• #1

Was bedeutet es, wenn ein Mann dir ins Gesicht fast ?

Was bedeutet es, wenn ein Mann, den man gerade erst kennen lernt (sagen mir mal 5. treffen) nach dem küssen, die Lippen berührt also mit den Händen die Lippen abtastet, die Wange, die Augenbrauen einfach gefühlt alles 😂 ?!
Langeweile oder könnten das schon der Anfang von Gefühlen bedeuten?
Hab sowas noch nie erlebt, deswegen frag ich mal :).
 
  • #2
Das kann man so nicht beantworten. Es kommt nämlich darauf an, wie der Mann dich findet.

Wenn er dich wirklich toll findet und als Mensch mag, ist es eine zärtliche Geste.

Wer nur spielen möchte, kommt aber auch schon mal auf solche Ideen.

Was sagt denn dein Bauch dazu?
 
  • #3
Naja hoffentlich hat er sich vorher die Hände gewaschen oder desinfiziert - nicht gerade gefährlich in Corona-Zeiten....😉
Entweder sieht er nicht so gut und muss alles ertasten oder ist einfach nur heiß auf mehr....
 
  • #4
Ich kann nur von mir sprechen - bei mir wäre es ein Zeichen schwerer Verliebtheit!
ErwinM, 51
 
  • #5
Er ist entweder blind, oder fast blind, oder ich schließe mich da Erwin an. Sehr verliebt. Das scheint so sein Stil zu sein. w53
 
  • #6
Entweder ist er verliebt, oder/und er hat es mal in einem romantischen Film gesehen und möchte auch so romantisch rüberkommen. Jedenfalls ein positives Zeichen. Ist doch klar eigentlich, warum fragen Sie?
 
  • #8
Als (vorrangig sexuell) starkes Begehren eines leidenschaftlichen Mannes würde ich es deuten... Muss mit Verliebtheit nix zu tun haben.
 
  • #9
Ich würde das als Zeichen von starker Begeisterung für dein Äußeres/dich deuten. Ganz evtl. kann das auch eine Masche sein. Aber 5. Treffen, da habt ihr ja schon ein bisschen was voneinander kennengelernt. Wie findest du ihn denn? Konntest du die Berührungen genießen oder war es dir zu früh?
 
  • #10
Als (vorrangig sexuell) starkes Begehren eines leidenschaftlichen Mannes würde ich es deuten... Muss mit Verliebtheit nix zu tun haben.
Seh ich auch so. Das ist doch eine schöne Geste. Hat es Dir nicht gefallen?
Er will mit Dir schlafen, das ist doch schön und nach dem 5.Date, wenn alles passt doch auch völlig in Ordnung. Es sei denn, Du möchtest das alles. totdiskutieren, machen „die Frauen“ gern mal...
 
  • #11
Ich würde eher Schüchternheit vermuten. Sexuelles Interesse sieht anders aus. Da würde die Hand doch eher woanders fühlen(wollen).
 
  • #12
Ich würde das als Zeichen von starker Begeisterung für dein Äußeres/dich deuten. Ganz evtl. kann das auch eine Masche sein. Aber 5. Treffen, da habt ihr ja schon ein bisschen was voneinander kennengelernt. Wie findest du ihn denn? Konntest du die Berührungen genießen oder war es dir zu früh?
hey 😊,

ich muss sagen das er am Anfang sehr schüchtern war, tollpatschig und vorsichtig ! Sehr zuvorkommend :). Unseren ersten Kuss hatten wir Beim vierten Treffen! Es war sehr romantisch auf einen Turm nachts über 😂. Haben dann eigentlich nur gekuschelt, er hat meine Hände geküsst und mich sehr lange ganz fest gedrückt! Beim 5 treffen, war er anfangs wieder schüchtern und küsste mich erst später als wir alleine draußen im Park spazieren waren, natürlich gab es auch mal leidenschaftlichere Küsse die in Richtung sex gingen. Das mit dem Gesicht berühren hat sich gut angefühlt, irgendwie zärtlich.. hab ihn auch gefragt wieso er das macht aber er sagt nur „darf ich dich nicht berühren?“. Find das alles nur heutzutage so schwer zu deuten.. die meisten Männer wollen keine Beziehung mehr oder spielen so Dinge sogar vor um an sex zu kommen 🥴. Ich hoffe mal das er nicht so ist!
 
