• #1

Was sind die 3 schönsten Reisetipps in 2013 für den Sommerurlaub?

Ein Traumurlaub will gut geplant sein. Wenn es in ferne Länder gehen soll, dann ist es wichtig schon früh mit der Planung zu beginnen, um noch einen günstigen Flug zu ergattern. Was sind Ihre schönsten Reiseideen für den Sommerurlaub zu Zweit? Wo kann man als Paar sowohl Kultur erleben als auch die Sonne genießen? Welche drei Reiseziele/-länder/-städte können sie empfehlen oder möchten sie selbst dieses Jahr erleben?
 
G

Gast

  • #2
m40
Das hängt vom Geldbeutel ab.
Ich würde aber nicht unbedingt dahin fliegen wenn hier Hochsommer ist.

Ägypten - Nilkreuzfahrt Preiswert, Kultur und Sonne ohne Ende
Peru - Relativ teuer aber das Geld wert (mache ich wahrscheinlich dieses Jahr)
Türkei - sonnig, preiswert und man kann sich genügend da anschauen, wenn man will
 
G

Gast

  • #3
Ich habe nichts geplant, aber habe auch kein Problem, meinen Sommerurlaub wieder in der schönsten Stadt der Welt, wo ich wohne, zu verbringen. Die Stadt ist bis auf die Touri-Ecken nämlich leer, weil sich viele wieder auf Mallorca treffen.

So kann ich endlich in Ruhe meine Stadt ein wenig mehr entdecken, habe keinen Stress mit Flughafen, schlecht erzogenen Kinder, schlafe in meinem Bett und habe dies schon 2 x gemacht. Ich hatte mich Klasse erholt und hatte dadurch sogar noch finanziellen Freiraum für alle übrigen Monate, was die Urlauber, die wegfliegen, halt nicht so hatten bzw haben.

w
 
G

Gast

  • #4
Ist halt Geschmackssache. Sonne, Sand und Meer kann mir gestohlen bleiben. Das brauch ich nicht und daher werde ich ganz sicher nicht mit meinem Liebsten irgendwo an den Strand fahren, das mach ich höchstens mal im Winter aber ganz sicher nicht im Sommer, da kann ich auch hier an den Baggersee.
Ich liebäugle für den Sommer mit Norwegen oder Island, das wäre für mich ein Traumurlaub. Oder Südafrika, weil da Winter ist.
 
  • #5
Die Provence im Juni zur Lavendelblüte. Dort ein romantisches Ferienhaus für zwei mieten, wir hatten eins, das in eine alte Stadtmauer integriert war, traumhaft schön. In der Provence hat man alles: Natur, Kultur, Sonne, Meer, milde Nächte.

Oder Toskana, ebenfalls ein romantisches Ferienhaus für zwei, und genau wie in der Provence kann man je nach Geschmack Natur, Kultur und Faulenzen mischen.
 
G

Gast

  • #6
Geschmacksache wurde ja schon mal erwähnt...

Ich könnte mir um zu entspannen auf einer etwas höher gelegenden Almhütte gut vorstellen. Da ist es meißt eher kühler (eincremen trotzdem nicht vergessen).

Australien ist meiner Meinung nach immer eine Reise wert. Dafür braucht man aber auch Zeit, Geld und wenn man nicht die typsichen Touristengegenden abklappert, hat man dort jede Ruhe. Und dort ist ja dann Winter (ich war da im Juni/Juli) und zum Vergleich ist deren Winter ja noch angenehm warm.

Ich würde gerne mal nach Neuseeland und Hawaii... aber leider eine extrem lange Anreise und deshalb zur Zeit mal nicht so drin...auch finanziell.

Skaninavien? Ich war über Silvester in Stockholm. Hat mir sehr gut gefallen...aber das Land im Sommer zu erleben muss glaube ich auch sehr schön sein.