G

Gast

  • #1

Was erwartet eine Frau in folgender Situation :

Habe als ich noch verheiratet war auf Initiative einer Kollegin mit ihr privat was unternommen und mich dann im Laufe mehrerer Jahre in sie verliebt, ist jedoch nie was draus geworden.Nach meiner Scheidung habe ich dann einen Flirtversuch unternommen, den sie zurück gewiesen hat, da sie in der Zwischenzeit eine Beziehung hat. Damit abgefunden, stelle ich in den letzten Tagen vermehrt fest das jene Frau durch Körpersprache und Gestig zumindestens in meiner Einbildung versucht ,Kontakt aufzunehmen. Würde eine Frau in so einer Situation gerne zu einem Date eingeladen werden oder laufe ich auf eine Blamage zu ? Würde eine Frau bei erneuten Interesse erneut kokettieren oder direkt aussprechen was sie will ?
 
G

Gast

  • #2
mach einen unverfänglichen Vorschlag. etwas, was ihr früher schon mal míteinander gemacht habt und triff dich öfter mit ihr. dann wirst du deutlich sehen, ob sie deine nähe sucht. beim ersten versuche eine flirtattacke und -offensive, würde ich lassen. such neutralen boden und rel. normale orte und dinge aus.
 
G

Gast

  • #3
Sprech die Frau doch einfach darauf an! Natürlich läufst du Gefahr, das du zuviel hineininterprettierst!!! Aber dann sind klare Fronten geschaffen!! Wenn sie will, prima und Herzlichen Glückwunsch! Wenn sie nicht will mach einen Schlussstrich darunter und such weiter!!
 
G

Gast

  • #4
Hmm, am besten du verhältst dich so, dass es DIR dabei gut geht.
Vermutlich wirst du mit einer konkreten Ansprache auf Ablehnung stoßen.
( mir ist neulich aufgefallen, dass ich nie mit einem Mann etwas anfing, wenn er mich konkret gefragt hat. Immer entstand erst eine recht eindeutig-zweideutige Nähe und dann war erst später ein Gespräch fällig)

Wenn sie noch in einer Beziehung ist, kann es sein, dass du sie interessierst, ihr das so noch gar nicht klar ist. Möglich ist auch, dass sie sich in deinen Werben bestätigt fühlt und trotzdem den anderen vorzieht.
Wenn dir das nicht zu anstrengend und aussichtslos erscheint, gehe vor wie #1 vorschlägt und lasse euch Zeit. Flirte vorsichtig und warte auf ihr Feedback.
Nach ein paar Wochen merkst du dann vermutlich in welche Richtung sie tendiert und wie es dir dabei geht.
Nach 3 Monaten spätestens würde ich die Sache begraben..
Viel Erfolg!!