G

Gast

Gast
  • #1

Soll ich mich anmelden, oder bin ich zu jung?

Hallo liebe Forummitglieder,

Ich bin nun schon seit längerer Zeit am überlegen, ob ich mich bei Elitepartner anmelde. Meine Frage ist nun, ich bin w 23 Jahre alt. Lohnt es sich, in meinem Alter sich hier zu registrieren? Es ist ja nun nicht grade günstig, und ich finde im Internet keine Angaben zum Besten alter. Ich bin nun schon seit über einem Jahr Single und mein Traumpartner sollte Ende 20 Anfang / Mitte 30 sein und beruflich ähnliche Ziele haben bzw. diese schon erreicht haben. Ich wünsche mir wieder eine schöne Partnerschaft, das Single leben ödet mich einfach nur noch an. Das einzige, was mich davon abhält, sind die hohen Kosten für eine Mitgliedschaft, denn ich weiß ja nicht ob es wirklich was bringt, und ich das Geld nicht einfach aus dem Fenster werfen möchte.

Lg w 23
 
  • #2
Es wird vielleicht einiges in deiner Altergruppe geben aber das eigentliche Zielgebit ist eher die 30+ Generation. Für die jüngere Generation kann ich eher kostenfreie Singlebörsen empfehlen oder halt gleich bei Sozialen Netzwerken.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Das musst du selbst wissen, was du willst.

Doch eines kann ich dir versichern, Online-Daten ist kein Spaß. Wenn du ehrlich suchst brauchst du ein dickes Fell, denn es gibt soooo viel Auswahl, wie in einem riesigen, gut bestückten Supermarkt und genau so kannst du dir das auch vorstellen.
Da wirst du von den anderen Usern aussortiert wie Fallobst, wenn du nicht ihren Vorstellungen entsprichst. Viele schauen nur Bilder und schreiben dich selten mit persönlichen Worten an, oft nur mit oberflächlichem Geschwafel, oder sogar mit eindeutigen Angeboten .....
Denn es gibt ja genug Auswahl .... Und an der Ehrlichkeit darf man auch ganz viel zweifeln!!

Dann gilt es zu bedenken, du hast die Auswahl in ganz Deutschland und darüber hinaus.
Wenn du eine Fernbeziehung suchst, prima, wenn nicht ....

Also in deinem Alter kann ich dir nur davon abraten. Geh aus mit Freunden, mach Kurse, gehe einfach unter Leute, dann kannst du wenigsten im Vorfeld schon erkennen ob dir dein Gegenüber gefällt.
Online-Daten kostet unendlich viel Zeit und man schaukelt nur an der Oberfläche.
w50
 
G

Gast

Gast
  • #4
Hi, gleiche Fragestellung betrifft mich als Mann (26)!
Ansonsten könnte ich deine Argumentation glatt kopieren...
 
G

Gast

Gast
  • #5
Liebe FS,

die Anmeldung bei einer Online Partnerbörse solltest Du Dir gut überlegen. In Deinem Alter gibt es genug andere Möglichkeiten und das Online Dating ist leider ein sehr hartes Pflaster, an das man sich erst gewöhnen muss.
An Deiner Stelle würde ich mich bei den 3 großen Plattformen anmelden und erst mal ein kostenloses Profil erstellen. So bekommst Du ein Gefühl für die jeweilige Plattform und kannst sehen welche Dich am meisten anspricht oder wo die Männer das größte Interesse zeigen. Bleibe erst mal weiterhin nicht zahlend und lerne welche Möglichkeiten Du hast. Wenn Du Dich anmelden solltest kannst Du evtl erkennen wer Premium User ist und wer nicht. Was nützen einem 30 Partnervorschläge wenn fast alle keine Premium User sind. NICHTS!
Wenn Du Dich anmelden möchtest würde ich die kürzeste Laufzeit wählen. Du wirst merken es kommt schnell zur Katalogmentalität und jeder ist beliebig austauschbar.
Wenn ein Mann Dein Profil nicht ansprechend fand, dann wird er sehr wahrscheinlich Dein Profil auch in 3 Monaten weiterhin nicht ansprechend finden. Daher würde ich mich nur kurz online aufhalten.
Bei mir hat es immer zu Frust geführt und ich war wirklich froh als die 3 Monate vorbei waren. Es kann eine Chance sein, aber es besteht auch die Gefahr, dass Du danach mehrere schlechte Erfahrungen mit Männern machst, die später unterbewusst auf Dich einwirken könnten.

Denke noch mal in Ruhe drüber nach und bedenke, in Deinem Alter hast Du ALLE Möglichkeiten!

