G

Gast

  • #1

Warum schreiben mich Männer an, die mehr als zehn Jahre älter sind?

Ich gebe zu, dass ich sehr jung für eine Partnerbörse bin, nämlich erst Anfang 20. Trotzdem frage ich mich, wieso ich regelmäßig von Männern Mitte 30 angeschrieben werde und noch älter? In meinen Profil steht ausdrücklich, dass ich noch zu studieren denke und auch ansonsten steht da nirgends etwas von "will eine Familie mit zwei Kindern, Haus und Hund". Was also suchen diese Herren bei mir? Würd mich ehrlich mal interessieren. Sehe persönlich auch wenig Sinn drin die Kontakte zu vertiefen, ich mein, die Männer sind dann altersmäßig näher an meinen Vater dran als mir und wenn ich in zehn Jahren Kinder wollte, wären die schon Mitte 40...
 
R

Rene_40

  • #2
du musst deine Suchkriterien ändern. fertig!
Rene
 
G

Gast

  • #3
Ich glaube, die Antwort auf die Frage ist klar. Das brauch man nicht mehr vertiefen?! Schick Ihnen doch eine Absage - wo ist das Problem?
 
  • #4
a) sie sind gestandene Politiker, halten Studentinnen für kaum etwas Anderes als eine wissenschaftliche Mitarbeiterin und möchten sich weiter verbessern
b) ihre Pflegeversicherung wird ihnen erkennbar nicht viel bringen
c) sie sind Egoisten und kommen mit dem Altersunterschied prima zurecht
d) Sex mit Minderjährigen ist ihnen strafrechtlich zu gefährlich
e) ihr Hund braucht dringend Auslauf
f) sie hatten stets ein gutes Verhältnis zu ihrem Vater und denken, du wärest Vollwaisin
g) sie denken, du wolltest etewas studieren, das sie dir viel besser beibringen können als jeder Hochschullehrer
h) sie denken: Mehr als keine Antwort kann nicht passieren
i) sie denken gar nicht
Über j bis z muss ich noch nachdenken.
 
G

Gast

  • #5
(m/27) Ich habe mir umgekehrt auch schon mal die Altersfrage gestellt. Ich bin eigentlich an Frauen interessiert, die ein paar Jahre jünger bis gleich alt wie ich es bin sind, aber diese Frauen suchen oft deutlich ältere Männer. Ich habe mir mal interessehalber verschiedene Partnerbörsen angeschaut und bei einer sieht man auch die Suchkriterien der Partner. Da suchen mehr als die Hälfte der Frauen in deinem Alter Männer die mindestens 30 Jahre oder älter sind.
Ich weiss also leider auch keine Antwort auf deine Frage, kann aber bestätigen, dass es hier offenbar von beiden Seiten sehr unterschiedliche Vorstellungen bezüglich Alter gibt
 
G

Gast

  • #6
Ich denke nicht, dass Du hier massenhaft deine Altersklasse finden wirst - Männer mit 20-25 Jahren haben noch keinerlei Probleme, Partnerinnen zu finden, und würden eine Singlebörse rein ohne Bilder sicher nicht so klasse finden.
Wenn Du also noch studieren möchtest, fang das doch einfach an und schau Dich dann an der Uni um.
 
