• #1

Warum kommen sie alle wieder an?

Hallo liebes Forum,

Ich muss mich kurz “aufregen”, daher wollte ich mal nach Austausch fragen, ob es anderen auch so ging/ geht.
Vor ca. 3 Jahren fing ich mit dem Dating an, damals noch recht unerfahren, teils online, teils RL.
Ich lernte recht schnell einige Männer kennen und hatte mit diesen Dates (nacheinander, nicht parallel)…
Meist endete es jedoch von ihrer Seite nach 3-4 Dates, natürlich unausgesprochen, mehr ein “ghosting light” - also kein konkreter Termin abmachen, verschieben oder auch mal versetzen…jedenfalls war ihr Verhalten mir zu blöd und respektlos, ich war auch nicht verliebt, habe nach 3 Wochen ohne Kontakt die Nummer gelöscht und habe weiter gedatet…

Leider bisher erfolglos…

Jetzt ist es so, dass jeder einzige dieser Typen mich wieder Kontaktiert hat! Der erste damals nach 9 Monaten, die letzten zwei dieses Jahr nach 3(!) Jahren Funkstille!
Und das teils relativ direkt und respektlos! Ich muss sagen, ich bin ein bisschen empört von dieser Dreistheit. Und finde es creepy, dass die auch alle noch meine Nummer haben….(Meine Vergangenheit holt mich ein, und ich merke natürlich auch, dass mich das von weiteren Dates abhält, weil ich nicht noch mehr “akkumulieren” will)…einer sagte auch, er sei in einer Beziehung, warum mich dann kontaktieren?

Haben andere das auch schon erlebt? Ich meine, es ist jetzt nichts gravierendes und ich weiss, was sie suchen, aber da es mir jetzt mit 6 Männern so gegangen ist, muss das ja irgendwie an mir liegen…

Gibt es hier auch Männer, die so etwas schon mal getan haben, und damit Erfolg hatten?

Achja, ich habe keinem eine zweite Chance gegeben….
 
  • #2
Dass Männer mir immer wieder und auch über Jahre hinweg schreiben, passiert mir auch ständig.
Aber es sind dann immer Männer, vor denen ich mich zurückgezogen habe/an denen ich nicht interessiert war.
Zum Teil habe ich mich so Verhalten wie du oben das Verhalten der Männer beschreibst (Kontakt auslaufen lassen), zum Teil habe ich klar kommuniziert, dass ich kein Interesse habe. In der Regel hat das nichts daran geändert, dass sie sich nach einigen Wochen wieder gemeldet haben.

Männer die gar kein Interesse an mir hatten, haben sich aber nicht mehr bei mir gemeldet. Was ich auch fair finde.
 
  • #3
Ganz grundsätzlich: Du suchst seit Jahren und die Männer können erkennen, dass Du immer noch suchst? Da fände ich nachvollziehbar, wenn jemand denkt, Du könntest ja Deine Sicht geändert haben. Obwohl ich persönlich das nicht tun würde...
 
  • #4
Ja, sowas kenne ich. Sie erinnern sich plötzlich mal, ihnen ist langweilig, oä. etc. Bloß nicht überbewerten.

Männer merken ja auch oft erst hinterher, was sie verloren haben, während der Beziehung kann man sich den Mund fusselig reden .

Am krassesten war meine erste Internetbekanntschaft. Wir waren uns sehr nah, haben in ewig langen Mails sehr viel ganz privates ausgetauscht.

Erstmal nur rein freundschaftlich, haben uns dann mehrmals getroffen, er wohnte 400 km entfernt. Er betonte immer, wie wichtig ihm Ehrlichkeit und Offenheit sind. Er würde immer alles ansprechen, ich könnte immer mit ihm reden, azf ihn zählen, etc

Ich ahnte, dass er sich in mich verliebt habe könnte, er war aber nicht mein Typ. Er hatte aber nichts dergleichen angedeutet.

Jedenfalls meldete er sich von einem Tag auf den anderen nicht mehr. Ghosting vom feinsten.
Das hat mich echt verstört.
Und 6 (sechs!!!) Jahre später meldete er sich wieder erstmal belanglos.
Ich war wütend und wollte eine Erklärung.
Er hatte sich wohl in mich verliebt, wusste, merkte, dass ich nichts will, konnte das nicht. sagen, wollte nicht nur befreundet sein..

