G

Gast

  • #1

Von Frau keine Antwort? Keine Seltenheit!

Hallo lieber Forenleser /innen ich muss mir jetzt mal den Frust von der Seele schreiben. Seit gut 5 Wochen bin ich hier bei EP und doch schon ein wenig zerknirscht. Dass ich hier nach ein paar Logins schon meine (Traum)Partnerin finden würde habe ich nicht erwartet, aber dass die Resonanz der Damenwelt so mies ist - damit habe ich nicht gerechnet. Bereits mehrfach habe ich hier gelesen, dass Männer schreibfaul sind. Frauen auch. Mindestens. Ich frage mich: liegt das an mir oder geht es anderen Männern genauso? Dass ich nicht Brad Pit bin habe ich in meinem Profil (wahrheitsgemäß) angegeben, dass ich nicht durchtrainiert bin sondern knapp über meinem BMI rumdümpel ist nunmal so - liegts daran? Oder, dass ich (noch) Student bin? Natürlich erwarte ich hier keine Antwort im Detail, ich frage eher rhetorisch... An alle Forenleserinnen: Ihr dürft ruhig auch mal eine Absage schicken - auch wenns eine vom System generierte ist. Dann weiss die Männerwelt wenigstens an was sie ist.
 
G

Gast

  • #2
Geht mir grösstenteils auch so. Finde es auch nicht sehr nett von der Damenwelt uns so im Regen stehen zu lassen.
 
  • #3
schreib mal eine typische anfrage von dir rein, vielleicht kann man tips geben, aber es ist nun mal so, das im schnitt nur eine von 10 zurückschreibt und das kann eine absage sein.
Hör auf zu zählen, ich schreib jetzt regelmäßig, jeden tag ein paar anfragen und es kommen ausreichend zurück um sagen zu können, wenn es so weitergeht habe ich bald nicht merh genug zeit zum antworten.

stell zb in jeder anfrage/gruß fragen zu einem hobby, das ist ganz einfach, da fast alle die selben hobbies haben und du gehst gleichzeitig auf etwas ein, was du im profil gelesen haben musst.

dann hast du 1. eine frage gestellt 2. gezeigt, dass du das profil gelesen hast 3. wirkt es etwas individueller
 
G

Gast

  • #4
Ich denke, dass man das nicht am Geschlecht festmachen kann, mir (w) gehts nämlich genauso. Einerseits bekomme ich Anfragen, auf die ich nicht reagiere, weil es mich schlicht überfordert mit mehreren zu kommunizieren. Diese Anfragen lege ich sozusagen auf Eis. Muss erst mal sehen, was aus den anderen Bekanntschaften wird.
Andererseits stellte ich Partneranfragen, ohne eine Antwort zu bekommen. Nichtsdestotrotz ziehe ich mir die Jacke nicht an. Ich gehe da einfach von mir aus.
Also, mach dir keine Sorgen um deine Person!
 
G

Gast

  • #5
liebe herren der schöpfung,

es scheinen immer die im forum zu schreiben, die frustriert sind. mir geht's ebenso: allerdings empfinde ich die männer als schreibfaul ;-)

ich habe ca. 20 längere grüße los geschickt an für mich interessante typen. ergebnis: 'no answer'. irgendwie treffen in der ep-welt anscheinend immer die wartenden und nicht-antwortenden aufeinander. im forum scheint das besser zu funktionieren. b.
 
G

Gast

  • #6
geht aber Frau auch nicht anders
 
G

Gast

  • #7
Andersherum ist es aber genauso. Das würde ich nicht als geschlechterspezifisches Problem sehen. Es ist nun mal so, dass viele nicht zahlen und deshalb gar keine Nachrichten lesen können, andere sind inaktiv und die übernächsten sind tatsächlich zu unentschlossen eine Absage zu schicken.
 
G

Gast

  • #8
Ich finde es auch zum Kotzen, gar keine Antwort zu erhalten. Zumindest eine Absage muss drin sein. Von 20 Anfrage kriege ich vielleicht 3 nette Antworten und 3-5 Absagen, alle anderen rühren sich gar nicht. Vielleicht sollte EP das technisch lösen. Dass man nur die siebte Mail lesen oder eine neue schreiben kann, wenn die vorigen beantwortet oder abgesagt sind.