G

Gast

  • #7
w25
Ich werde in der Regel nur von Männern die bis zu Ende 30 sind angeschrieben. Suche selbst auch so 30 bis 35. Von daher hatte ich nie das Gefühl von zu alten angesprochen zu werden. (hatte ehrlich gesagt die Befürchtung, dass das anders sein könnte) Nun bin ich auch schon mit dem Studium fertig und habe einen Beruf, was etwas anders ist als bei Dir. Ich glaube Männern die Mitte dreißig sind können Dich trotz Deines Alters als potentielle Partnerin sehen. Sie wollen eh erst eine Beziehung aufbauen und in 5 Jahren wärst Du Ende 20 und es wäre nicht unnormal in dem Alter Kinder zu bekommen. Den Männern macht es nichts aus, wenn sie da schon Anfang 40 sind.
Wir hatten hier im Forum mal die Diskussion in welchem Alter Männer, die noch Kinder wollen, Frauen suchen. Ergebniss: Die meisten Männer zwischen 30 und 40 suchen Frauen zwischen 25 und 35, wobei einige schon Mitte 30jährige kritisch sahen. Einige Männer suchten auch 20jährige mit Ende 30. Jüngere Frauen zu haben ist für Männer ja auch allgemein nicht so das große Problem, wie vielleicht bei einigen Frauen. Sie finden also auch 20jährige sexuell attraktiv und finden es nicht schlimm, wenn die Frau beruflich, finanziell oder von der Lebenserfahrung noch nicht auf Augenhöhe ist.

Also um Deine Frage konkret zu beantworten: Ich glaube auch ältere Männer suchen in Dir eine Partnerin. Das der ein oder andere dabei ist, der es nicht so ernst meint kann in jedem Alter der Fall sein

Und noch zur Statistik: Hier sind auch mehr Männer zwischen 30 und 40, als zwischen 20 und 30. So ist es wahrscheinlich, dass Du auch von vielen Männern über 30 Anfragen bekommst.
 
G

Gast

  • #8
Das verstehe ich auch nicht. Warum wird Männern das Profil von Frauen angezeigt, die in ihrem Filter z.B. 20 - 30 Jahre angegeben haben (hast Du das gemacht)?
Bei mir landen auch gelegentlich ältere als ich suche, aber eher selten.
Das Alter muß aber nicht unbedingt das Problem sein... Ich selbst hatte bereits einen langjährigen Freund, von dem mich deutlich mehr als 10 Jahre trennten, und das Alter war nicht der Grund gewesen, warum wir nicht mehr zusammen sind. Aber das ist Ansichtssache.
Grundsätzlich sind hier wahrscheinlich wirklich wenige in Deiner Altersklasse unterwegs.

Aber was ich mich ehrlich gesagt auch frage: warum bist Du mit Anfang 20 bei einer Internetpartnerbörse??? Mit Anfang 20, zu Beginn des Studiums, hatte ich eigentlich keine Probleme damit, im "real life" Männer kennenzulernen - sei es an der Uni, auf Partys oder am Wochenende in irgendwelchen Kneipen oder Clubs, in die man mit seinen Freundinnen eben so geht.
 
G

Gast

  • #9
Was suchst Du bei einer Partnerbörse? Bevor Du Dich anmeldest und vielleicht noch Geld ausgiebst, solltest Du Dich informieren, welche Singles sich bei der jeweiligen Agentur finden lassen. Dazu gibt es auch Informationen im Internet, siehe 'Partnerbörsen im Vergleich'.
Bei EP findest Du vor allem erfolgreiche (männliche) Singles, die eine ihrem Einkommen entsprechende Partnerin - möglichst 10 bis 20 Jahre jünger - suchen. Wenn Du solche Männer suchst, bist Du hier richtig.
Du kannst aber schon in Deinem Profil darauf hinweisen, dass Du kein Interesse an Kontakten mit Männern über .... hast. Aber vorsicht: In diesem Forum war es auch schon oft Thema, dass sich Teilnehmer jünger machen, um für die von ihnen anvisierte Zielgruppe interessant zu sein.
 
G

Gast

  • #10
Schreib doch mal Deine Chiffre-Nummer hier hin. Das hat zwei Vorteile:
a) Du könntest evtl. nun Post von der richtigen Altersgruppe bekommen
b) alle anderen könnten sich mal Dein Profil anschauen und beurteilen, ob Du vielleicht etwas in Deinem Profil angegeben hat, das nicht die Zielgruppe anspricht, die Du gerne kennenlernen möchtest.


