage also aus eigener Erfahrung beantworten :)
ja - es stimmt, was Du vermutest: Nichtzahler können persönliche Nachrichten nicht lesen: sie werden nur verschwommen dargestellt.

liebe Grüße, Kassandra
 
G

Gast

Gast
  • #5
Warum alles so ist, weiß ich auch nicht. Ich habe selbst das gleiche Problem. Anfragen über Anfragen losgeschickt- aber nicht mal eine Absage. Dann frage ich mich natürlich, lesen die angeschriebenen Mitglieder ihre Post nicht, gibt es sie überhaupt?
Für mich ist es nur Frust pur. Habe deshalb gekündigt.
Anfangs gab es nette Antworten, sogar Anfragen!! An meinem Profil kann es also nicht nur liegen.
Alles Gute!
W52
 
G

Gast

Gast
  • #6
Der Witz ist doch, daß noch nicht zahlende Mitglieder durch verschwommene Anfragen animiert werden sollen, sich zahlungspflichtig anzumelden.
Blöd ist, dass man nicht erkennen kann, wer zahlend ist und wer nicht.
Die Finger musste ich mir noch nicht wund schreiben, ich habe - direkt nach Anmeldung - Unmengen an Grüßen und PAs bekommen, der Reihenfolge nach Interesse alle abgearbeitet per mail oder per Date.

Andererseits: Es ist mir auch schon passiert, daß ich bei dem einen oder anderen Profil mit Gruß/PA, das mir so überhaupt gar nichts gesagt hat, einfach den roten Knopf gedrückt habe, weil ich nicht wusste, wie ich persönlich absagen sollte. Das ist dann eben so. Hab ich erst neulich wieder gemacht, obwohl es erst verheißungsvoll aussah wegen vieler MP. Aber irgendwie erschien der Herr mir seltsam, weil er verschiedene Dinge in seinem Profil geändert hatte, nachdem er mir schon geschrieben hatte. Außerdem wirkte das Profil auf mich so, wie von einem, der massenhaft Frauen kontaktet: Die Fragen waren nichtssagend und das er über sich auch. Nichts persönliches und zu wenig. Für mich also uninteressant.

Trotzdem hab ich hier einen netten Kontakt gefunden und es scheint wohl was zu werden.
 
G

Gast

Gast
  • #7
Ich dachte bislang, dass man dies am Vermerk "Premium-Mitglied" ersehen würde.

Im übrigen geht es wahrscheinlich vielen von uns so ... nimm es locker und geh nicht davon aus, hier den Partner fürs Leben zu finden ...
 
  • #8
Lieber Fragestellerin, in der Regel hat man als Teilnehmer mehrere tausend Partnervorschläge, mindestens jedoch 200. Nur ein sehr geringer Prozentsatz davon ist noch kein Premium-Mitglied. Denn wir blenden Profile von Mitgliedern, die sich länger als 28 Tage nicht einloggen, automatisch aus. Auch Mitglieder, die ihr Profil löschen, werden Ihnen nicht mehr angezeigt.

Wir bedauern, dass Sie mit Ihrer bisherigen Resonanz unzufrieden sind, sind aber sicher, dass sich das ändern lässt. Unserer Erfahrung nach erhöhen ein aussagekräftiges Foto und eine kreative Selbstbeschreibung die Zahl der Kontakte deutlich. Im EliteMagazin finden Sie eine große Auswahl an Ratgebern zur Partnersuche. Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, zögern Sie bitte nicht, unseren Kundenservice unter Kundenservice (at) ElitePartner.de zu kontaktieren.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der weiteren Suche!
 
Top