Ich hatte gar kein Gefühl mehr für ihn, war längst in einer anderen Welt angekommen, mein Vertrauen in ihn hinüber.

Hab es auch bei anderen erlebt, dass sie immer wieder ankommen.... ich weiß nicht, was das soll ... wohl Langeweile.

Einfach ignorieren und löschen. Aufregen bringt nix und sie meist nicht wert.
 
  • #5
Das kenne ich auch und bin auch oft verwundert . Das kann alles mögliche sein , Langeweile , Nostalgie, keine andere Auswahl. Ich antworte wenn überhaupt einsilbig und damit ist die Sache meistens gegessen , da klar wird dass ich kein Interesse mehr habe . Reib dich daran nicht auf , das ist es nicht wert . Was mich noch mehr verwundert ist dass sich alte , harmlose Liebschaften über Facebook gemeldet haben sogar mein alter dating Partner von 1992 aus Florida , den ich bei einem Schüleraustausch kennen lernte . Oder einen jungen Mann , den ich bei mir im Viertel als junge Studentin gekannt habe . Oder mein erster Freund , der mir mit 16 einen Maibaum aufs Dach gestellt hat . Ich nehme das nicht besonders ernst finde aber schön dass die meisten wohl schöne Erinnerungen an mich haben und das freut mich dann doch .
 
  • #6
Gibt es hier auch Männer, die so etwas schon mal getan haben, und damit Erfolg hatten?
Nein, habe so etwas in 20 Jahren OD noch nie gemacht, außer man ist sowieso in beiderseits erwünschtem, losem Kontakt geblieben. Aber diese Kontakte sind alle eingeschlafen, der letzte im Zuge der Beziehung mit meiner letzten Partnerin; meine damalige Partnerin hat diese Frau sogar kennengelernt.

Auch bei mir wurde nicht mehr angekommen, die allereinzige Ausnahme ist nur meine letzte Partnerin, die ein halbes Jahr nach meiner Trennung geschrieben hat, ob wir uns mal treffen könnten, was ich abgelehnt habe. Seitdem nichts mehr.

ErwinM, 52
 
  • #7
Ich denke eher sie hatten an anderen Frauen Interesse. Weil das aber nicht geklappt hat bzw die andere kein Interesse hatte kommen sie wieder zurück. Da hilft nur Kontaktabbruch. Außerdem solltest du auch nicht so früh deine Nummer geben.
 
  • #8
Haha, ich stell mir auch manchmal vor, wie das wäre, wenn alle Männer, die ich in den letzten zwei Jahren gedatet habe, sich gemeinschaftlich vor meiner Haustür versammeln würden… 😅

Nein, ich kenne das so nicht. Lediglich einer meint, mir alle paar Monate einen Herz-Kuss-Smiley schicken zu müssen; das ignoriere ich dann einfach.
Ansonsten ist bei mir vorbei definitiv vorbei, und ich glaube, den Männern, mit denen ich wirklich näher im Kontakt war, ist das auch klar. Wer mich jetzt nicht will, aber dafür später, weil er einfach nichts Besseres gefunden hat, den will ich auch nicht mehr. Entweder hält ein Mann mich fest oder eben nicht.
w45
 
  • #9
Ja, kenne ich zu gut. Bei mir hat sich auch jeder Mann, den ich gedatet habe, irgendwann wieder gemeldet. Ich erkläre es mir so, dass es einen interessanteren Kontakt gab, es aber mit der nicht geklappt hat. Jetzt wollen sie es nochmal versuchen, weil sie mich doch nicht so schlecht fanden oder lediglich auf Sex aus sind.
 
  • #10
Viele Frauen stehen bedürftig jederzeit parat. Bedank dich bei genau den Geschlechtsgenossinnen, denn die Kerle übertragen das auf dich. Oder mach es wie ich (ich kenn das, wie im Grunde jede, auch): Schultern zucken und ignorieren. ;)

P.S.: Damit mit kein Männerbashing unterstellt wird - ich denke, dass es das andersum natürlich auch gibt. Ob die Häufigkeit gleich verteilt ist, wag ich jedoch zu bezweifeln.
 