Besonders übel finde ich es, wenn man nach vier Mails seine Fotos freischaltet und dann nie wieder was hört. Komplett unhöflich und krass. Soviel Anstand und Mumm müssen doch auch Frauen haben, wenigstens noch eine Antwort zu schreiben. Wirklich enttäuschend die Sitten hier.

Am Foto kann man auch gar nicht so viel erkennen. Life ist jeder anders, mal besser, mal schlechter. Wenn das Foto nicht total daneben ist, sollte man trotzdem weiter mailen und der Chemie eine Chance geben bei einem Treffen. Viele Frauen gehen nur nach Optik und sind nicht bereit zu einem Treffen. Sehr schade.
 
G

Gast

  • #9
@1 ich kann dem nur zustimmen...

@EP baut doch endlich eine SPERRE ein - keine Antwort/Absage gegeben und das Profil der/des Antwortfaulen wird ausgeblendet für alle anderen bis geantwortet wurde. Zusätzlich kann der/die selbst keine Partneranfragen/Grüße verschicken bevor nicht geantwortet wurde.
Und es kommt bei jedem einloggen ein Hinweis für jede unbeantwortete Anfrage.

Ich warte aktuell auf 8 Frauen damit sie Antworten oder ein paar Kalorien verbrauchen beim Klick auf den Absage-Butten. Sie sind regelmäßig eingeloggt und haben teilweise auch mein Profil vorher oder nachher besucht.

Die Anfragen länger als 14 Tage habe ich schon gelöscht..
 
G

Gast

  • #10
Ich bin ebenfalls deiner Meinung. Es wäre ehrlicher, eine Absage zu bekommen als die Ungewissheit keiner Antwort. Ich finde es ebenso schade.
 
G

Gast

  • #11
Eigentlich ist das nicht üblich. Du hast da wirklich Pech.
Selbst wenn Du nicht der gewünschte Adonis bist (es gibt auch eine Menge Frauen denen das auch egal ist) antwortet man zumindest eine höfliche Absage.
Vieleicht sind Deine Anschreiben aufdringlich oder unangenehm zu direkt?
 
G

Gast

  • #12
Geht mir zum Teil auch so, obwohl ich durchtrainiert bin, gut aussehe und mit 1,93m Gardemaß aufweise. Habe mich mit ein paar Frauen, nicht bei ElitePartner, bin hier kein Premium, unterhalten. Der Grundtenor war immer gleich, die werden regelrecht mit Anfragen überhäuft, was ich bei einer sogar mal am Bildschirm gesehen habe. In den ertsen 10 Tagen mehr als 100 Anfragen. Wenn ich mich in deren Lage versetzte dann ist mir klar weshalb nicht immer eine Absage kommen kann. Trotz einer ausgewogenen Anzahl von Männern und Frauen scheint immer noch das alte Gesetz zu gelten, das Männer zuerst die Frauen ansprechen, in diesem Fall anschreiben. Nicht den Kopf hängen lassen! Da ist mit Sicherheit die ein oder andere dabei die nett ist und antworten wird. Habe meine letzte Partnerin nach sage und schreibe 7 Monaten gefunden.
Hoffe Euch ein wenig weitergeholfen zu haben.
 
G

Gast

  • #13
Mach Dir mal keinen Frust. Das geht fast allen Männern hier so. Ich hab mit meinem ebenfalls ehrlich gehaltenen Profil eine Antwortquote von ca. 1%, Anfragen von Frauen krieg ich so ca. 1 Mal im Monat. Ich weiss auch nicht, woran es liegt, entweder Frauen wollen systematisch belogen werden ("Sehe aus wie eine Kreuzung aus Brad Pitt und George Clooney, verdiene netto 1 Mio. Euro. Villa und Yacht in Cannes vorhanden.") oder, was ich eher glaube, dass die Damen nicht bereit sind auch nur ein Jota von ihren Ansprüchen abzuweichen. Wenn Sie halt jemand mit 180cm sucht und Du bist 179,5cm... Pech gehabt. Schwarze Haar gewünscht und Du hast Schwarz/Braun... Pech gehabt. Sie suchen hier ihren Traumprinzen und nachdem sich ja genügend Männer "bewerben" haben sie keinen Grund selber aktiv zu werden und aus ihrem Schlaf aufzuwachen... Ob frau allerdings schlafend ihren Prinzen findet, bezweifle ich.