  • #13
Er ist schüchtern und romantisch, vlt. sieht er das im Gesicht streicheln, als romantische Geste, vlt. mag er das selbst, zumindest findet er Dich hübsch und will Dich und dein Gesicht, was ihm gefällt berühren; vlt. getraute er sich noch nicht (da schüchtern) Dir schon an den Körper zu langen. Aber eine Garantie das es eine Beziehung wird, hast Du deshalb nicht, nur das euer weiteres kennenlernen gut ausschaut. Es ist kein Liebesbrief oder Liebesgeständnis was er Dir gibt, wäre auch nach dem 5. Treffen zu früh. Er findet Dich attraktiv, findet Dich hot und will Dich berühren. Nur ob die anfängliche Verliebtheit wieder verfliegt (oder bleibt), kannst Du allein aus der Geste nicht ablesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #14
die meisten Männer wollen keine Beziehung mehr oder spielen so Dinge sogar vor um an sex zu kommen 🥴. Ich hoffe mal das er nicht so ist
Ahhh. 🙈 ... das eine muss doch nichts mit dem anderen zu tun haben. Sex gehört doch zu einer Beziehung dazu. Und natürlich zu Anfang starkes Begehren. Nur weil er dich begehrt, heißt es doch nicht, dass er nur Sex will. Aus dem gesamten nachträglich geschilderten Kontext heraus würde ich dann doch denken, dass er auch für dich Gefühle hat, ansonsten ist er der Superaufreißer und Schauspieler.

Nichtsdestotrotz würde ich die geschilderte Handlung an sich eben als sexuell motivierte Handlung sehen.

Natürlich hat ja hier auch jeder so seine Fantasie, wie das Ganze abgelaufen ist. Ein zärtlich und vorsichtig berührtes und geküsstes Gesicht kann natürlich auch liebevoll ausgeführt werden oder eben auch im Feuer der Leidenschaft, wenn man vor Lust einfach vom Mund beim Küssen abschweift und sich über Gesicht und Hals vor-arbeitet.


Die Männer gehen doch nicht los und denken sich: "jetzt suche ich mir eine Beziehung."

Sie lernen eine Frau kennen, wenn sie gefällt, verlieben sie sich irgendwann und überlegen dann, ob sie sich mit ihr eine Zukunft vorstellen können.

Und irgendwo weit davor kommt Sex. Ich glaube kein Mann will eine Beziehung, wenn er nicht vorher weiß, ob ihm der Sex mit ihr gefällt.

Ist dir denn egal wie der Sex mit einem Mann ist?

Mir nicht und ich habe auch nicht nur einen während der Kennenlernphasen wegen unpassendem/schlechten Sex abgesägt.

Also entspann Dich doch, lern ihn kennen, schau ihn dir in jeglichen Situationen an und überlege dir dann ob du eine Beziehung willst.
 
  • #15
Das mit dem Gesicht berühren hat sich gut angefühlt, irgendwie zärtlich.. hab ihn auch gefragt wieso er das macht aber er sagt nur „darf ich dich nicht berühren?“. Find das alles nur heutzutage so schwer zu deuten..
Ihr habt einen romantischen Moment, und du fragst ihn, warum er das macht?

Genieß doch einfach nur diesen kleinen Moment deines Lebens, wenn es dir gefällt. Ist dir nicht klar, dass du mit solchen Fragen einen Mann ziemlich in Verlegenheit bringen kannst?

