G

Gast

Gast
  • #1

Welches ist Eure Liebstellungsstellung/-praktik ?

Für mich (33, m) ist 69 durch nichts zu toppen. Was mögt Ihr am liebsten ?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Ebenfalls ganz klar 69 (m,39)
 
G

Gast

Gast
  • #3
meine Lieblingsstellung ist:

ein Mann der mich fasziniert
offen für Experimente ist
mir zeigt, daß er jeden Zentimeter meines Körpers liebt
sich ganz auf mich konzentriert
Zeit und Raum vergißt
auch nach 10 Monaten oder 10 Jahren noch spontan ist
für den nicht nur Sex, sondern auch Erotik und Sinnlichkeit zählen
der dominant und passiv sein kann
Rollenspiele mit mir spielt
der lacht, wenn alles irgendwie verquer geworden ist

Lieblingsstellung 69?
oh je, wie einfach habt ihr Männer es doch!
 
G

Gast

Gast
  • #4
@ #2: danke für diesen Beitrag! Dass es hier bei EP jemanden gibt, der Rollenspiele spielt. Ich bin begeistert :)

sorry, bin weiblich :)
 
G

Gast

Gast
  • #5
M40
von Hinten!
 
G

Gast

Gast
  • #6
was du beschreibst ist sex; so schön dass so banale dinge wie stellung völlig ins abseits geraten.. der flow zählt.. bewegung, takt, verschmelzung, spiele..

also so einfach machen es sich nicht alle männer..
 
G

Gast

Gast
  • #7
#2
dachte ich mir!

#4
dann schau dir mal die Antworten der Männer an...
kein Wunder, daß "Frau" oft nur mühsam ein Gähnen unterdrücken kann und schließlich die Lust am Spiel verliert.

w55
 
G

Gast

Gast
  • #8
Von Heiko: Lieblingsstellung? Die gibt es für mich nicht, die Abwechslung macht die Sache erst spannend!
 
G

Gast

Gast
  • #9
Die Liebe in sich ist ein Geschenk der Seele, die körperliche Liebe eine pure Ode an die Sinnlichkeit und das tiefe Gefühl, einem Menschen auf anderen Ebenen zu begegnen. Wer
hier von Stellungen spricht, meint sicher nur den Austausch von Körperflüssigkeiten....um
wieviel mehr mus die Vereinigung die Sinne beflügeln, die sich leiten läßt von dem Moment....

Ich halte es mit dem "alten" Casanova, der stets das Wohlbefindes des Weibes im Liebesspiel
als höchst wichtig ansah....zuerst das Weib...

Meine Lieblingsstellung ist die, die meine Selle auf Reisen schickt, meine Sinne mir raubt, mein
Herz für Momente aussetzen läßt..und dies gemeinsam..zu zweit...als eine gewachsene Einheit....das nur auf Eins zu beschränken....

wie schade.....
 
G

Gast

Gast
  • #10
wie einfach doch Männer sind... gut, dass nicht alle so sind..

Wenn ich schon von einem Mann gefragt werde, was ich gerne mag, meine Herren, ich mag zig Sellungen, Abwechslung in jeder Hinsicht und oft und gerne auch in der Natur, ich mag Sinn und Sinnlichkeit, Erotik und auch Quickies, muss ja nicht immer in Zeit ausarten ;-)
 
Top