G

Gast

  • #1

Was denkt IHR, sehe ich IHN wieder?

ich w/48 hatte ein sehr nettes gespräch in der sauna am w.e. Er kam mir direkt nach dem saunaging hinterher ins freie, hatten schon während dem saunagang öfters blickkontakt. später war er nicht mehr auffindbar hatte er wirklich interesse - ? oder frägt MANN da nicht nach der tel. oder ähnlich? was denkt ihr, kommt er nächstes w. e. vielleicht wieder zum saunieren und wenn es wieder zu einem gespräch kommt, kann FRAU dann auch mal nach einem wiedersehen fragen`??
 
G

Gast

  • #2
können wir hellsehen??
und wenn er da sein sollte, dann versuche doch dein glück, wenn dir danach ist.
 
G

Gast

  • #3
Ok, da war also ein nettes Gespräch.
Wie oft hattest du schon (mit andern Männern) ein nettes Gespräch (in der Kassenwarteschlange, an der Tankstelle, beim Bäcker, auf dem Parkplatz, in der Eingangshalle von Kino oder Theater, bei der Ausstellung, am Briefkasten des Hochhauses, in der Sauna...)? Hattest du jedesmal mehr gewollt als dieses Gespräch oder war das Motiv dafür einfach nur ein nettes Gespräch?

Was ich dir sagen will. nicht jedesmla, wenn sich jemand mit jemand nett unterhält, ist mehr erhofft.

DU allerdings erhoffst dir mehr, das ist aus jeder Zeile zu lesen.

Nun gut, dann geh halt nächste Woche um dieselbe Zeit wieder hin und schau, ob er da ist und dann unterhältst du dich wieder nett mit ihm (und fragst, ob er mit dir hinterher was trinken geht. Sauna macht durstig...) Vielleicht ist ja was dran. Ich glaube es nicht.

w,57
 
G

Gast

  • #4
...das muss stilvoller vonstatten gehen... Sonst wird das nix. Schüchtern fragen zieht bei solchen Männern nicht. Besprech das mit einer Freundin!
 
G

Gast

  • #5
nein kein wirkliches interesse.
nackte weiber gucken und dann nach hause gehen.
ist doch normal in einer sauna - oder?
 
G

Gast

  • #6
er fand dich toll...........

du kennst doch den Spruch:

" Appetit holen ist ok.....gegessen wird zu Hause.!""
 
G

Gast

  • #7
Warst Du denn zum ersten mal in einer Sauna?
Natürlich spricht man mal ein paar Sätze miteinander.

Wurdest Du mit Deinen 48 Jahren zum ersten Mal von einem Mann angesprochen? Du hast doch sicher schon öfter eine solche Situation gehabt und es wurde weiter nichts daraus?

Ein interessierter Mann hätte etwas gesagt wie bis nächste Woche um die gleiche Zeit oder so.
Gehe doch nochmal hin, vielleicht kommt er nochmal.
 
G

Gast

  • #8
Du hättest ihn doch auch fragen können,ob er regelmäßig zum Saunieren dahin geht und ob ihr euch nächste Woche wiederseht.Dann wärst du jetzt Schlauer....
Spricht er dich an und das gerade in der Sauna,kommt schnell der Gedanke bei Frauen auf-er wär ein Notgeiler S...-also läßt er es und verschwindet.

m48
 
G

Gast

  • #9
[Mod: Beleidigung entfernt.]

Was ist das denn für eine Frage? Woher sollen wir das denn wissen, und ja, es kommt schon mal vor das man im Leben mit fremden Menschen unerwartet tolle Gespräch führt. That´s Life!

Aber ich frage mich gerade, hättest Du ihm denn direkt deine Nummer gegeben, mit 48 J? Du scheinst es aber nötig zu haben. Lach....... Ich kann nicht mehr, fass es nicht, was man hier leider zu oft zu lesen bekommt.


m47
 
G

Gast

  • #10
Wie wäre deine Frage gewesen wenn er dich sofort nach deiner Tel.Nr. gefragt hätte?
Sind Männer immer so direkt? Oder ähnlich?
Mach dir keine Gedanken. Gehe nächstes WE zu gleicher Zeit wieder genau an den Punkt.
Wenn er da ist, und dich anspricht prima. Tut er es nicht, lächel ihn an. Lächelt er zurück, werde etwas direkter.
Mensch du bist eine Frau. Hast du das flirten verlernt?
Lächle ihn kokett an und sage z.B. Jetzt weiss ich warum ich mich heute auf die Sauna gefreut habe. Ist dir das zu direkt, dann sage: Wir scheinen die gleichen Vorlieben zu haben.
Ist er nicht da, dann sollte es nicht sein. Dann war es einfach eine schöne Begegnung und du siehst, Männer nehmen dich wahr.
Sei einfach bischen locker. Wie macht es ein Mann richtig? Manchmal sind sie schon arme Kerle.
 