Ansonsten praktische Tips:
- Anschreiben, und wenn nach 7 Tagen keine Antwort da ist, gnadenlos löschen. Das Löschen ist wichtig, da Du sonst keine neuen Partnervorschläge bekommst.
- Kein Profil anschreiben, bei dem der letzte Login mehr als 14 Tage her ist.
 
G

Gast

  • #14
ich (m) habe auch ca. 20 Grüße verschickt und darauf 1 Absage und 1 inzwischen schon längeren Kontakt erhalten. Interessanterweise haben sich aber super Mailbeziehungen entwickelt zwischen jenen Damen, die mich angeschrieben haben und ich positiv zurück geschrieben habe (wobei ich sagen muß, dass ich grundsätzlich auf jedes Mail antworte, auch Absagen schreibe ich persönlich). Also lieber Fragesteller: Warte ab, bis Du auf dem Radar einiger Damen auftauchst und antworte darauf - alles nur eine Frage der Zeit.

@4
Die Männer sind nicht schreibfaul, zumindest nicht in ihrer Gesamtheit. Vielleicht sind sie einfach nur zurückhaltender, was die Länge ihrer Mails betrifft? :)
 
G

Gast

  • #15
Studenten gibt es hier ziehlich wenig, die meisten FRauen sind über 30 und suchen sich keine Jünglinge. Ferner kann es daran liegen, dass du dich nicht besonders vorteilhaft präsentierst.

Ich habe hier viele Männerprofile gesehen, wo eigentlich nichts Nachteiliges steht, aber das Gesamtbild ist trotzdem etwas mau. Dass Männer schreibfaul sind, kann ich daher bestätigen. Das bezieht sich nicht auf die Antworten/Mails , sonden auf das Schreiben über sich selbst. Der Profilbereich "Er über sich" ist bei vielen ganz leer. "Das Besondere an mich ist" können nur wenige treffend formilieren. "Dass ich treu, zuverlässig, und blabla bin... " - was ist daran so besonders?

Humorlosigkeit, Einfallslosigkeit u. ä. vor allem im Bezug auf SICH SELBST macht keinen interessant für Frauen.
 
  • #16
"dass ich nicht durchtrainiert bin sondern knapp über meinem BMI rumdümpel ist nunmal so - liegts daran?"

Äh, ja, wenn du das so geschrieben hast, liest sich das so, als ob du das Konzept des Body-Mass-Index nicht verstanden hast. Du kannst nicht "über deinem BMI rumdümpeln", du hast schlicht und einfach einen BMI (sie http://de.wikipedia.org/wiki/Body-Mass-Index).

Find ich aber gut, dass du da mit offenen Karten spielst. Darf sich die Damenwelt gerne ein Beispiel dran nehmen. ;)
 
  • #17
@#8: Interessanter Vorschlag.

"keine Antwort/Absage gegeben und das Profil der/des Antwortfaulen wird ausgeblendet für alle anderen bis geantwortet wurde."

Das wird EP nicht machen. Den Grund kann ich dir hier nicht nennen, aber mit etwas Überlegung kommst du sicher drauf.

"Zusätzlich kann der/die selbst keine Partneranfragen/Grüße verschicken bevor nicht geantwortet wurde."

Das ist vielleicht eine gute Maßnahme, um antwortfaule Männer zu bewegen. Frauen schreiben ja ohnehin eher weniger an, manche gar nicht. Ich würde deinen Vorschlag insofern entschärfen, als dass man jedem Mitglied vielleicht 5 Nichtbeantwortungen zugestehen sollte. Bei der 6. greift dann deine Maßnahme.