Wenn dein Bauchgefühl unsicher ist, ob das nicht doch nur eine Masche ist, um dich rumzukriegen, dann steht es dir jederzeit frei, das nicht mitzumachen.
 
  • #16
Entspann dich ....
Im Grunde zeigt dir diese Geste, dass er dein Gesicht "mit allen Sinnen" in sich aufnehmen will, weil du ihm so sehr gefällst.

Sieh es als nonverbales Kompliment .... und date den Mann weiter.
 
  • #17
Du küsst den Mann, so nahe lässt Du ihn an Dich heran, findest Es aber seltsam, dass er Dich schon "so früh" im Gesicht berührt?

Es ist ein zärtlicher Mann, mehr bedeutet es nicht.

Fühlst Du Dich unwohl dabei, daß wäre die Frage?
Wenn nicht,, warum genießt Du es nicht?

W, 50
 
  • #18
Liebe FS,

vielleicht versuchst Du einmal, Dir nicht allzu viele Gedanken zu machen und einfach nur zu genießen, was gerade bei Euch passiert. Das Bauchgefühl wird sich schon melden, wenn etwas nicht stimmt, aber die Dinge zu zerdenken und damit evtl. zu zerstören, wird Dich nicht glücklich machen, im Gegenteil. Der Verstand will kontrollieren, besitzen, bestimmen. Dein Bauchgefühl braucht all das nicht, ihm reichen Stimmigkeit und gute Schwingungen. Der Verstand poltert, das Bauchgefühl flüstert.

Langer Rede kurzer Sinn: Entspann Dich, lass es fließen, genieß den Zauber!

Sonnigen Gruß
w46
 
  • #19
Liebe FS, ich schließe mich den übrigen Kommentaren an und sage „einfach mal genießen“, wenn die Berührung für Dich stimmig war. Ich persönlich mag es überhaupt nicht, wenn man mich im Gesicht anfasst, deswegen ist auch der Besuch bei einer Kosmetikerin absolut undenkbar, dafür liebe ich die Fußpflege über alles🤪. Als ich allerdings meinen Mann kennenlernte nahm ich auch ganz häufig seine große, starke, schöne Hand, schmiegte mein relativ kleines Gesicht oder die Wange hinein. Ich begann dann auch häufig, diese zart zu küssen und aus dieser Zartheit wurde irgendwann in diesem „Spiel“ eine große Geilheit, die uns beide immer wieder überraschte. Ich hatte niemals davor und auch anschließend nicht mehr den Wunsch, dies bei einem anderen Partner zu tun. Schalte einfach mal den Kopf aus, gehe ins Gefühl!
Sehr traurig finde ich die Aussage „ ...um an Sex zu kommen“, da bin ich zu 100% bei @Joggerin, ist Dir das nicht wichtig, dass auch das passt? Oder herrschen da etwa immer noch die Vorurteile des „bösen Mädchens“ in Deinem Kopf vor und Du möchtest das „gute Mädchen“ sein, das Sex nur als Belohnung für gutes Beziehungsverhalten seitens des Mannes gewährt?! Hast Du keine eigene Lust?
 
  • #20
Neeeeiiiiin, niemals sowas kommentieren. Das macht es kaputt. Zum Glück hat er nicht unsicher reagiert.

Stell Dir vor, Du machst irgendwas, was Du verführerisch findest oder wonach Dir gefühlsmäßig einfach ist und er fragt Dich, warum Du das machst und Du sollst Deine Absicht erklären oder Dein Bedürfnis, auf eine bestimmte Art mit ihm umzugehen.
Wenn es eine störende Verhaltensweise ist wie z.B. bei einer Streitdiskussion plötzlich rauszurennen, finde ich Klärung wichtig, aber doch nicht solche Gesten, die in romantischen Augenblicken kommen, erklären lassen wollen. :)

die meisten Männer wollen keine Beziehung mehr oder spielen so Dinge sogar vor um an sex zu kommen
Das kannst Du schlecht abklären, indem Du Dir Gesten deuten lässt. Wenn sie nur dafür gemacht werden, wird er's nicht sagen.

