• #31
Es ist normal an einer Beziehung zu zweifeln, ich denke das tut jeder mal. Es ist auch normal im Kopf den aktuellen Partner mit dem Ex zu vergleichen - solltest du aber besser nicht aussprechen.
Jetzt musst du dir für dich selbst klar werden, sind das Eigenschaften an deinem Freund, die für dich das Ende einer Beziehung bedeuten würden oder sind das Dinge, die dich stören, weil das so eine Art Phase ist, weil du auch wieder mit deinem Ex Kontakt hast?
Ich denke es hatte ja einen Grund, warum es mit deinem Ex scheiterte. Vielleicht ist auf lange Sicht gesehen ein Partner, der komplett anders als dein Ex ist, besser. Aber das musst du für dich entscheiden. Hör in dich rein.
 
  • #32
Hallo Sina-Mi

So wie du deine Zweifel schilderst, würde ich wirklich nicht mit deinem Freund zusammenziehen. Du musst erst für dich selbst herausfinden, ob deine Zweifel "normal" oder auch einfach nur berechtigt sind.

Da kommt irgendwie eins zum anderen und ich fühle mich grad, als würde ich in unfair behandeln, wenn ich sag er ist mir einfach zu "langweilig" in allem was er tut. Wir überlegen gerade zusammen zu ziehen und auch dieser Punkt bestärkt meine Zweifel weiter, weil ich finde das sollte man nur, wenn es wirklich passt. Ich bin halt auch am überlegen ob es nicht doch an mir liegt? Ich zu viel erwarte, weil ich das "Non-Plus-Ultra" kennengelernt habe und ja ich weiß, er hatte auch seine Fehler.
Lies doch diesen Text nochmals durch. Vielleicht fällt dir etwas auf.

Es gäbe übrigens auch noch etwas zwischen "zu langweilig" und "non plus ultra". Oder zwischen zuviel erwarten und sich mit zuwenig abfinden.

Und ja, es wäre "unfair", nur seiner Treue wegen zusammenbleiben zu wollen. Denke, du fühlst da schon richtig.
 
  • #33
Liebe Sina-Mi,

es gibt Männer, die mega-spannend, interessant UND treu sind.

Also:
Nummer 1 war nichts (ja, er war nichts!), Nummer 2 auch nicht.
Konzentriere Dich jetzt somit auf die hoffentlich bald in Dein Leben kommende Nummer 3!

Du kannst natürlich vorher auch (doch) nochmal zu Deiner Nummer 1 zurück gehen. Er wird Dich ein zweites (vielleicht danach auch noch ein drittes Mal, wenn Du es immer noch nicht verstanden haben wirst) betrügen. Aber danach kannst Du die Sache bestimmt abschließen und wirst frei für Deine Nummer 3 sein!

Alles Gute Dir!

yellow bee