Ansonsten: Du fragst Dich, was diese Herren von Dir wollen? Denk mal scharf nach... ;-)
 
G

Gast

  • #11
Den Enddreißigern kann man noch nicht unterstellen, eine zukünftige Pflegerin zu suchen. Vielleicht suchen sie bei Dir etwas Unverbrauchtes und Erfrischendes ?
 
V

VirginiaWoolf

  • #12
Du bist wohl zu jung
@# 1 das nützt gar nichts, weil sie gefunden und angeschrieben wird.

Fragestellerin, Du kannst die Altersabrage in einer der 3 Fragen, mit Bitte, wer Dir antworten dar, ist aber keine Garantie.

Ergänzung zu Hanjo58
z) sie denken, du studierst etwas was Du Ihnen dann gratis (?) beibringst.
y) sie denken, sie können mit Deinem Studententicket die ÖV nutzen.
x) sie denken. sie lernen gleich noch ein paar andere junge hübsche Studentinnen kennen für ...

Fragestellerin, geh mit Deinen Komillitonen/innen in euren Studentklub, - kneipe, ...
Du hast das Leben noch vor Dir, häng nicht hier mit uns "Alten" rum ;-))
 
G

Gast

  • #13
@#8: Du solltest nicht Deine persönlichen Vorlieben, bezüglich des Alters der Frau, als allgemeine Aussage formulieren! Deine Erfahrung kann ich (w, 53) nicht teilen! Ich werde von Männern kontaktiert, die zwischen 50 und 60 sind. Nur ausnahmsweise auch jünger oder älter. Der Älteste war 64, für mich nicht akzeptabel!
 
  • #14
@#1, #7: Einfach die eigenen Suchkriterien zu ändern, bringt in diesem Fall gar nichts. Das ändert ja nicht die Partnervorschläge der Männer.

Eine Kopplung, wie von #7 verlangt, würde ich auch nicht so gut finden. Meine Alters-Range geht zum Beispiel von 30-37. Trotzdem würde ich auch mit einer 29-jährigen in Kontakt treten wollen. Das ginge dann aber nicht, weil mein Profil ihr gar nicht angezeigt würde.

@Fragestellerin: Es gibt keine technische Lösung für dein Problem. Wenn du in deinem Profil explizit eine Alters-Range angegeben hast in einem Freitextfeld (z. B. "Ich kann es nicht leiden, wenn ..."), innnerhalb der du suchst, dann kannst du den Unpassenden kommentarlos absagen.

Falls du dich wirklich fragst, was die Herrschaften von dir wollen, da schließe ich mich #9 an - denk mal scharf nach. ;)
 
H

habilly

  • #15
Ich habe (als 53-Jähriger) mich erst nur gewundert und danach mitgezählt: Selbst ich habe in den letzten Wochen weit mehr als hundert (!) Anfragen von unter 30-Jährigen erhalten (und sofort gelöscht).
Die Zahl ist erst seit kurzer Zeit deutlich geringer geworden. Es kann natürlich sein, dass bis auf dich und einige wenige andere einfach derzeit ,,der Bestand durch" ist. Übrigens stelle ich gerade heute fest, dass selbst Harry Potter im Kino keinen Jugendwahn an meiner Seite erfordert. Und damit aus deiner Sicht wohl auch keinen Alterswahn.
 
G

Gast

  • #16
Bin 30 und suche Frauen 25-max.30. Wenn sie etwas jünger ist und alle Wünsche / Ansprüche erfüllt, dann darf sie gerne auch 21 sein (noch nicht erlebt).

Mann, der Kinder haben möchte = sucht instinktiv jüngere Frau, verspricht sich mehr + gesündere Kinder, findet Sex mit einer jüngeren schöner und wird mit einer knackigen Frau belohnt (gut fürs Ego).
 
G

Gast

  • #17
Ich M47 habe kein Problem mit einer Frau, die Anfang 20 ist. "Du könntest ihr Vater sein" ist für mich die dümmste aller Sprüche, die ich je gehört habe.
 
G

Gast

  • #18
Vielen Dank für die vielen Antworten.

