G

Gast

  • #1

Was haltet ihr davon? Würdet ihr ihr Glauben schenken?

Ich habe relativ lange und intensiv mit einer Dame hier gemailt. Irgendwann mal sagte sie, ihre Zeit hier liefe ab und bot mir ihre Emailadresse an. ich dachte mir, wir würden jetzt unsere Bekanntschaft vertiefen können, aber es kam anders. Sie schrieb mir, sie habe viel berufsbedingten Streß, ich sollte von ihr nichts fordern und dann bekäme ich was, mehr Streß könne sie nicht brauchen. Und ich warte und warte. Ich will sie nicht bedrängen, aber das sieht in meinen Augen nicht nach Lust an Kommunikation aus. Mir kam ihr Verhalten mir gegenüber als eine 180 Grad Wendung vor. Ich weiß nicht was ich davon halten soll. Ich sehe außerdem, daß sie sich Tag für Tag einloggt. Andererseits sagt sie mir auch nicht, daß sie den Kontakt zu mir nicht aufrechterhalten möchte. Ist es Taktik? Wenn ja, wozu? Wenn nein, was könnte dies darstellen?
 
G

Gast

  • #2
Das kenne ich auch in allen Varianten. Bei mir war es zuletzt eine Frau mit einem 14 tägigem Probeabo, welche per Mail weiter schreiben wollte. Wir hatten auch Telefoniert und wollte uns treffen (in 1km vor Ihrem Wohnort entfernten Cafe, da ich flexibler bin (Auto&Zeit). Angeblich hatte sich ihre Arbeitzeit geändert und zwischen ihren Nachfolgendem Termin hatte sie nun eine Lücke und wollte nicht extra zum Cafe laufen/fahren … soviel zum Thema Wertschätzung … solche Frauen vergesse ich sofort und „bedanke“ mich dann meistens auch mit einer sehr direkten Mail und suche weiter.
Wenn eine Dame in EP noch öfters online ist, vergiss Sie + Absage/ Profil löschen und nach was anderem suchen. Alles andere wäre Schade um die Zeit und die Gedanken („was wäre wenn…“). Solche Frauen antworten sowieso nicht mehr und wenn sie es doch tun, haben sie ein Defizit was in einer späteren Beziehung zu dem einen oder anderen Problem führt. Probleme habe ich zumindest genug und strebe nach einer weitestgehend unproblematischen Beziehung.
 
C

Christoph

  • #3
In meinen Augen ist jetzt "rarmachen" angesagt. Bedränge Sie nicht, laufe Ihr nicht hinterher. Wenn Sie Dich doch nicht so toll findet, wirst Du es jetzt auch nicht mehr ändern können. Zeig Ihr aller 2-3 Tage mit einer Grußkarte oder einer kurzen Mail, daß Du Ihr die Freiräume lässt, die sie sich erbeten hat und trotzdem noch Interesse hast. Dann wirst Du bei Ihr (sofern noch wirkliches Interesse vorhanden ist) Dankbarkeit oder zumindestens ein "ich vermisse Ihn & seine Mails" auslösen.
Auf jeden Fall drücke ich Dir ganz fest die Daumen, daß Sich doch noch alles zum Guten wendet für Dich!


Nette Grüße

Christoph
 
G

Gast

  • #4
hat keinen Sinn darüber zu sinnieren, meiner Meinung nach! Kümmer dich nicht mehr um sie und such dir eine Andere. Als Frau kann ich nur sagen, wenn man Interesse hat, dann meldet man sich.
 
  • #5
du musst dir immer vor augen halten was du willst. wenn sie jetzt schon solche spielchen spielt, wird sich das durch alle bereiche ziehen und gnade dir gott wenn dir das nicht gefällt *g*

wie #1 schon sagte vergiss sie, ist reine energie verschwendung.
 
  • #6
Ich denke auch, solche Spielchen sollte man nicht mitspielen. Als Frau ist es mir regelrecht peinlich, wieviele Geschlechtsgenossinnen noch an derart albern Spiele treiben. Oder aber sie hat ein anderes Eisen im Feuer und Du bist auf der Warteliste... so oder so einfach vergessen und fertig.
 
G

Gast

  • #7
Die Mehrheit der Leute ist einfach zu feig ehrlich Feedback über Ihre Gefühle zu geben, oder findet es auch gar nicht nötig solche Dinge auszusprechen (wurde mir auch schon von 1-2 Damen gesagt) ... und sie verhalten sich so hinhaltend / unverbindlich ... bis der andere die Konsequenzen zieht. Schlussfolgerung: diese Dame gehört auch dazu, du musst leider die Konsequenzen ziehen und sie vergessen.
lg F.
 
A

alhanifa

  • #8
Solche Spielchen mag ich nicht! Wenn man jemanden mag, findet sich immer eine gewisse Zeit, um ein kurzes Mail zu schreiben oder anzurufen! Es ist sicherlich einfach, jemanden warm zu halten, für alle Fälle. Man spielt doch nicht mit anderen Gefühlen!
 
G

Gast

  • #9
Diese Dame ist einfach noch nicht bereits für eine neue Beziehung. Einfach abhaken und hier nach einer Frau, die ernsthaft Kontakt wünscht, suchen.
 
G

Gast

  • #10
So ein Blödsinn, erstens ist sich keiner anscheinend wirklich darüber bewusst wodurch dieser "180 Grad"-Wechsel bedingt ist. Wenn Du schon viel Kontakt mit Ihr hattest, sprich sie offen darauf an, es ist meistens nicht so s/w, es muss nicht zwangsweise bedeuten, dass Du ihr nichts mehr bedeutest, es muss nicht zwangsweise bedeuten, dass sie gerne mit den Gefühlen ihrer Mitmenschen spielt, es muss zwangsweise erstmal garnichts bedeuten, es kann alles sein. Anscheinend hängst du emotional an dieser Geschichte, dass nur eine Aussprache hilft, sich "rar machen", wie hier vorgeschlagen wurde, ist ebenfalls eine Form von berechnendem Spiel und funktioniert auch bei vielen Menschen auf eine gewisse Art und Weise..,doch da Du ihre wahren Gründe nicht kennst (nur anhand oberflächer Aussagen anscheinend), kann genau dieser Tip des "rar machens" der falsche sein.
Ganz 0815: -> Aussprechen, nach Ihren Beweggründen fragen, unaufdringlich dabei sein und zuhören, dann findest Du meistens sehr schnell raus, ob ihre Distanz einfach nur auf "nicht mehr wollen" zurückzuführen ist, oder ob sie evtl. wirklich irgendwelche Dinge im Leben hat, die sie nun erstmal "meistern" muss ohne einen "halbfremden" Chat- SInglebörsenbewohner am Arsc.. kleben zu haben, vielleicht bist Du auch einfach die Sache dumm angegangen, undezent, langweilig, aufdringlich, Ich-fixiert, .. bla und blubb... ES KANN ALLES SEIN...

Zum Glück ticken die meisten Menschen nicht so banal, wie wohl hier gängig verbreitet ist..