  • #11
Jetzt ist es so, dass jeder einzige dieser Typen mich wieder Kontaktiert hat! Der erste damals nach 9 Monaten, die letzten zwei dieses Jahr nach 3(!) Jahren Funkstille!
Und das teils relativ direkt und respektlos!
Die haben gerade nichts besseres, haben an dich gedacht und ein neuer Versuch gestartet, das machen viele Männer, ich würde so etwas nie tun!
Und das teils relativ direkt und respektlos! Ich muss sagen, ich bin ein bisschen empört von dieser Dreistheit. Und finde es creepy, dass die auch alle noch meine Nummer haben….(Meine Vergangenheit holt mich ein, und ich merke natürlich auch, dass mich das von weiteren Dates abhält, weil ich nicht noch mehr “akkumulieren” will)…einer sagte auch, er sei in einer Beziehung, warum mich dann kontaktieren?
Weil sehr viele Männer parallel was am laufen haben wollen und viele Frauen machen da gerne mit!
Haben andere das auch schon erlebt? Ich meine, es ist jetzt nichts gravierendes und ich weiss, was sie suchen, aber da es mir jetzt mit 6 Männern so gegangen ist, muss das ja irgendwie an mir liegen…
Das ist ganz typisch Mannverhalten!
Das muss nicht unbedingt bei dir liegen, es sei, du hast viel Sexappeal!
Gibt es hier auch Männer, die so etwas schon mal getan haben, und damit Erfolg hatten?
Das machen sehr viele Männer und haben dabei Erfolg!
 
  • #12
Das passiert dir sehr wahrscheinlich, weil du keinen Schlussstrich gezogen hast. Ich kenne das absolut nicht.
 
  • #13
Naja, kannst nur du wissen. Gibt's da Parallelen? Sind die Dates mit oder ohne Sex verlaufen? Wenn mit Sex .. vielleicht sitzen sie jetzt auf dem Trockenen und denken sich "ach da war doch mal was."

Wenn ich daten würde, würde ich es auch so machen. Ich würde aber so tun, als ob ich mich nicht erinnern würde.
 
  • #14
Das passiert dir sehr wahrscheinlich, weil du keinen Schlussstrich gezogen hast. Ich kenne das absolut nicht.
Das hat mit Schlußstrich gar nichts zu tun.
Männer behalten Telefonnummern von besonders attraktiven Frauen die sie begehrenswert und sexy finden, denn man weiß ja nie.
Ich finde das sehr schmeichelhaft und nehme es als Kompliment aber würde dennoch nie erneut wirklich darauf eingehen - vorbei ist vorbei.
Frauen an denen Männer absolut kein Interesse mehr haben werden aus der Kontaktliste gelöscht.
 
  • #15
Ich finde das sehr schmeichelhaft und nehme es als Kompliment aber würde dennoch nie erneut wirklich darauf eingehen - vorbei ist vorbei.
Ich finde nichts schmeichelhaftes daran, dass man als billige Notlösung auf n Telefonliste irgendwelchen Männern neben allen anderen Damen steht.
Abgesehen davon behalte ich auch nur Menschen in meiner Kontaktliste, die ich gern habe und es ist nicht immer der Fall.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #16
Ich finde das sehr schmeichelhaft und nehme es als Kompliment

Ich finde es verstörend. Warum hebe ich die Nummer auf von jemandem, den ich vor Jahren ein paar Mal gedatet habe, mit dem es aber nichts wurde?
Puh, wenn ich noch auf dem Markt wäre, wäre das für mich ein Grund, über eine Prepaid-Karte nur für's Dating nachzudenken.

@FS Nein, ist mir zum Glück noch nie passiert. Wenn ich noch Single wäre, würde ich denjenigen höflich bitten, mich nicht mehr zu kontaktieren. Da ich mittlerweile verheiratet bin, würde ich den Kontakt mit Hinweis darauf unterbinden.

W36
 
  • #18
Bei 6 Männern ist Dir das passiert ... Vielleicht wirktest Du locker und entspannt auf die, dass sie Deine Nummer behalten haben und sich nichts dabei dachten, Dich erneut zu kontaktieren.

Vielleicht können sie auch sehen, dass Du immer noch suchst, und glauben, dass Du - sorry für das Wort jetzt - ladenhütermäßig-verzweifelt sein musst und sie leichtes Spiel hätten.

