Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

  • #31
@ 29
"Das Besondere an mir ist, dass..." ist das, was mich auf das Profil eines Mannes lockt, wenn es besonders ist. Ist es besonders?

Ulrike
 
G

Gast

  • #32
Liebe Nr. 29: Also nun versteh ich Dich. Du bist auf alle Frauen sauer, die Dich NICHT anschreiben. Na bumm, das ist fast schon krass. Du scheinst Dich minderwertig zu fühlen. Lass Dich drücken, das hier ist doch nur das World wide web. Hier findest Du nur die Nadel im Heuhaufen... komm, wir weinen eine Runde... ;)
 
G

Gast

  • #33
Guten Morgen zusammen!

Ich habe mich zu der Thematik schon mal in dem Thread, den Frederika verlinkt hat, ausgelassen. Ich finde diese Fragen immer wieder faszinierend und kann nur wiederholen, dass meiner Meinung nach die Fragestellung die Antwort bereits impliziert.

Was bedeutet denn Attraktivität? Sprechen wir hier von rein körperlichen Attributen? Das wäre mir in der Tat auch zu wenig. Was würde mir das nutzen, wenn sich der für sehr attraktiv haltende Mensch menschlich so interessant ist, wie eine Scheibe trockenes Toastbrot? Vor allem, wenn man jemanden sucht, um eine Familie zu gründen.

Also, was ist die Moral von der Geschicht? Einfach mal einen Gang zurück schalten, die eigenen Auswahlkriterien etwas lockern und vielleicht mehr Leute hier ein Chance geben. Es kommt ja nicht von ungefähr, dass hier bei EP die Fotos nicht von Anfang an sichtbar sind. Die Idee ist also, dass man nicht gleich nach dem Aussehen selektiert. Trotzdem machen das wahrscheinlich 90 Prozent der User. Was aber, wenn der Typ mit dem großen Rüssel (ich spreche von dem im Gesicht), der auch gerne Wein trinkt, auf einer Weinprobe nicht nur sagen kann, der Wein schmecke gut oder schlecht, sondern nach Veilchen, Muskat und Zimt. Was wenn dieser Typ plötzlich viel attraktiver wirkt, als auf den ersten Anschein seines Profilfotos hier bei EP. Chance vertan...?!

Ich weiß, dass es nicht einfach ist. Und ich muss mir vielleicht auch manchmal an die eigene Nase fassen (übrigens nicht der große Rüssel, von dem ich gerade sprach). Aber ich habe beobachtet, dass viele Frauen, die ich durchaus auch als äußerlich attraktiv einordnen würde, erst mal nicht mehr zu sagen/ fragen wissen, als "Kann ich mal Dein Foto sehen". Und wenn man es dann freischaltet, hört man nichts mehr.

Und bevor jetzt jemand meint, ich verfalle hier im Selbstmitleid, dem sei gesagt, dass ich auf diese Damen gut und gerne verzichten kann und mein Selbstwertgefühl dadurch nicht die Bohne angekratzt ist. Aber es lässt doch sehr tief blicken. Was glauben die denn? Dass sie ohne Fehl und Tadel sind? Warum haben sie denn überhaupt auf meine Anfrage reagiert, als das Foto noch nicht freigeschaltet war? Naja, ich werde es wohl nie erfahren. Aber ich vermute, allzu viel haben sie sich nicht dabei gedacht...
 
  • #34
ich denke mir auch, die auswahlkritaerien sind nur eine seite der muenze, da allen die da nicht reinfallen, sei es 1 cm zu klein oder zu gross (was ja laecherlich waere, so kleinlich zu sein), mich ja trotzdem anschreiben koennen. Betrachte ich nicht als meinen fehler, wenn sie es nicht machen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.