G

Gast

Gast
  • #1

Sind bei EP nur die Männer stil- und manierenlos?

Wenn ich (m, 44) mir die Threads so anschaue, dann beschweren sich die Damen darüber, dass die Männer hier so gar keinen stil und keine Manieren haben. Sie antworten nicht, wenn das Foto freigeschaltet wurde, sie kommen in unpassender Kleidung zum Date, sie haben unrealistische Wünsche im Bezug auf Familienplanung etc. etc. .... Nun frage ich mich: Sind wir wirklich solche Rüpel oder liegt es vielleicht daran, dass hier viele Prinzessinnen unterwegs sind, denen der Prinz halt nicht über den Weg laufen will? Interessanterweise lese ich solche Beschwerden kaum von Männern. Was meint ihr dazu?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Also in meinem (m, 35) Bekanntenkreis würde ich keinem Mann ein solches Verhalten nachsagen. Aber das ist ja nun nicht repräsentativ.
Ich selbst lege auch großen Wert auf Umgangsformen, auch wenn das vielleicht heutzutage von einigen als antiquiert angesehen wird. Manchmal habe ich sogar den Eindruck, dass ich zu nett bin, um es mal überspitzt auszudrücken.
 
  • #3
Interessantes Thema. Auch bei mir hat sich der Eindruck stabilisiert, dass Männer irgendwie noch einen Tick stilloser rüberkommen. Das kann aber auch daran liegen, dass hier wesentlich mehr Frauen im Forum unterwegs sind als Männer. Da wundert es nicht, dass natürlich auch mehr negative Meinungen über Männer geäußert werden.

Vor längerer Zeit habe ich mal diesen Thread hier ins Leben gerufen:

http://www.elitepartner.de/forum/was-waren-eure-schraegsten-kontakte.html

Demnach haben mehr Frauen schräge Verhaltensweisen an den Tag gelegt.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Ich w. 48 habe mich gestern aus diesem Grund hier abgemeldet. Mein Profil habe ich
gelöscht.
Habe so etwas wie hier noch nie erlebt. Im allgemeinen konnte ich mich noch nie über positive Reaktionen der Männer
beklagen aber hier............... das will ich mir nicht mehr länger antun.
Für diese Art Kommunikation bezahle ich nicht noch Geld.
Langweilige Mails von den Herren, keine Reaktion auf Anfragen, Partneranfragen von
alten Männern mit Kinderwunsch. Ich bin nicht mehr bereit mir dieses arrogante Verhalten
der Elite-Herren anzutun. Auch 3 meiner Freundinen haben die gleichen Erfahrungen gemacht.
Alles attraktive, gebildete Frauen die sich sonst über Herrenbekanntschaften nicht
beklagen können. Ich denke das liegt an den vielen Goldgräberinnen, die sich hier
einen Herr Dr. oder reichen Geschäftsmann angeln möchten. Aber natürlich auch an den
unrealistischen Vorstellungen der Herrn. NEIN DANKE
 
G

Gast

Gast
  • #5
M 42,
ich denke es ist wie überall.. Prinzessinnen warten auf Prinzen- dabei vergessen sie dass sie auch Pflichten haben.. das gleiche auf beiden Seiten. Man muss sich wohl besser abstimmen, wenn man ein Date ausmacht sollte man schon vorher etwas abstimmen was und wie man sich Kleidermässig antut. Im Klied ins Kino ist daneben wie in kurzen Hosen und weissen Socken wenn sie im Hosenanzug anrauscht. Bei guten Dates stimmt das in etwa.. ansonsten immer locker bleiben.. Mann u Frau können sich da schon etwas Mühe geben und nicht gleich alles so eng sehen.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Hannibal

Neee, das machen die Frauen auch.
Wozu auch Beschweren ? Bei so einer Singlebörse muss ich ja wohl
damit rechnen das hier auch Leute mit schlechten Manieren rumdatteln.
Oder die von Elitepartner verschicken gerne mal ein paar Grüße.
Wenn man auf die Antwortet passiert dann auch nichts mehr.
 