Erst einmal: Ich studiere frühestens in einen Jahr, eher zwei - das hängt mit diversen Faktoren zusammen, unter anderen, dass ich scharf auf das Aufstiegsstipendium bin, wofür man zwei Jahre Berufserfahrung braucht. Aber nicht nur. Daher sind Tipps von wegen Studentenleben nutzlos. Ich arbeite von 10-19 Uhr fünf Tage die Woche und tue mich schwer mit Kontaktanbahnung. Mittlerweile würde ich mich nicht mehr anmelden, aber ich bins nun mal und ich gedenke die Restlaufzeit noch zu nutzen.

Das die Herren nur ein Betthäschen suchen, habe ich auch schon überlegt, aber wie man mich als eine angemessene Partnerin für einen Mann kurz vor der Midlife-Crisis sehen kann? Hm. Ich dramatisiere das auch ein wenig, viele meiner Freunde waren knapp zehn Jahre älter. Aber eigentlich wollte ich schon "was" mit einer 2 davor.

Eigentlich zielte meine Frage auch mehr darauf, ob Männer in den Alter überhaupt bei mir eine ernstzunehmende Partnerin suchen.

Wie auch immer, hier mal die Chiffre zu meinen Profil:
7E1EC485

Generell sind Verbesserungsvorschläge willkommen. Das zweite Bild lass ich nun austauschen, meine Änderung wird grad geprüft, weiß nicht, ob man derweil nur das alte oder kein Bild an der Stelle sieht.
 
G

Gast

  • #19
Antwort #6 finde ich toll!!!
Das ist auch meine Erfahrung! Ich würde sogar weiter gehen wollen. Du schreibst, dass es den Männer icht sooo wichtig sei, dass die frau auf Augenhöhe ist. Ich denke sogar, dass in vielen Mäünnern eben noch der Urtrieb des Versorgers vorhanden ist und sie daher gar nicht ach einer Frau suchen, die auf Augenhöhe ist. Im Zeitalter der Emanzipation ist es eben wesentlich einfacher eine "unterwürfige" (nicht negativ gemeint) zerbrechliche Frau zu finden, die dem Mann noch das Gefühl gibt, abhängig von ihm zu sein.

da ich eine sehr etrovertierte und selbstbewusste Frau bin, mache ich eher die Erfahrung, dass junge Männer überfordert reagieren und zu mir hoch schauen. Unter der Premisse mag niemand eine Beziehung eingehen- leider. Daher suche ich noch immer nach meinem "Meister"... ;o)
 
G

Gast

  • #20
Also, ich bin w und 26, promovierte Akademikerin....und ich bekomme regelmäßig Anfragen von Männern, die 10-20 (!!) Jahre älter sind als ich. Dazu noch Herren, die mehrere Kinder haben, geschieden sind, oder aussehen wie ihr eigener Opa- und vor Selbstbewusstsein nur so strotzen. Ich persönlich fühle mich fast schon beleidigt. Von manchen Menschen will man noch nicht mal ein Kompliment. Ich weiß natürlich, das die Herren der Schöpfung sich prinzipiell für unwiederstehlich halten (Stichwort Selbstbild = Fremdbild), trotzdem....mein eigener Vater ist erst 48 Jahre alt. Wenn dann noch die Fragen eindeutig in die sexuelle Schiene gehen ("Trägst du gerne halterlose Strümpfe/ Ist dir Sexualität in einer Beziehung wichtig?"- logo, aber weder für dich, noch mit dir, vielen Dank!) -kann ich nur schwer wiederstehen, diesem Wiederling meine Meinung zu sagen und nicht einfach nur auf Absage zu klicken.
Mein Tip währe: bestell dir eine Frau aus Russland oder Polen, aber bei einer jungen Akademikerin ohne Altlasten, die keinerlei Torschlusspanik haben muss, bist du sowas von falsch! Diese Art der Anmache blamiert beide Parteien und sorgt für regelmäßige Belustigung in meiner Arbeitsgruppe.
 