Eine gute Maßnahme gegen antwortfaule Frauen fällt mir auch nicht ein. Vielleicht, dass sie obligatorisch Nachrichten im FIFO-Prinzip (first in, first out) beantworten müssen mit bestimmten Aufweichungen. Oder dass Anfragen an sie automatisch verfallen nach x Tagen, und sie bekommen einen Tag vorher eine Warnung. Da müssen sie sich dann entscheiden.
 
  • #18
das automatische ausblenden wäre wirklich super, dann hat man sie nämlich nicht rausgelöscht und bekommt trotzdem neue vorschläge.
 
G

Gast

  • #19
Hallo,bin seit gestern real Angemeldet...Zahlende! ;-)
Bin aber seit letztes Jahr hier mit meinem Profil.
Das heißt auf gut Deutsch.....ich konnte nicht auf Anfragen Antworten! ;-(
Also ihr lieben Männer...ich denke so geht es vielen Frauen hier.
Die Neugier und Suche führte sie hier her...jedoch der Preis des reguleren Anmeldens schreckte sie ab!
Nun gut, ich bin nun in der Ermächtigung auf Anfragen zu Antworten;-))und ich Antworte auch!
Euch allen viel Erfolg und Glück* hier drinn und trausen! ;-)
Liebe Grüße...Roxana*
 
G

Gast

  • #20
@15: Danke für die Zurechtweisung - was das hier zu suchen hat, naja. Ich weiss schon sehr genau, was der BMI ist und ich entschuldige mich, dass ich nicht korrekt "mein BMI dümpelt leicht über dem für Männer mit meiner Größe optimalen Bereich herum" geschrieben habe. ...

An den Rest: Danke für eure Antworten, es hat mich etwas aufgebaut. Ich bin auch für konstruktive Kritik dankbar (nochmals einen Gruß an Nr. 15), meine Außendarstellung ist mit Sicherheit nicht perfekt... Aber bei einem bin ich mir sicher: Eine Null-Antwort-Resonanz liegt nicht an einer unvollkommenen Außendarstellung...das hat was mit Anstand zu tun.
 
G

Gast

  • #21
@ThomasHH
ich nochmal #8

ich habe es etwas scharf auf den Punkt gebracht. Mir würde das gefallen:)

Dem Image von EP wird es auch nicht weiterhelfen wenn hier ständig von schreibfaulen Frauen und Männern geschrieben wird.

Muss ich wohl weiter selbst für das "Ausblenden" sorgen.

5 Nichtbeantwortungen finde ich noch ok

FIFO klingt auch gut, so nach dem Motto von rechts kommt Post und bevor ich meine aktuelle nicht bearbeitet habe und nach links weiterschicke kann ich keine neue lesen.

@#11
ok ich bin ein Mann, aber 100 Anfragen wären nun wirklich fast kein Problem:)
nur her damit..
 
G

Gast

  • #22
Hallo -
Ich bin seit 4 Wochen dabei, fast täglich on und schreibe Grüße, Kontaktanfragen etc. Es nimmt schon einigermassen Zeit in Anspruch, das stimmt, aber es ist auch toll, mit jemandem in Kontakt treten zu können. Ich beantworte jede Frage und jeden Gruß, einfach aus Höflichkeit. Es wäre schön, wenn ich die gleiche Erfahrung machen könnte. Zum Trost: wenn der Fragesteller MIR (Frau)geschrieben hätte, wäre auf jeden Fall eine Resonanz gekommen, egal, positiv, oder einfach ein netter Kontakt, wenn es eben auch nicht passt!
Viele liebe Grüße ....
 
  • #23
@#19: Ich kann doch nicht ahnen, dass der Text in deinem Profil noch weiter geht. :) Gruß zurück.
 
G

Gast

  • #24
@18
So teuer ist doch EP gar nicht. Wenn man mal andere Seiten vergleicht, ist der PReis in etwa derselbe, nur das du hier mehr Leistung bzw. bessere Kontakte bekommst. Und da sich in dem Namen Elitepartner das erste Wort auf z.B. Leute mit einem guten Job bezieht, denke ich sollte der Kostenfaktor kein Argument sein, zumal unter 30 Jährige beim genauen Lesen der AGBs bzw. Nachfrage oder Regionale Angebote einen Rabatt enddecken könnten.

