G

Gast

Gast
  • #32
Hier die FS: Mir geht es dabei garnicht ums Geld, das habe ich nirgends erwähnt! Ich würde eine gute Tagesmutter sehr zu schätzen wissen und bin ebenfalls der Meinung dass eine solche Leistung angemessen entlohnt werden muss. Auch würde ich lieber ein paar Euro mehr fürs Essen zahlen, wenn es gut ist. Das steht ausser Diskussion. Wir waren in einer besonderen Situation wesewegen wir vorübergehend eine Betreuung gebraucht hätten. Das hat sich jetzt jedoch wieder normal eingependelt. Mein Kind darf ein paar Stunden täglich in die Krippe, wo es ihr ausserordentlich gut gefällt und ansonsten kümmere ich mich um mein Kind lieber selber. Ich war nur überrascht was mir auch von öffentlichen Tageselternvereinen angeboten wurde.
 
Top