Alles Liebe, m 31 (im realen Leben am Finden)
 
G

Gast

Gast
  • #6
G

Gast

Gast
  • #7
Liebe FS

Die Frage ist auch, ob du der Zielgruppe entsprichst? Warum gerade Elite Partner? Wie ist denn dein beruflicher/persönlicher Hintergrund, dass du hier suchst. Ich will dir jetzt nicht zu nahe treten, aber mit der Groß-, Kleinschreibung hast du es in deiner Anfrage schon mal nicht so genau genommen - das würde auf mich jetzt schon mal keinen guten Eindruck machen.

Wenn du hier erfolgreich sein willst, musst du halt auch in die Zielgruppe passen und dir auch selbst Mühe geben.

in jedem Fall aber alle Gute!
 
G

Gast

Gast
  • #8
Ich (w25) war vor einem Jahr ca. 4 Monate lang angemeldet. In dieser Zeit habe ich kaum Anfragen sowie Antworten von Männern zwischen 26 - 33 erhalten. Der Großteil beschränkte sich tatsächlich auf Männer zwischen 38 - 46. Teilweise bekam ich sogar welche von Männern über 50.
Ein Date hatte ich dann über EP und der Kerl war die selbe Katastrophe die man hier so oft nachlesen kann.
Ich kann dir nur raten es nicht zu tun. Elitepartner ist sehr teuer und das Geld (zumindest für unsere Altersklasse) nicht wert.
Ich habe mich dann abgemeldet und habe im realen Leben meine Beziehung gefunden. Wie schon ein Vorschreiber meinte, Onlinedating ist kein Spaß.
 
G

Gast

Gast
  • #9
Hallo... hier die FS.
Also erst einmal vielen Dank für die Antworten.
Von der beruflichen Seite aus, denke ich , dass ich hier auch ganz gut aufgehoben wäre. Bin selbst im Vertrieb tätig, gelernte Industriekauffrau und momentan am Betriebswirt dran.

Ich finde es sehr schwierig, jem. geeignetes kennenzulernen. Bin kein Disco Gänger. ..und daran, dass einem die große Liebe beim Einkaufen begegnet glaube ich auch nicht. Klar, man denkt in dem jungen Alter, hat man noch mehr Möglichkeiten...aber ich sehe ja selbst, wie schwierig es ist, da auch die eig. Ansprüche an den Partner steigen. Mein Ex ist Vertriebsleiter und Anfang 30. In solcher Position sollte es auch bleiben, da ich mitte diesen Jahres die Stelle der Bezirksleitung übernehmen werde.

Das soll nicht überheblich klingen, aber ich würde nicht damit klarkommen, wenn mein Partner beruflich unter mir stehen würde. Ich mag diese verweichlichten Männer nicht, die an Stelle der Frau dann Zuhause bei den Kindern bleiben, während die Frau das Geld verdient. Irgendwovon muss man ja schl.leben.

Oh ja, solche Menschen kann ich besonders gut leiden
... meine Frage bezieht sich darauf, ob es sich überhaupt lohnt, bzw wie die Erfahrungen von manchen Leuten hier sind. Und da hast du recht, da ich von meinem Handy schreibe, ist es mir viel zu anstrengend bei jedem Wort zu schauen ob es jetzt richtig geschrieben ist oder nicht. Was aber , meiner Meinung nach, absolut nichts mit meiner eigentlichen Frage bzw. Mit dem verstehen dieser Zutun hat. Das erinnert mich an die alten Leute aus manchen kleinen Dörfern.... die den ganzen Tag am Fester stehen und sich dann über Lischen Müllers neue Handtasche aufregen.

Ich nehme mir einfach mal die Frechheit heraus, obwohl ich dich nicht kenne, dir zu sagen, dass du wohl nicht in der Situation bist, um mir zu sagen, wo ich richtig aufgehoben wäre. So what? Solange jeder versteht wss ich will , ist doch alles ok. Und mit Kleinkariertheit habe ich eh nichts am Hut.


An euch andere nochmal vielen Dank für die Antworten. In kostenlosen Chats habe ich mich auch mal angemeldet, aber was da für Anfragen kamen ...oh man oh man....nicht schön.

Mir geht es vorallem darum, jem. Kennenzulernen, der auch an etwas ernstem mit Zukunft interessiert ist. Für eine Affäre oder nur eine Nacht bin ich nicht zu haben und das könnte ich umsonst haben.

Euch einen schönen Abend

die FS
 
  • #10
Ich (M) werde dieses Jahr 23 und finde dass die Leuten die wirklich etwas suchen (onlinemässig), sind eher bereit zu zahlen als anderen. In gratis Onlineportalen wimmelt es deshalb von unglaubwürdige Profilen. Das weiss ich aus eigene Erfahrung.
 
  • #11
Habe gestern gesehen, dass es hier eine 50% Ermäßigung für TWENs gibt. Probier das doch mal aus.
 
Top