G

Gast

  • #1

Was sagt Mann beim Flirten im Chat, damit es zum Date kommt oder zum telefonieren.

Natürlich gefällt einem das Bild und die gemeinsamen Interessen nach denen man fragt. Ich möchte aber nun wissen welche prägnanten Worte man sagt bei Fragen und Antworten der Frau? Damit man die grössten Chancen hat auf ein Treffen.
 
G

Gast

  • #2
Bleib authentisch und ehrlich und sag, was Du willst:
z.b. ich fand jetzt das Chatten mit Dir sehr schön, wollen wir das nächste Mal telefonieren?
z.b. ich habe jetzt soviel Sachen über Dich erfahren, wann kann ich Deine Stimme stimme hören?

Sag doch einfach das, was Dein Herz in dem Moment sagen will und schalte Deinen Verstand aus.
Man(n) bzw. Frau merkt, ob ein Satz aus dem Herzen kommt oder auswendig gelernt ist.

Der unbeholfenste Satz, aus dem Herzen gesprochen, erreicht und berührt den anderen.
Das kann ein noch so perfekt gesprochener Standartsatz nie erreichen.
 
G

Gast

  • #3
Wie wär's mit: Ich möchte Dich gerne treffen!

"pägnante Worte" klingt, als würdest Du nach DER Flirtformel fragen, die es eh nicht gibt. Könntest natürlich Lügen, bringt Dir dann aber für das Treffen nix... (extrem gutaussehender Millionär hat die Nase voll von den 90-60-90 Barbiepuppen und sucht die Frau mit Intelligenz und Herz, die ihn liebt und die er auf Händen tragen darf) Da fallen wir dann gerne drauf rein, nur um uns dann sagen zu können, wir hätten ja es gewußt...wie oberflächig Männer doch sind ts ts ts.
 
E

excuse-me

  • #4
Weißt du denn, ob sie zuhause ist?
Mal angenommen, du schickst ihr eine mail, dass du sie treffen möchtest und sie antwortet nicht gleich - vielleicht ist sie ein paar Tage mit ner Freundin verreist. Könnte doch sein, oder? Also nicht wuschig werden, wenn sie nicht gleich antwortet. Damit muss man jetzt in der Ferienzeit rechnen.

Immer schön locker bleiben . . . :)
 
E

excuse-me

  • #5
@ 2
Schöner Vorschlag: "Ich möchte dich gerne treffen!" - ist prägnant genug.

Lügen bringen da wirklich nichts - dein Vorschlag ist ja haarsträubend. Vor allem, weil es sich so anhört, als wenn sie ziemlich Sch.... aussieht, aber egal, man kann nicht alles haben. :)

Mir hat sich hier vor kurzem auch ein Mann empfohlen - ach, der wollte mir eigentlich noch seine Chiffre geben, fällt mir dabei ein - der hat sich auch so wischi-waschi ausgedrückt, von wegen ist mir nicht so wichtig, man kann nicht alles haben - und eigentlich will er so ne dürre, edle!
Dem habe ich dann gesagt, ich wäre keine Stute und ihn ins Leere laufen lassen, denn da fühlt sich Frau ein bisschen auf den Schlips getreten - das lass also mal besser weg - so als kleiner Tipp von mir. ;-)))



.
 
G

Gast

  • #6
Mail, Telefonnummer anbieten ( auch erwähnen, dass sie ihre geben darf- für die die keine flatrate haben) und im ersten telefonat ein date ausmachen..was soll daran so schwer sein..

ich habe mich bisher mit ziemlich jeden getroffen, der gefragt hat.
 
G

Gast

  • #7
Also, ich schreibe mit jemanden hin- und her über Nachrichten, eher wie chatten. Ich w habe Vorgeschlagen, dann könnten wir gleich chatten, hat er ja auch gemacht. Seine Tel. hat er mir gegeben. Ich habe versucht ihn anzurufen, da war nur die Mail-Box, habe aber keine Nachricht hinterlassen. Als ich wieder mit ihm schrieb, habe ich erst die SMS gelesen, wer ihn angerufen hätte.
Naja, jedenfalls gestaltet es sich etwas schwierig. Es sind so häufig Andeutungen, von wegen Wasser, Duschen, Angsthase - weil ich ihn nicht zu Hause besuchen will - Dann wieder auf Anfragen irgendwie mal Treffen am Wasser. Müßte dann arbeiten, ich könnte aber ja dahin kommen.
Bisher finde ich das eher, ich weiß nicht. Habe den Eindruck, das er nur spielt und nicht ernsthaft interessiert ist. Ich habe zwar auch SMS geschrieben, ist aber nicht mein Ding. Vor allem passiert bisher immer noch nichts konkretes.
Möchte eigentlich nur neutralen Ort,wo ich erstmal diese Person überhaupt kennen lernen kann, vor allem ob sie mir liegt.
Geht mir meinem anderen Kontakt ähnlich, allerdings war der schon Tröster als ich unglücklich war. Fühlt sich glaube ich als 2. Wahl. Trotzdem hatten wir neulich eher erotisches chatten.
Das möchte ich aber nicht ganz so. Er meinte, er wäre ja ernsthaft interessiert, aber ich hätte es ja mal abgelehnt.
Jetzt sagte ich, wir könnten uns ja mal treffen, wo er dann wieder meinte ich wäre ja wohl doch nicht wirklich interessiert. Woraufhin ich wieder sagte, das würde ich so doch gar nicht wissen dafür müsste ich ihn persönlich kennenlernen und das er ja dann die Gelegenheit mich evtl. zu überzeugen.
Also, ist schon echt kompliziert. Ich habe aber inzwischen die Erfahrung gemacht, das Männer kneifen, wenn es darauf ankommt.
Bei einem jetzt guten Freund habe ich es in die Hand genommen und eine Gelegenheit beim Schopfe gepackt. Wir würden uns heute wahrscheinlich immer noch schreiben, wenn ich das nicht gemacht hätte. Fand er aber super und auch mutig. Schreiben tun wir trotzdem noch.
Also ich persönlich brauche da schon mal konkrete Ansagen und nicht díese ewige hin- und her wo dann ewige Andeutungen sind.
Viel Glück. Berichte mal.