G

Gast

  • #11
hier nochmal die fs: er erzählte mir von sich aus, dass er öfter hier sei, auch nur mal so zum schwimmen unter der woche und ich sagte, dass ich auch jedes w.e. hier sei mit meiner freundin. meine tel. hätte ich ihm wohl nicht direkt gegeben, wenn er gefragt hätte. aber wie gesagt, ich hatte nicht nur alleine den eindruck, dass er mit mir das gespräch suchte, sondern auch meiner freundin, fiel es direkt auf. wir haben unsere vornamen ausgetauscht während des gespräches und ich hatte schon den eindruck, dass ich ihn nächstes w.e. wieder sehe. was ist schlimm dran, wenn MANN auch gefällt und eine gewisse symphatie vorhanden war? das hat doch nichts mit NÖTIG haben zu tun.
ich würde mich jedenfalls freuen ihn dort wieder zu sehen und wer weiß, was sich aus einem evtl. nächsten gespräch ergibt -
 
G

Gast

  • #12
Vermutest Du hinter jedem Gespräch mit einem Mann Deines Jahrganges MEHR als freundschaftliches INTERESSE. Du hast eine Bekanntschaft gemacht- ja und?
Wenn Du hinter jedem- geschildertem beiläufigen Gespräch- schon MEHR erwartest sehe ich dies als pubertär.Sorry-in diesem, Deinem Alter sollte frau schon mehr Menschenkenntnis verbreiten
w/57
 
G

Gast

  • #13
hier die fs an 11: keine angst, ich besitze menschenkenntnis mehr als manche hier denken, es war eine ganz einfache frage - was hat das mit pubertär zu tun - zur info gehe ich seit bestimmt 20 jahren in die sauna, seit letztem jahr wieder regelmäßig - aber das mir jemand so auffällig (hatte meine freundin auch während des saunaganges beobachtet) hinterher ging und mich dann ansprach - eben noch nie - zudem war er wirklich nicht nur nett sondern auch hübsch -
ich möchte ihn eben gerne wieder sehen - - zudem bin ich die suche hier im net leid - erst ewig mailen, dann telefonieren, dann treffen und so hätte mann/frau sich vielleicht auf einem sehr netten realen weg kennengelernt und nicht nur stimmen gehört sondern sich auch gesehe

eben und weil ich schon in meinem leben viele gespräche mit männern hatte, blieb genau dieses, das eben nicht nur belangslos klang, sehr angenehm auf - mehr nicht -
 
G

Gast

  • #14
#1 an FS/#10/#12
jetzt bekomme ich echt einen hals ...
sag mal, wie kommst du mir eigentlich vor?
erst eine "dumme" frage stellen und dann auch noch pikiert auf die dir gegebenen antworten reagieren.
ja, sag mal, was wolltest du denn ganz genau von uns hören?
orakeln können wir nicht.
und die glaskugel ... weggekullert.
zum kartenlegen wären ein paar angaben mehr erforderlich.
und für den blick in die sterne ebenfalls.

wenn du doch alles so schön für dich zurechtzupacken weißt, was fragst du denn dann?
ich kapier es nicht.
dich interessiert doch gar keine meinung von uns anderen.

also, wenn du lesen möchtest, am nächsten we wird er wieder da sein, auf dich warten und mit dir reden usw. ...

ja, er wird am kommenden we da sein und auf dich warten und ausschau halten und freudig auf dich zugehen und dir sagen, dass er die ganze woche an dich gedacht und diesen tag herbeigesehnt hat und ganz froh und glücklich ist, dich wiederzusehen.
frage von ihm an dich wird sein: ist das zufall, schicksal, ging es dir auch so?

meine güte, wie überflüssig deine frage und alle antworten.
auch meine.

eigentlich hättest du auf deine frage gleich deine antworten als antworten im anschluss an deine frage einstellen sollen, dann hättest du das lesen können, was du gerne lesen möchtest.

einfach mal nur grrrrrrrrrrrr ....
 