Mir ist auch schon passiert, dass einer, den ich anfangs ganz anziehend fand und der ein komisches Spiel getrieben hatte mit mir, mich nach Jahren kontaktierte. Er drohte, meine Nummer zu löschen, als ich keinen Kontakt mehr wollte ^^ Hat er hoffentlich dann auch gemacht.
Ein anderer, in den ich sehr verliebt war und der mich aber nicht wollte, dachte bei einem Zufallstreffen 3 Jahre später, dass man ja mal zusammen ins Bett gehen könnte oder sowas. Ich mich echt gewundert, weshalb er so sauer war, als ich ohne ihn nach Hause ging.

Da Deine Männer sich selbst aus eurem Kontakt verabschiedet hatten, dachten sie vielleicht, dass Du gern das Kennenlernen vertieft hättest und jetzt immer noch angetan bist von ihnen und gegen JETZIGES Vertiefen nichts hast.
Ich glaube, da wird nicht viel drüber nachgedacht und vielleicht auch nicht alles so ernst genommen. Deswegen - nicht aufregen, nur wundern.
 
  • #19
Danke euch schon mal für die vielen Antworten.
Beruhigend zu wissen, dass ich nicht die einzige bin und das andere das auch so dämlich finden.
Zumal es sich ja nun nicht um exbeziehungen handelt, sondern Männer, die ich 3-4 Mal getroffen habe und die sich damals wirklich recht respektlos verhielten(gab wohl noch genügend Auswahl)….
P.S.: Damit mit kein Männerbashing unterstellt wird - ich denke, dass es das andersum natürlich auch gibt. Ob die Häufigkeit gleich verteilt ist, wag ich jedoch zu bezweifeln.
Danke für den Hinweis! Natürlich interessiert es mich genauso, ob Männer das bei Frauen so erleben.
Außerdem solltest du auch nicht so früh deine Nummer geben.
Wann würdest du denn deine Nummer rausgeben? Abgesehen davon, ich habe es schon haufenweise erlebt, dass Männer richtig wütend werden, wenn ich sage, dass ich meine Nummer VOR dem ersten Date nicht rausgebe…genau aus dem Grund…

Ich glaube, das hat mich jetzt einfach beschäftigt, weil insbesondere der letzte Typ sich damals wirklich so daneben benommen hat, dass ich froh war, da weg zu sein und bin sehr überrumpelt, dass der meine Nummer überhaupt noch hat. Sie sehen ja auch mein Profifoto gar nicht mehr, dass die wirklich denken, da geht noch was, als sei ich ne einsame, billige Frau, die nur auf sie wartet, weil sie keinen abkriegt- …
(Und bin ich traurig, weil ja fast stimmt, weil ich ja immer noch niemanden habe)

Du suchst seit Jahren und die Männer können erkennen, dass Du immer noch suchst?
Das kann sein, dass sie mich in den OB wiedergefunden haben, aber ich habe sie dort nie gesehen…
 
  • #20
Ja, ist mir bisher auch mit allen Männern passiert (auch flüchtigen Bekannten, die mal interessiert waren (einige davon aber nur für Sex oder eine Beziehung, aber niemals für eine ernste Partnerschaft). Das liegt daran, weil Männer oft nur überleben durch ihre sozialen Kontakte, die ja quasi ein Ersatz für eine beständige Partnerschaft und Ehe sind. Und weil Frauen immer wieder mitspielen, um solche Männer in ihren Bekanntschaftskreisen "aushalten".

Ich habe das schon immer an den Frauen verurteilt und oft gesagt, sie sollen die Freundschaft zu solchen Männern unterlassen. Das macht es den Männer zu bequem.

Das sind übrigens gleiche Männer, die Freundschaft vor die Partnerschaft stellen und nie Verantwortung für eine richtige Partnerschaft übernehmen.

Ganz allgemein, wenn ein Kontakt abbricht, dann mache ich es so, dass ich dafür sorge, dass der Mann keine Gelegenheit mehr hat, mich nochmal kontaktieren zu können, weil ich die Art dieser Männer heute nicht mehr mag und es mich überhaupt nicht reizt.

