• #31
Warum kommt es dann innerhalb von ja doch mindestens 10 Treffen zu keinerlei Annäherung?
Ich hab den Verdacht, der Mann ist schüchtern und will über die Kumpelschiene "näher ran". Ansonsten hilft einer doch nicht ner Frau, die er gerade kennengelernt hat, so viel bei ihrer Wohnung und gibt sich so viel Mühe, für die Frau was zu tun.
Ich glaube, seine Hilfsbereitschaft war für sie das Signal "ich tu alles für dich, denn ich finde dich so toll" und hat dann die wählerische und verwöhnte Prinzessin in der FS hervorgerufen, die sagt "was mir so leicht serviert wird, finde ich uninteressant". Und dann kam raus, dass er keineswegs schon "im Sack" ist, denn er schreibt (und trifft sich? WANN wäre das?) noch mit anderen Frauen. Das hat ihn wieder interessant und begehrenswert gemacht, da er der Frau auch wieder verloren gehen könnte an eine andere, die er besser findet.
 
  • #32
@Bara_1!
Ich halte diesen jungen Mann für nicht beziehungsfähig. Es ist seltsam, dass Ihr Euch 5-mal in der Woche seht, so wie gute Kumpels oder Best Friends. Für den Anfang reicht 1x die Woche für ein richtiges Date. Dazu zählt für mich ein Candle Light Dinner beim Italiener, ein Spaziergang über den Weihnachtsmarkt oder zusammen ins Kino oder auf ein Konzert zu gehen, zusammen zu kochen! Und ganz sicher nicht die Wohnung zu renovieren oder "mit Freunden abhängen"! Anlässlich seines Chats in deiner Gegenwart, würde ich persönlich den Kontakt sofort beenden. Für weitere Treffen würde ich sicher nicht mehr zur Verfügung stehen. Da bin ich konsequent. Meine Toleranzschwelle ist da nicht so niedrig wie die meiner Vorschreiber. Das Feedback verwundert mich sehr!! Mangelhafte geistige und emotionale Reife und Intelligenz bei einem Mann sind für mich einfach Mega-Abturner schlechthin! Die Tatsache, dass er ab und zu bei sich zuhause seine Flirt App checkt, lässt sich natürlich nicht verhindern. Aber mal ehrlich, welcher verknallte Mann mit Sex im Kopf macht das denn?! Sein Verhalten deutet Null auf Verliebtheit! In ein paar Wochen renoviert er der Nächsten die Wohnung und nimmt sie unverbindlich mit auf Partys und zu seinen Kumpels. Das ist Kindergarten. Er weiss nicht, was er will und datet völlig wahllos. Mit jeder, die Zeit hat und verfügbar ist. Sowas braucht doch kein Mensch im Umfeld, oder?!
 
  • #33
Er scheint dich ja wirklich gerne zu haben .Sonst würde er dir nicht beim renovieren helfen. Adventskranz machen für dich etc .

Dich 5-6 mal in der woche sehen wollen.Aber du hast ja geschrieben das meistens von ihn die idee zum Treffen kommt.

Kann es einfach sein das du selber zu passiv bist. Ich denke er weiss nicht zu deuten ob du genau so empfindest wie er für dich . Er braucht auch mal ein eindeutiges Signal bzw. Signale von dir.

Das er allerdings über eine App flirtet während du da bist geht gar nicht. Da sollest du auch unbedingt nach haken.

@Elfe11 nur weil ein Mann nicht gleich mit der Tür ins Haus fällt und die grosse, " Hollywood " Show Nummer abzieht. Ist er lange noch nicht unreif etc .
 
  • #34
Ich hab den Verdacht, der Mann ist schüchtern und will über die Kumpelschiene "näher ran". Ansonsten hilft einer doch nicht ner Frau, die er gerade kennengelernt hat, so viel bei ihrer Wohnung und gibt sich so viel Mühe, für die Frau was zu tun.
Ja, das würde passen. Deswegen würde ich an ihrer Stelle etwas nachhelfen. Wenn sie überhaupt ernsthaftes Interesse hat, denn irgendwie klingt das für mich alles eher einseitig.