Ich denke: entweden man mag EP mit all seinen Funktionen oder kommt damit überhaupt nicht klar.

Meine Frage diesbezüglich wurde nicht zugelassen, eine Antwortsperre für Antwortfaule Mitglieder (Premium) wäre aber längst überfällig bzw. wünschenswert.
 
G

Gast

  • #25
Also den Frauen geht es nicht anders:
Ich schätze nur 10% beantworten meine Anfragen überhaupt. Davon sind es 50% die Kommentarlos wegklicken, wenn das Bild missfällt oder der Text ( gut!- nur weiter so dann wissen wir, dass wir nichts "Gescheits" verpasst haben )
Ich beantworte immer- ausnahmslos- für mich eine Frage der Höflichkeit..nur manchmal, wenn ich nicht schnell genug zum Antworten komme- kürzlich wegen Urlaub z.B.- werde ich sofort kommentarlos gelöscht.. auch gut..
Ich sende jetzt wegen der geringen Antwortquote übrigens nur noch autom. Grüße, bei Interesse- maile ich dann natürlich " mit Herz und Seele " ;-)

Also so läuft es bei der Damenwelt o. zu mindest bei mir, falls Dich das beruhigt.

LG
 
G

Gast

  • #26
Ich finde, EP ist eine hochprofessionelle Partnervermittlung, was onlinemäßig machbar ist, wurde hier realisiert. Leider kann ein solches Unternehmen nur einen Auschnitt der Realität abbilden - und in dieser Realität sieht es leider für die braven, lieben Männer ohne Status schlecht aus.
80% der Frauen hier treten mit 20% der Männer in Kontakt, und die können aus leicht klassifizierbaren Kriterien (Ledig, Körpergröße, Status/Einkommen) schnell und leicht ausgewählt werden. Liebe brave, nette Männer ohne Status - gewöhnt euch an den Gedanken, dass es hier nicht "schneller" oder "leichter" geht als im realen Leben, und gebt die Hoffnung trotzdem nicht auf.
 
G

Gast

  • #27
Oje,habe eure ganzen enttäuschten Kommentare gelesen; bin neu hier und wunderte mich schon nach drei Tagen,dass so wenig Resonanz zu erkennen war- das sind ja schöne Aussichten!
Mir fällt es noch schwer, jedes Profil anzuschreiben,das mir gefällt- dachte sogar Zurückhaltung ist etwas seriöser,als gleich loszulegen...aber nun weiß ich Bescheid!
 
F

felicitas.kiefer

  • #28
Nicht die Frauen sind schreibfaul, sondern die Männer haben in diesem Forum die große Auswahl, da der Anteil der ledigen bzw. verwitweten Frauen lt. Statistik wesenlich höher ist. Da ist es natürlich logisch, daß "Mann " sich hier die Rosinen rauspicken kann. Es ist überaus deprimierend, wenn "Frau" nur Absagen oder keine Antwort erhält. Mir fällt es ebenso schwer ein Profil anzuschreiben, sich selbst darzustellen, man tut das ja eigentlich nicht(Eigenlob !). Wenn ich dann doch eine sog.Selbstdarstellung verfasse entspricht sie sicher nicht dem, was ich wirklich bin. Also erhalte ich, wenn es dann eine Antwort ist, nur Absagen. Im normalen Leben würde man sich fragen, hast Du das nötig !
 
G

Gast

  • #29
Mir ist es lieber, ich bekomme keine antwort als eine absage. das ist viel angenehmer. was bringt mir das, wenn mir jemand sagt, ich sein nicht sein typ?? wenn er nicht antwortet, weiß ich ohnehin was los ist bzw. ist es nicht zu hundert prozent sicher, dass ich ihm z.B. zu hässlich bin. vielleicht hat er ja bloß keine zeit, hat inzwischen jemand anders kennen gelernt, ist zu seiner ex zurück o.Ä. es lässt mir spielraum für interpretationen, so verletzt es weniger. mich zumindest.
aus demselben grund antworte auch ich nicht immer.