Viele Männer haben tatsächlich die Tendenz sich auch alle paar Wochen oder Monate mal zu melden, um irgendwas zu wollen - sex oder belanglose Gespräche, die dann nicht selten auch nach 2 Wochen in Respektlosigkeiten enden. Oder sie wollen ein Kennenlernen fortsetzen, weil sie gerade verlassen worden sind. Ich führe auch keinen Kontakt zu Schulfreunden. Wenn ein Mann nach längerer Zeit "Hi, wie geht's" schreibt, dann bin ich schon auf 180 und er ist sogleich überall blockiert - für immer. Du weißt doch so gut wie wir alle, in was das führt. Du musst dich emotional mit diesem Kerl beschäftigen und obendrauf kriegst du noch was auf die Mütze mit seiner Respektlosigkeit oder seinem On/Off. Ernsthaft interessiert sind diese Männer nicht.

Einen ernsten Mann erkennt man übrigens daran, dass er den Kontakt nie abbrechen lässt (wenn es um Beziehungen oder Beziehungsanbahnung geht).
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #21
dass die wirklich denken, da geht noch was, als sei ich ne einsame, billige Frau, die nur auf sie wartet, weil sie keinen abkriegt- …
(Und bin ich traurig, weil ja fast stimmt, weil ich ja immer noch niemanden habe)
Da rede dir nur keine Komplexe ein.

Die hier in Rede stehenden Männer werden ein Sammelsurium an Telefonnummern haben. Und klar sind sie in dem Moment allein, wenn sie nach Jahren ihre alten Nummern durchforsten.

Je mehr Frauen nicht mehr darauf eingehen, umso eher verstehen diese Männer: So einfach geht das nicht mehr mit "Klarmachen".
 
  • #22
aber da es mir jetzt mit 6 Männern so gegangen ist, muss das ja irgendwie an mir liegen…
Nein, ich glaube nicht, dass es an dir liegt. Wieso sollte es? Mir ist das auch schon mit mehreren Männern passiert. Denen war ich damals nicht gut genug gewesen und sie hofften wohl auf etwas Besseres. Weil sie es offenbar nicht fanden, kamen sie wieder bei mir an.

Der Dreisteste hatte mir erklärt, ich würde ihn optisch nicht gefallen. Vier Monate später dann: „Ich habe mir noch einmal Gedanken gemacht und möchte den Kontakt weiterführen.“ Hatte wohl gehofft, ich hätte mittlerweile eine Schönheitsoperation gemacht.😂
 
  • #23
die wirklich denken, da geht noch was, als sei ich ne einsame, billige Frau, die nur auf sie wartet, weil sie keinen abkriegt- …
So denken sie nicht. Sie heben alle Kontakte auf und diese werden beim Bedarf „Alle“ kontaktiert in der Hoffnung dass eine anbeißt. Also, Du als Individuum wirst gar nicht wahrgenommen.
Ich habe zwar nicht soviel Dates gehabt aber ich habe immer danach ein Abschiedsmail geschrieben, mich bedankt und geschrieben dass es nicht passt. Viele haben sich auch bedankt und einige wenige haben sich wütend und unhöflich geäußert aber das konnte ich verkraften.
 
  • #24
Nun, mir ist es umgekehrt während meiner Suche bei EP wiederholt genauso ergangen. Plötzlich der verhaltene Versuch einer erneuten Kontaktaufnahme von Damen, die letzteren unter teils abenteuerlichen, teils bemerkenswert unterhaltsamen Vorwänden abgebrochen hatten - es muß zu dieser Zeit bei Söhnen und Töchtern alleinerziehender Frauen eine bemerkenswert heftige Welle potentiell tödlicher Krankheiten durch die Lande geschwappt sein, die den besorgten Müttern für weitere Treffen gerade keine Zeit mehr ließ... Ich empfehle dringend, außer gegen Corona auch gegen Hirnhautentzündung, Herzklappenfehler und Motorradunfälle zu impfen.

Es gehört wenig Phantasie dazu, um zu erkennen, daß sich für diese Vertreterinnen in der Zwischenzeit ein aus ihrer Sicht lohnenswerterer Kontakt ergeben hatte, der dann wahrscheinlich im Sande verlaufen ist.

Getröstet habe ich mich mit dem Gedanken, daß diese Damen bei mir ihre Chance gehabt und nicht genutzt hatten;) - ergo habe ich anschließend in keiner Weise mehr reagiert und nach Kontaktabbrüchen umgehend neben den Kontakten selbst auch deren Telefonnummern gelöscht.

