G

Gast

  • #1

Was haltet ihr für "passenden Alters" bei der Partnersuche - w 55 in jeder Hinsicht lebensnah!

Suche keinen "Opa" aber auch nicht meinen "Sohn", sondern einen Mann der sich ein in jeder Hinsicht erfülltes Leben wünscht - ja, auch nochmals Schmetterlinge im Bauch. Bitte kein Herr der nur versorgt werden will - sondern "gemeinsam" in allem was das Leben bietet sollte sein Motto sein! Bin ausschließlich an der Meinung von Männern interessiert.
 
G

Gast

  • #2
[Mod.= Selbstverständlich gilt auch hier die Regel, die für alle Threads gilt: Es dürfen immer Männer und Frauen antworten!]
 
G

Gast

  • #3
Was bitte schön, ist hier die Frage?
w43
 
G

Gast

  • #4
was soll die Frage eigentlich, was willst du wissen?
Es gibt 40 jährige, für die du das ideale Alter hast und ebenso 80 jährige, die dich als ideale Zielgruppe empfinden.
Was du suchst, ist eine ganz andere Sache. Du fragst ja was andere als passend empfinden und das passt ja nicht unbedingt zu deinen Erwartungen.
Also, was genau möchtest du wissen.
 
G

Gast

  • #5
w55, passendes Alter eines Mannes: Ca 50 bis 60 Jahre.
Bei sehr attraktiver, schlanker FS auch ab ca. 47 bis max. 55 Jahre. M 53J
 
G

Gast

  • #6
Mensch, was hast Du für Probleme?

Da schlägst du ja jeden Mann in die Flucht!
Natürlich kommen nur Partner in Frage die Dich die Schmetterlinge spüren lassen.
Nur kann man das nich bestellen, sonder muss es spüren.
Villeicht musst Du auch lernen zu spüren.

Für mich tönst Du so selbstsicher, fordernd und frustriert.

Vergiss bitte nicht, dass Du auch Oma sein könntest.
 
G

Gast

  • #7
Ich meine so 48 bis 62 könnte gut passen. Manchmal sehen es die suchenden auch zu eng. Wenn ich z.B. bei einer 53j. lese "von 50 bis 55" schränkt das sehr ein. Je älter man (frau) wird, desto weniger sollte das Alter entscheiden. Bei 18-jährigen sind 2 Jahre ein großer Unterschied, bei 70. jährigen sind 8 Jahre kaum entscheidend.
M., 52J.
 
G

Gast

  • #8
Wenn Du sehr attraktiv bist, dann kannst du als Ziel-Altergruppe ja 50-60 angeben.

Auch ein Mann, welcher schon Opa geworden ist, kann aktiv und attraktiv sein.
Was soll der unsinnige Hinweis ? M