G

Gast

  • #15
[mod]

Ihre Frage, übrigens nach einer kurzen aber informativen Erläuterung der Vorgeschichte, war die, ob sie auch als Frau einen Mann nach einem Treffen frage kann, wenn sie sich nett mit ihm unterhalten hat.

Was bitte ist daran "grrrrrrrrrrrrrrrrrr"?

Es ist kein Wunder, dass es so viele Singles gibt, wenn schon eine einfache Frage nach einem Kaffee ein unerhört peinliches "Nötig-Haben" impliziert!

Liebe FS, der Mann gefiel dir. Es ist die natürlichste Sache der Welt, dass du bei einem zufälligen weiteren Treffen fragst, ob er einen Kaffee mit dir trinken möchte! Alle Singles, die den Zustand ändern wollen, sehen sich früher oder später gezwungen, ihr Interesse am andern Geschlecht zu zeigen. Ansonsten bleiben sie ewig Single!

Ich finde dich nicht peinlich, pupertär oder ähnliches!

w28
 
G

Gast

  • #16
Ja, was soll man da Vernünftiges antworten? Nicht jeder Mann, der einem nett zulächelt, hat automatisch Interesse an "mehr". Kann es sein, dass du in diese Situation etwas zuviel hineininterpretierst? Manchen kann man es aber auch nicht Recht machen: Wird nicht nach einer Telefonnummer gefragt, passts es nicht, wird danach gefragt, ist man gleich aufdringlich...
 
G

Gast

  • #17
hallo, hier nochmal die fs - habe ihn gestern wieder gesehen in der sauna - wir haben 2 saunagänge zusammen besucht und er hat gesagt, es freut ihn mich wieder zu sehen.. habe dann auch gesagt, dass ich dachte ihn letztes w.e. hier zu sehen (er war nicht da).... wir hatten sehr gute gespräche - einmal kam er mir sehr nahe bei einem außengang im garten - und ich muss sagen, auch meine freundin sah uns von weitem und sie meinte auch, sie hatte das gefühl er suchte tuchfühlung mit mir - ich weiß ehrlich nicht so genau was ich davon halten soll - er ist viel geschäftlich uw und kann deshalb nie sagen wann er genau hier sei - am ende sagte er er sei donnerstag wieder da und fragte mich mehrmals ob ich immer freitags hier sei - ich habe ihn nicht nach seiner tel. nr. gefragt - finde aber viell. hätte man sie austauschen sollen um evtl. auch abzusprechen wann wer wieder hier ist - na ja, ich gehe immer zum abkühlen an die luft und er ist mir immer hinterher und hatte auch vom dampfad in die 100° sauna gewechselt - trotzdem finde ich das etwas seltsam - hätte er mehr interesse, wäre doch ein austausch der tel. nr. ganz normal oder okay gewesen - ich werde jedenfalls nicht am do. sondern wie üblich freitag wieder in die sauna gehen..
 
G

Gast

  • #18
Liebe FS,
das Verhalten dieses Mannes ist vollkommen angemessen. Nach Telefonnummer zu fragen, wäre in dieser Situation einfach überstürzt. Es ist ziemlich klar, dass ihr euch dort in der Sauna immer wieder sehen werdet, da kann man es langsam angehen lassen, sich erstmal ein bisschen beschnuppern, einige Male einfach nur entspannt plaudern, wenn es sich ergibt. Dabei kann man schon mal nebenbei mehr über den anderen erfahren, bevor man sich vorschnell verabredet und dann feststellt, dass der andere doch nicht zu einem passt. Diese Möglichkeit solltest übrigens auch du nutzen, und dir nicht gleich durch ein bisschen Flirten den Kopf verdrehen lassen!
Also ich fände es normal, sich ruhig bis zu 5, 6 Mal in der Sauna zu treffen, bevor man die Frage nach einem privaten Treffen stellt.

Du musst natürlich auch bedenken: Vielleicht ist er gar nicht frei.

w42