Um es klar zu formulieren: Einen Korb zu erhalten ist keine persönliche Niederlage, sondern Alltag bei der Partnersuche. Es geht allen so, und man darf es sich deshalb nicht zu Herzen nehmen, auch wenn es manchmal schwerfällt.

Das Eingehen auf Wiederaufnahmeversuche kommt für mich schon aus Gründen des Selbstschutzes nicht in Frage, da ich, offenbar nur 2. Wahl gewesen, keine Lust habe, erneut abserviert zu werden, sollte diesen Damen irgendwann wieder ein aus ihrer Sicht attraktiverer Gegenpart über den Weg laufen.

Es empfiehlt sich ohnedies (und wahrscheinlich besonders für , Frauen), sich für Aktivitäten auf Online-Portalen eine separate Telefonnummer in Form einer Prepaid-Karte zuzulegen, die einzig (!) zu diesem Zweck genutzt wird. Meine "richtige" Nummer habe ich erst nach einiger Zeit bekanntgegeben, nachdem ich mir nach mehreren Wochen einigermaßen sicher war, daß aus einem Kontakt - dieser ist inzwischen meine jetzigen Partnerin 🙂- mehr wird. Die Prepaidkarte hatte ich danach entsorgt - und mit ihr jegliche weiteren Kontaktwiederaufnahmeversuche. Sie hatte dann - wie EP - ihren Zweck erfüllt.
 
  • #25
@Tequila Shot nehme dir das bitte nicht so zu Herzen. Ich glaube das hat fast jede Frau schon erlebt...
als sei ich ne einsame, billige Frau, die nur auf sie wartet, weil sie keinen abkriegt- …
(Und bin ich traurig, weil ja fast stimmt, weil ich ja immer noch niemanden habe)
Das denke ich nicht. Es ist halt ein Antesten ob du vielleicht aktuell verfügbar bist. Das hat weniger mit dir als Mensch zu tun, sondern bist halt leider eine Nummer von vielen...

Aber vielleicht ein kleiner Tipp, wenn du nicht so schnell deine Handynummer raus geben möchtest: Nutze den Messenger Telegram, erstelle dir einen Benutzernamen und dann kannst du über die Privatsphäre Einstellungen ausstellen, dass deine Nummer angezeigt wird. So kannst du auch darüber schreiben und telefonieren ohne deine Nummer rausgeben zu müssen. Sollte dir der Kontakt dann nicht mehr zusagen, im Sande verlaufen oder sowas, kannst du ihn und den kompletten Chatverlauf bei ihm und dir löschen, deinen Benutzernamen ändern und dann kann er dich auch nicht mehr kontaktieren... Ich war zwar nicht lange im Onlinedating unterwegs, aber so hab ich es z.B. gemacht. Also von den Männern mit denen ich Kontakt und mich auch ein paar Mal getroffen habe, hatte wenn ich jetzt so recht überlege abgesehen von meinem dann auch Partner keiner meine Telefonnummer...
 
  • #26
@Tequila Shot nehme dir das bitte nicht so zu Herzen. Ich glaube das hat fast jede Frau schon erlebt...

Das denke ich nicht. Es ist halt ein Antesten ob du vielleicht aktuell verfügbar bist. Das hat weniger mit dir als Mensch zu tun, sondern bist halt leider eine Nummer von vielen...

Aber vielleicht ein kleiner Tipp, wenn du nicht so schnell deine Handynummer raus geben möchtest: Nutze den Messenger Telegram, erstelle dir einen Benutzernamen und dann kannst du über die Privatsphäre Einstellungen ausstellen, dass deine Nummer angezeigt wird. So kannst du auch darüber schreiben und telefonieren ohne deine Nummer rausgeben zu müssen. Sollte dir der Kontakt dann nicht mehr zusagen, im Sande verlaufen oder sowas, kannst du ihn und den kompletten Chatverlauf bei ihm und dir löschen, deinen Benutzernamen ändern und dann kann er dich auch nicht mehr kontaktieren... Ich war zwar nicht lange im Onlinedating unterwegs, aber so hab ich es z.B. gemacht. Also von den Männern mit denen ich Kontakt und mich auch ein paar Mal getroffen habe, hatte wenn ich jetzt so recht überlege abgesehen von meinem dann auch Partner keiner meine Telefonnummer...
Erlebt, dass mich Frauen nach langer Zeit anschreiben, habe ich eigentlich nie. Was mir schon passiert ist, dass mich nach Jahren eine Frau über Whatsapp angerufen hat, wohl aus Versehen als sie mein Profilfoto angesehen hat. Auf mein "Hallo" hat sie mich schnell blockiert.

