G

Gast

Gast
  • #1

Was bezwecken diese Männer mit ihrem Verhalten?

Vor ungefähr einem Jahr habe ich (w, 32) bei einem Kneipenbesuch mit Freunden eine sympathische Männerclique kennengelernt, die seitdem öfters in meiner Stammkneipe verkehrt. Dabei handelt es sich um 10 Männer (von denen nur einer vergeben ist) aus unterschiedlichen Altersklassen.

Mir ist recht bald aufgefallen, dass 3 dieser Männer (27, 32 und 50 Jahre) mich interessant finden. Immer wenn ich mit meinen Freunden dort bin und sie mich sehen, kommen sie gleich auf mich zu und weichen mir den ganzen Abend nicht mehr von der Seite. Wenn ich mal ein WE nicht da bin, fragen sie beim nächsten Treffen wo ich denn war und was ich gemacht habe. Gebe ich keine eindeutige Antwort, sind sie eingeschnappt. Sie haben mir auch schon so einige Eifersuchtsszenen gemacht, als ich meine männlichen Freunde in den Arm genommen oder mich ganz normal mit anderen Männern unterhalten habe. Und sie beschweren sich ständig, dass ich mich nie bei ihnen melde um mit ihnen außerhalb der Kneipe etwas zu unternehmen.

Ich habe mich jedoch bei 2 dieser Männer sehr wohl gemeldet, aber es kam nichts zurück. Deshalb sehe ich es nicht ein, mich wieder bei ihnen zu melden. Sie rufen mich nämlich nie von sich aus an. Und trotzdem machen sie mir immer noch Vorwürfe, wenn ich bei meinen Kneipenbesuchen mehr Zeit mit anderen verbringe als mit ihnen.... bei allen 3 Männern sind sogar schon Tränen geflossen!

Kann mir jemand sagen, was diese Typen mit ihrem Verhalten bezwecken? Ich werde aus denen echt nicht schlau.
 
  • #2
Wer - außer den Männern - kann denn wissen, was sie bezwecken?

Du bist eine erwachsene Frau und kannst hoffentlich auch sprechen. Frage sie doch einfach!

Es sei denn, du sonnst dich einfach nur gern in deren Aufmerksamkeit dir gegenüber und spielst selbst einfach nur gern unverbindlich.

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, dass diese Männer evtl. die gleichen Gedanken in Bezug auf dich haben könnten?

Z. B.: 'Was ist mit der Frau? Warum verhält sie sich so?'

Nur wer fragt, kann auch Anwort bekommen! Die Frage sollte aber an die richtige Adresse gerichtet sein!

Alles Gute
 
G

Gast

Gast
  • #3
Männer spielen auch gern Spielchen, vorallem in der Clique. Wenn einer richtig verliebt wäre von denen, dann würden sie nie untereinander akzeptieren, daß sie gleichzeitig heulen. Und wenn sie sich nicht außerhalb dieser Kneipe melden, dann spielen sie definiv ein Spiel. Sie betreiben es
als Sport, das ist so. Und Du spelst das Spiel mit.. Ich habe einige männliche Freunde, die daraus auch gar keinen Hehl machen.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Du hast dich bei zweien, der drei Männer gemeldet.....

Auch Männer reden untereinander und werden sich wohl darüber ausgetauscht haben, dass du dich nicht nur bei einem gemeldet hast.

Da kann es dann schon passieren, dass sie dich für nicht sehr festgelegt halten und aus dem Ganzen jetzt ein nettes Spiel machen.

Zerbrich dir da nicht weiter den Kopf drüber und geniesse die Abende in der Kneipe mit deinen Freunden ohne den Dreien zuviel Aufmerksamkeit zu schenken. Das lohnt sich nicht.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Ach, es gibt doch überall solche lustigen Burschen, die meinen mit anderen spielen zu müssen. Und auf solche Leute trifft man gerade in Kneipen, etc.
Das Spiel wird umso lustiger, wenn sie merken, dass du dich genervt fühlst, aber für eine Auseinandersetzung keinen Mumm hast.

Wie alt bist du, dass dir das noch nicht bewusst ist?
 
  • #6
Ach das ist so ein Herdenspiel der Männer. echtes Interesse ist da nicht, sonst hätten die längst untereinander geklärt wer denn mit dir Daten darf. Da alle an dir dran hängen ist nicht von echtem persönlichen Interesse der einzelnen auszugehen
 
G

Gast

Gast
  • #7
Jo, das ist so ein dämliches Konkurrenz Spielchen. Männer wollen sich ja immer aneinander messen, bla bla. Du kennst das ja <mod Keine Emoticons gestattet.>

Also ich würde alle drei zurückweisen. 'Frau' lässt sich doch nicht auf einen Spielball ihrer post-pubertären "Wettkämpfe" reduzieren. Das ist ja wohl mal 100% respektlos.
 
Top