Wenn Du Angst hast, dass einer nur das Eine will, und so misstrauisch bist, dass Du alles in diese Richtung deuten musst, dann date niemanden. Das ist ernst gemeint, denn Du selbst musst erstmal so weit sein, Sex zu haben nicht als Geschenk o. milde Gabe Deinerseits zu sehen, ergo auch nicht Sex zu haben, wenn DIR noch gar nicht danach ist. WENN Dir danach ist und Du hast ihn, hast Du es ja selbst gewählt und wirst nicht "für Sex ausgenutzt".

Männer wissen doch auch noch gar nicht, ob DU für sie als Partnerin in Frage kommst, wenn sie Dich ein paar Male getroffen haben. Vielleicht habt ihr Sex und er will Dich danach wirklich nicht mehr, weil es sich rausgestellt hat mit der Zeit und dann noch dem Sex, der nicht sexy ist, dass ihr nicht passt. Oder Du stellst das fest. Ich würde auch an Deiner Stelle erstmal Sex haben, bevor ich an feste Bez. denke. Sonst bindest Du Dich schon emotional und bist dann bald total frustriert, kannst aber nicht mehr loslassen.

Ich denke, ob einer von vornherein nur das Eine will, sieht man eher daran, wie schnell er aufs Thema kommt. Dass einer perfide handelt und sich Gesten romantisch-verliebter Männer abschaut, um Frauen schnell rumzukriegen ... Ja, wird es auch geben, aber dann würde ich nicht DAS wählen als Mann. Ich würde eher sagen, dass die Lovebombing betreiben, zu große Komplimente machen, die Frau zu phantastisch finden, als dass es wahr sein könnte. (Nur schmeichelt das ja dann meist eher der Frau, statt dass sie sich fragt, ob so ein Unbekannter so dermaßen begeistert sein kann.)

Nochwas: Wenn Du es unangenehm findest, würde ich sagen, passt der Mann nicht. Manche mögen sowas nicht, wenn ihnen im Gesicht rumgefummelt wird. ABER: Das kannst Du ihm nicht "austreiben" wollen, wenn das sein Ausdruck von Zärtlichkeit ist.
Mir ist noch was eingefallen: Vielleicht hat er geprüft, wieviel Make Up Du drauf hast und ob Wimpern und Augenbrauen echt sind. Ist vielleicht schon mal erschreckt gewesen, wie eine Frauenbekanntschaft "ohne" aussieht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #21
Das mit dem Gesicht berühren hat sich gut angefühlt, irgendwie zärtlich..
Liebe Emine, dann würde ich sagen, einfach mal loslassen und den Genießerinnen-Modus einschalten :) . Du kannst dich ja einfach weiter treffen und wenn dir da nach ist und ihm auch, dann schlaft ihr miteinander. Wenn nicht, dann nicht. Lass es auf dich zukommen und vertrau auf dein Bauchgefühl. Nicht zu viel fragen ;-)

Viel Glück!
 
  • #22
Das habe ich auch schon getan wenn ich jemanden sehr attraktiv fand und restlos begeistert von seinem Aussehen war. Es war eine Form von romantischem Staunen und Verehrung der Schönheit und der Person des betreffenden Menschen. Es ist eine sehr reine, ehrfürchtige, anbetende Form von Zärtlichkeit und Begehren.
 
  • #23
Das mit dem Gesicht berühren hat sich gut angefühlt, irgendwie zärtlich.. hab ihn auch gefragt wieso er das macht aber er sagt nur „darf ich dich nicht berühren?“
Und ich frage mich, warum stellt eine Frau danach eine solche Frage???
Er berührt dich am Gesicht, du fandest es schön und zerquatschst die Situation direkt, der totale Stimmungskiller.
Das ist so romantisch wie die Frage ob du wohl den Herd ausgemacht hast zwischen den Küssen.
Mein Kopfschüttel :)
M49