• #31
"Das Sonnenschein" \"Schöne" geblah ist eindeutig eine billige Masche und überdies völlig unangebracht. Wenig über sich erzählen und Konkurrenz klein halten - bessere Chancen ans Ziel zu kommen?

Was er genau will, kann Dir niemand sagen, aber jemand der ernsthaft was will, kommt doch nicht mit so billigen Floskeln daher (siehe auch was zB Marcelll54 meint).

Und ein komisches Bauchgefühl irrt sich selten (mir wurde zum Teil bei "netten", aufmerksamen Männern schlecht, so hat sich mein Bauch gemeldet. Ich lag nie falsch - mein Verstand brauchte einfach länger, um das zu durchschauen -, waren immer billige Aufreisser, nur auf Sex aus, zum Teil mit Freundin daheim. Unterirdisch. Zum Glück hab ich immer auf meinen Bauch gehört und mir so wohl einiges erspart.)

Ich an Deiner Stelle würde diesen komischen Kontakt lassen, ich vertraue sehr auf das Bauchgefühl (es hat im Bauch ja sogar ähnliche Nervenzellen wie im Hirn). Wenn Du zu neugierig bist und noch schauen möchtest, was das für einer ist: keine weiteren Angaben über Dich machen!, neutraler, öffentlicher, belebter Ort wählen zum Treffen, ev jmd informieren, wen Du wo triffst.

Lass Dich einfach nicht zu einfach einlullen. Es gibt Typen, deren Masche ist wirklich super. Und sollten wir uns hier tatsächlich irren, würdest Du das ja dann merken, weil wir hier ja zwingend spekulieren müssen.

Viel Glück und PS: es gibt ganz tolle Männer da draussen. Auch nach längerer Datepause verlernt man grundlegendes nicht. Es muss nicht der Mann sein, einfach weitersuchen :)
 
  • #32
Bin nur etwas unsicher, da ich länger nicht mehr gedatet habe und mich erstmal wieder dran gewöhnen muss.
Pass auf dich auf. Genau das ist die Gefahr, daß du nämlich meinen könntest "die Männer sind jetzt so" oder "heutzutage ist es eben anders."
Blödsinn. Gutes Benehmen und Anstand darf immer noch vorausgesetzt werden, und aufs Bauchgefühl hören sowieso.
Dicke Haut und gute Nerven brauchst du schon, aber das merkst du ja gerade.....
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
A

Ares

  • #33
So ein komisches Verhalten schon zu Beginn, bin da nun mal sehr empfindlich und feinfühlig, habe ich bisher noch nicht erlebt.
Der Mann macht einen sehr schlichten Eindruck, Du nicht. Scheint mir nicht zu passen. Abgesehen davon halte ich auch nicht viel von endlosem Hin- und Hergeschreibe. Kennenlernen tut man sich real, also solltet ihr zeitnah das geplante Treffen ermöglichen und dann siehst Du ja, ob es passt oder nicht.
 
  • #34
Bestimmte Verhaltensweisen - benutzt nur Kosenamen, bestimmend und unverbindlich, wenig über sich schreiben, keine persönlichen Fragen an dich, nur zu deinen Gewohnheiten bzgl. onlinedaten und ausgehen - weisen für mich recht eindeutig darauf hin, dass er eher auf schnelle, unkomplizierte Sexkontakte aus ist und auch genau weiss, wie er die bekommt. Wenn er merkt, dass das mit dir nicht möglich ist, kann es gut sein, dass er von sich aus den Kontakt wieder einstellt, weil es ihm mit dir zu anstrengend wird. Vertraue da ruhig auf dein Bauchgefühl!

w 51
 
  • #35
Ich frage mich eines: du hast diesen Mann bereits als unangenehm, keck und "unverschämt" empfunden und hast immer noch Zweifel. Wieso. Bist du heimlich doch fasziniert? Suchst du so dringend einen Partner und er ist der einzige Interessent? Liebst du Drama?

Dein Bauchgefühl passt nicht, also passt dieser Mann für dich nicht.
 
  • #36
Warum habt ihr nur 10 Minuten telefoniert? War das Gespräch langweilig, oder hatte er nur wenig Zeit? Mit einem interessanten Menschen würde ich persönlich länger telefonieren und auch Fragen zu seiner Person stellen.

Er hat sein Profil zwischenzeitlich wieder gelöscht?

Dann dieses "Mein Schöne"-Gesülze, um schnell Vertraulichkeit herzustellen.

Liebe FS, ich tippe mal ganz stark auf einen gebundenen Affairensucher.
 
  • #37
Danach fragte er nach einem 1. Date, welches ich bejahte. Seitdem kommen abends & morgens WA wie: "Guten Morgen Du schöne", "gute Nacht Sonnenschein" Hab mich ehrlich gesagt schon gewundert, denn wir kennen uns ja noch nicht mal persönlich! Habe ihm geschrieben: "Danke für Deine Grüße. Erzähl mir doch über etwas Dich, wenn Du magst. Du hast leider in Deinem Profil auf dem Online Portal so gut wie gar nichts über Dich ausgefüllt. Würde mir gern ein anfängliches Bild über Dich im Vorfeld unseres Treffens nächste Woche Freitag verschaffen. Mich hat er übrigens kaum Dinge gefragt. Er schrieb: "Hallo B., bin nicht mehr im Portal, denke beim Telefonieren oder beim Gegenüber ist es besser was zu erzählen als zu schreiben, oder Lg". Bin echt etwas unsicher und irritiert, denn er hatte im Vorfeld ausreichend Gelegenheit mein Profil im Portal zu lesen.
Diese total übertriebenen und schmalzigen Nachrichten würden mich schon so abstoßen, dass ich keine Lust mehr auf ein Treffen hätte. Außerdem würde es mich auch ziemlich stören, dass derjenige schon so Einiges über mich lesen konnte im Profil, aber von sich selbst nichts preisgeben will vor einem 1. Treffen. Das ist in Kombination mit den superschleimigen und deplatzierten Nachrichten ganz besonders merkwürdig. An Deiner Stelle würde ich diesen Kandidaten lieber nicht treffen und mich etwas "normaleren" Menschen zuwenden.