Ich denke auch, dass es in erster Linie nicht was mit dir zu tun haben muss. Andererseits kennt man ein paar Leute nach einiger Zeit im Online-Dating, weil sie schon lange dort unterwegs und auf vielen Plattformen vertreten sind, sozusagen als Intensivtäter. Vielleicht haben sie ein Profil auf irgendeiner Plattform gesehen und wollten dann einfach den kurzen Weg über die Telefonnummer statt der Plattform wählen. Außerdem hängt es, wie bereits von jemanden geschrieben, davon ab, ob es jetzt 6 von 10 Männern oder 6 von 100 Männern sind.

Den Tipp von oben mit Telegram kann man machen. Persönlich meide ich inzwischen solche Frauen, die ihre Nummer nicht herausgeben wollen. Zum einen hat es einen komischen Beigeschmack, wenn sie ihre Nummer nicht herausgeben wollen, so in der Art, dass sie vergeben sind oder irgendwas verstecken wollen.

Zum Anderen hatte ich Frauen getroffen, die ihre Nummer eben nicht herausgeben wollen, und da war es immer so, dass es bei einem 1. Date blieb und sie sehr zeitnah alles gelöscht haben und auf Nimmerwiedersehen verschwunden waren, meistens eben sehr hübsche Frauen. Das ist für mich Zeitverschwendung und zeigt mir fehlendes Vertrauen der Frau.

Meine Vermutung ist da einfach, dass solche Frauen viel Auswahl haben und sich nicht entscheiden können und schon sehr viele Männer getroffen haben. Das scheint sich bei dir ja zu bestätigen.
 
  • #27
Meine Liebe!

Das hat rein gar nichts mit dir zu tun! Und es liegt auch nicht an dir! Null! Meine Freundinnen bemerken dieses Verhalten auch schon seit Jahren! Und ich habe auch solch Kandidaten.

Die kommen alle wieder! Früher oder später! Aber wann? Wir haben alle keine Glaskugel!

Solch ein Verhalten der Männer ist typisch für das Daten heutzutage! Teilweise ist es ein blutiger Albtraum!

Und zum Thema Telefonnummer!
Es ist egal, wann du die rausgibst! Vor einem persönlichen Date möchte ich auch lieber telefonieren.
Schaff dir ein zweites Dating-Telefon an. Diese Nummer nutzt du dann nur dafür!
Und ja! Die heben alle deine Nummer auf! Männer sind so!

Du wirst noch so manche Kuriositäten an der Datingfront erleben, wenn du weitermachst. Es verbietet dir keiner weiterzumachen.
 
  • #28
Meine Vermutung ist da einfach, dass solche Frauen viel Auswahl haben und sich nicht entscheiden können und schon sehr viele Männer getroffen haben. Das scheint sich bei dir ja zu bestätigen.
Meinst du mich damit? Naja, ich bin sogar eine der Frauen, die Onlinedating mit Erfolg ohne Bilder betrieben hat bzw. ein Mann erst nach viel Schriftkontakt überhaupt ein Bild von mir gesehen hat... Ich hatte zwar in der ersten Woche sogar ein Foto drin und massig Nachrichten erhalten, aber die meisten Anschriften waren so oberflächlich und teilweise unter aller Kanone, dass ich dann doch einfach schon durch Weglassen eines Profilbildes die "Auswahl" sehr stark ausgedünnt habe.
Die fehlende Telefonnummer tat dann ihr Übriges. Ich habe mich auch nur mit Männern getroffen, die mich wirklich interessierten. Also wenige.
Manchmal merkt man dann schon nach dem ersten Date, dass es überhaupt nicht passt, manchmal erst nach dem 3., wenn es menschlich eigentlich gut passen würde, aber sich irgendwie keine Anziehung entwickelt. Und ich habe die Männer auch immer darüber informiert, dass es für mich nicht stimmig ist bevor ich den Kontakt verabschiedet oder gemerkt habe, dass der andere nicht wirklich interessiert ist.
Ich sammle auch keine Kontakte für "schlechte Zeiten" und möchte meine Nummer auch nicht bei irgendwelchen Typen im Telefonbüchlein wissen, die meinen mal zwischendurch jede Frau daraus nach Monaten oder Jahren mal kontaktieren zu müssen, weil sich gerade Druck aufbaut oder sowas.

