G

Gast

  • #1

Warum schauen Männer auf Frauen herunter, die

einfach nur Humor haben und über sich selbst lachen können (nach einem Versprecher, einem Mißgeschick, einer lustigen Situation, ... - ohne daß die Frau immer die Show auf sich ziehen müßte und schrill dabei ist)? Umgebende Frauen lachen mit, Männer reagieren ablehnend arrogant. Habt Ihr das auch schon erlebt? Weshalb ist das so'?
 
G

Gast

  • #2
Nein, hab ich noch nie erlebt. Bist du sicher, nicht nur an ein paar komische Exemplare dieser Gattung geraten zu sein?
 
  • #3
Ne, habe ich auch noch nicht gehabt. Eigentlich mögen die meisten Männer lachende Frauen sehr gerne.
 
  • #4
normal sucht man(n) solche frauen, also zumindest ich *g*
 
C

calimero

  • #5
...also ich such' auch so eine!!
Ich hatte mal eine Partnerin, die sich ähnlich verhalten hat. Menschen, die sich arrogant verhalten leiden oft unter einer starken Unsicherheit. Finger weg!
Wer nicht spontan auch mal lachen kann sondern mich dann mit strengem Blick belehrt, ich würde mich "kindisch" verhalten, wird von mir nur noch einen Kondensstreifen zu sehen bekommen!
 
G

Gast

  • #6
Meiner Erfahrung nach, suchen viele Männer humorvolle Frauen. Allerdings verstehen sie unter humorvoll meist, die Frau sollte über ihre Scherzchen lachen...aber doch bitte nicht selber schlagfertig und witzig sein. Da spielt wohl oft die Angst mit, eine Frau könne sie "übertrumpfen" und das Gelächter auch mal auf ihre Kosten gehen.... ;-)
 
  • #7
#5 dem muss ich widersprechen, es gibt aber den typ frauen die nur lustig finden wenn ein anderer dabei eine auf die kappe bekommt. Sprich sie brauchen immer wem über den sie sich lustig machen müssen um sich selbst höher zu stellen.

darauf kann die allgemeinheit verzichtet.
 
G

Gast

  • #8
Ich kann dazu nur sagen: Männer unterscheiden sich eben von Frauen - es gibt eben auch rationale Männer, die es nicht unbedingt begrüßen, wenn ihre Partnerin sich in der Öffentlichkeit lächerlich macht. Das hat auch nicht gleich etwas mit Arroganz oder Überheblichkeit zu tun - ist halt so ein Männerding
 
A

Apollo

  • #9
Leider weiß man nicht, was du unter Humor verstehst. Vielleicht liegt ihr, was Humor betrifft, nicht auf einer Wellenlänge. Vielleicht ist er von deinem permanenten Selbstverar .... einfach genervt. "Kannst du über dich selbst lachen?" ist in meinen Augen so ein pseudo-cooles Getue, das heutzutag die Runde macht. Auch hier bei EP. Eine idiotische Frage, die eine noch idiotischere Antwort verdient.
Abgesehen davon: was fängt der Fragende mit der Antwort an, gleich ob der Gefragte sie mit Ja oder Nein beantwortet?
 
G

Guest

  • #10
Ich sehe das ähnlich wie Apollo.

Darüberhinaus verstehe ich nicht, was Übersichselbstlachen mit Humor zu tun haben soll. Die Fähigkeit, über seine Fettnäpfchentreffer selber zu lachen, kann man vielleicht von Selbstsicherheit ableiten, aber meiner Ansicht nach nicht von Humor, welchen ich eher mit Intelligenz in Verbindung brächte.
 
G

Gast

  • #11
#9: Markus, sehr gut. So sehe ich das auch. "Über sich selbst Witze machen können" mag noch Humor sein, aber über Mißgeschicke lachend hinwegzugehen, hat mit Humor überhaupt nichts zu tun, sondern entweder mit Selbstsicherheit oder sie merkt die Einschläge gar nicht. Als Mann würde mich das nicht anmachen, wenn eine Frau über jeden Scheiß, den sie macht, auch noch lacht, anstatt sich zu ärgern, es wiedergutzumachen, es zu bereuen, sich zu bessern, an sich zu arbeiten. Nein, einfach einw enig lachen und fertig ist, was?

Wortwitz, Schlagfertigkeit, Niveau zeichnet für mich positiven Humor aus.