G

Gast

  • #21
@ HANJO UND @ VIRGINIA WOOLF 1. ich bin auf eure weiteren Ausführungen gespannt, endlich, mal etwas erfrischend witziges, und dann wieder leal life, mich hat einmal ein fünf!!jähriges Mädchen gefragt: "Und was ist, wenn Menschen gar nicht wissen, dass sie denken können?"
 
J

JoeRe

  • #22
@habily:
Was hast Du in Deinem Profil drinstehen, dass Du so viele Anfragen bekommst? Bist Du Millionär? George Clooney? Am Alter allein kanns nicht liegen.

In den paar Monaten, die ich hier bin, habe ich eine einstellige Zahl an Anfragen bekommen (Forumsteilnehmer rausgerechnet), und so grottig kann mein Profil nicht sein. Löschen ist kein Luxus, den ich mir erlauben kann.

--JoeRe, 7E1F7A5D
Must be the car. Chicks love the car.
 
  • #23
@#16: Dass DU kein Problem mit IHR hast, glaube ich dir aufs Wort! Aber 20- Jährige eben mit DIR, und darauf kommt es an! Außerdem: was für dich ein "blöder Spruch" ist, ist halt, schlicht und ergreifend, Realität! Scheinbar hast du das schon öfters zu hören bekommen...
 
G

Gast

  • #24
@0: Nimm doch einfach folgenden Satz in dein Profil auf, das dürfte die unerwünschten Anfragen deutlich reduzieren:
"Bitte schreibe mich nicht an, wenn Du über 30 bist - auch dann nicht, wenn Du George Clooney heißt. Ich suche ausschließlich einen Partner in meinem Alter."
 
G

Gast

  • #25
@21: Nein, dein Profil ist nicht grottig. Du bist nur zu jung und wohnst zu weit weg. Außerdem mögen die wenigsten Frauen "chicks" genannt werden ;-)
 
V

VirginiaWoolf

  • #26
die Dixie Chicks schon

http://www.dixiechicks.com/

allerdings mag ich die nicht, weil deren Stimmen eben auch danach klingen ;-)
 
H

hanswurst

  • #27
Ich werd aus der Altersproblematikdiskussion nicht schlau.
Jüngere Frauen sagen ab weil ich (bald 33) zu alt bin, gleichaltrige (+/- 2 Jahre) sagen genau das Gegenteil.
Da werd einer aus den Frauen schlau ;-)
 
J

JoeRe

  • #28
@hanswurst
Ist vermutlich nur eine Ausrede, weil sie nix von Dir wollen.
"Bist ja ein ganz lieber Kerl, leider ausserhalb meiner Altersspanne" kommt direkt hinter "Oh, es liegt nicht an Dir, es liegt an mir" und "Finde ich total süß, wie Du geschrieben hast, leider habe ich inzwischen jemand anders gefunden".

Verdammt, ich habe die drei Sprüche echt zuviel in letzter Zeit gehört.

Ach so, den Chicks-Spruch fand sogar Nicole Kidman nicht schlecht. Lag vermutlich daran, dass ihn Val Kilmer zu ihr gesagt hat. Und dessen Fortbewegungsmittel war wahrhaft nicht zu verachten.

*Dixiechicksmusiaufleg*
 
G

Gast

  • #29
Ich habe die antwort auf Deine Frage:

"Jüngere Partnerin als Lebenselixier"
"Wie sich das Alter des Partners auf die Lebenserwartung auswirkt"

Zitat: ".... Männer mit einer deutlich jüngeren Partnerin leben länger. Das berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf Untersuchungen des Max-Planck-Instituts für demographische Forschung. ...."

Der gesamte Artikel:
http://www.presseportal.de/pm/52678/1450041
 
G

Gast

  • #30
@hanjo58:
HERRLICH!!!
J sie sind selbstverliebt und glau´ben alle anderen müßten das auch sofort sein.
k sie wollen als Rentner endlich Zeit für ihre neuen Kinder haben


VG C.