Natürlich vertraue ich nicht blind jedem. Ich schaue mir die Menschen sehr genau an um zu entscheiden für wie vertrauenswürdig ich diese halte.
Fakt ist, dass ich ein sehr großes Problem damit habe anderen zu vertrauen und das nicht wenig Zeit erfordert und benötige dementsprechend auch einen Partner, der damit umgehen kann und sich nicht gekränkt fühlt. Den habe ich gefunden.
 
  • #29
Meinst du mich damit? Naja, ich bin sogar eine der Frauen, die Onlinedating mit Erfolg ohne Bilder betrieben hat bzw. ein Mann erst nach viel Schriftkontakt überhaupt ein Bild von mir gesehen hat... Ich hatte zwar in der ersten Woche sogar ein Foto drin und massig Nachrichten erhalten, aber die meisten Anschriften waren so oberflächlich und teilweise unter aller Kanone, dass ich dann doch einfach schon durch Weglassen eines Profilbildes die "Auswahl" sehr stark ausgedünnt habe.
Die fehlende Telefonnummer tat dann ihr Übriges. Ich habe mich auch nur mit Männern getroffen, die mich wirklich interessierten. Also wenige.
Manchmal merkt man dann schon nach dem ersten Date, dass es überhaupt nicht passt, manchmal erst nach dem 3., wenn es menschlich eigentlich gut passen würde, aber sich irgendwie keine Anziehung entwickelt. Und ich habe die Männer auch immer darüber informiert, dass es für mich nicht stimmig ist bevor ich den Kontakt verabschiedet oder gemerkt habe, dass der andere nicht wirklich interessiert ist.
Ich sammle auch keine Kontakte für "schlechte Zeiten" und möchte meine Nummer auch nicht bei irgendwelchen Typen im Telefonbüchlein wissen, die meinen mal zwischendurch jede Frau daraus nach Monaten oder Jahren mal kontaktieren zu müssen, weil sich gerade Druck aufbaut oder sowas.


Natürlich vertraue ich nicht blind jedem. Ich schaue mir die Menschen sehr genau an um zu entscheiden für wie vertrauenswürdig ich diese halte.
Fakt ist, dass ich ein sehr großes Problem damit habe anderen zu vertrauen und das nicht wenig Zeit erfordert und benötige dementsprechend auch einen Partner, der damit umgehen kann und sich nicht gekränkt fühlt. Den habe ich gefunden.

Nein, ich habe dich zwar zitiert, aber meine nicht dich. Ich habe dich wegen der Idee mit Telegram zitiert.

Freut mich, dass du mit diesem Vorgehen jemand gefunden hast, für mich wäre das aber nichts, da ich das zu unfair und asymmetrisch dem Dating-Partnern gegenüber finde. Zwar schreibst du ja, dass du mit Bild nur oberflächliche Nachrichten bekommen hast, aber du hast den Mann ja auch anhand seines Bildes ausgewählt. Als Mann würde ich mich nicht so in die Bittsteller-Solle begeben...
 
  • #30
Ein Mann hat mir sogar geschrieben er würde meine Nummer jetzt löschen, da ich ja scheinbar kein Interesse hätte. Habe ihm daraufhin bestätigt, dass ich eben kein Interesse habe. Er meinte ich könnte mich bei ihm melden sobald sich das ändert, aber er würde meine Nummer jedenfalls löschen.
Es dauerte dann genau 3 Wochen, bis er mir wieder schrieb. Ich sagte ihm, ich hätte noch immer kein Interesse. Nochmals einen Monat später schrieb er mir trotzdem wieder.

Ich lösche in der Regel auch keine Nummer, nur weil sich daraus keine Beziehung ergeben hat. Nicht weil ich nochmals den Kontakt aufnehmen möchte, sondern eher weil ich einfach nicht daran denke, meine Nummern auszumisten. Eine Nummer braucht ja kaum Platz und stört mich auch nicht. Deswegen finde ich es eigentlich nicht komisch, dass diese Männer deine Nummer noch haben.
 
Top