G

Gast

Gast
  • #7
Meine Meinung: Unterschied Frau/Mann
Frau: ärgert sich zu Recht über die Männer, bezieht das ganze aber auch zumindest unbewusst auf sich: "habe ich vielleicht nicht den Richtigen ausgewählt; habe ich ihm Signale gegeben, die ihn dazu veranlasst haben; habe ich ihm nicht gefallen und er wollte mir bewußt eins auswischen; warum sind die Männer bloß so?"
Mann: "Mann, was für eine [Wort nach Wahl einsetzen]; naja, sch... drauf, wird schon klappen beim nächsten Mal; hmm, vielleicht gehe ich mit der dann besser in ein anderes Lokal; aber jetzt erst mal an was anderes denken"
 
G

Gast

Gast
  • #8
Ich (M38) bekomme nur sehr sleten Antworten auf meine Anfragen. Nach Fotofreigabe oft wortlose Absagen. Frauen sind also mindestens genauso stillos und ohne Manieren. Online wird der Mensch dahinter einfach weniger gesehen. Die Hetze auf Männer kann ich nicht mehr hören.
 
G

Gast

Gast
  • #9
@#6

Also, dass der Mann so denkt, halte ich persönlich für ein Gerücht.

Gruß,
R.
(34,m)
 
G

Gast

Gast
  • #10
Kann #7 nur zustimmen. Frauen hier haben mindestens genauso schlechte Manieren wie Männer. Keine Antwort auf eine Partneranfrage ist die Regel, nicht die Ausnahme, ebenso wie kommentarlose Absagen nach Freischalten des Fotos. So what? Warum soll ich mich drüber aufregen, ich machs wie #6 und schreib halt die nächste Anfrage an eine Andere. Warum sollte ich mich im Forum ausweinen, weil ich mal wieder eine kommentarlose Absage erhalten hab? Ändert doch nichts dran.
Wenn ich mir das Forum anschaue, posten gerade bei dieser Problematik deutlich mehr Frauen als Männer und dadurch entsteht ein verzerrtes Bild. Ich schlage der Moderation hiermit offiziell vor, in Zukunft keine Threads mehr a la "Männer/Frauen sind hier ja soooo unmöglich" anzunehmen, da das Resultat stets dasselbe und immer gleich unerfreulich ist.
 
B

Berliner30

Gast
  • #11
Zwar nicht ganz meine Altersklasse aber ähnliche Probleme hatten auch mich verfolgt:

"dass hier viele Prinzessinnen unterwegs sind, denen der Prinz halt nicht über den Weg laufen will?" = traf sehr oft zu, glücklicherweise hat man in einer Großstadt genug Auswahl und kann den roten Knopf bis zum aufglühen benutzen ohne das es schnell weniger Angebot wird.

"Interessanterweise lese ich solche Beschwerden kaum von Männern." Hmmm, vielleicht schreiben hier und anderswo die Frauen einfach mehr und häufiger oder du hast meine und andere Postings übersehen?

Was meint ihr dazu? = Ich denke, das man hier schon premium Frauen kennenlernen kann und irgendwann auch wird. Jedenfalls hab ich auf den Single Börsen (je billiger der Preis, desto einfacher das Angebot/Frauen/Niveau) sehr viel öfter und mehr schlechtere Erfahrungen gemacht und bin hier in dieser Relation ganz zufrieden gewesen.
Wenn man jedoch nur EP kennt und keinen Vergleich hat, könnte ich diese Enttäuschung verstehen.
Aber andererseits ist die reine EP Seite ein lebloser Computertext und erst die Nutzer machen das Programm. Folglich scheint es wohl mehr an der Gesellschaft als an dem Medium Internet zu liegen.
 
G

Gast

Gast
  • #12
An #3 - ich (w/CH) habe genau die gleich traurigen Erfahrungen machen müssen und mich ebenfalls abgemeldet! Was ich übrigens auch immer so lächerlich finde, sind die "in die Jahre gekommenen Herren", die noch Kinderwünsche haben - versuche das gleiche mal als "in die Jahre gekommene Frau"!!! Aufgrund von dieser Tatsache sieht man ja, dass Herren mit ihrem Alter überhaupt nicht umgehen können und deshalb junge Frauen suchen, um sich selber etwas vorzumachen - oder sind Männer erst zwischen 50 und 70 reif um Kinder zu wollen???
 
G

Gast

Gast
  • #13
Da war ich - w - wohl sehr naiv. Bin wirklich davon ausgegangen, dass sich hier "gute" Leute aufhalten mit dem Wunsch nach einer festen Partnerschaft - o.k., kann euer lachen bis hierher hören.
Meine Erfahrung bisher: kein Unterschied zu den billigen und kostenlosen Portalen. Die Jungs haben hier genauso schlechte Manieren wie in den anderen Portalen.

Und ja klar, wir Frauen sind wieder Schuld, weil wir sind ja Prinzessinnen! Klar, wer denn sonst. Also Mädels, haltet schön die Klappe, wartet 4 Wochen bevor ihr eine Absage erteilt, weil der Typ sich nicht auf die Freigabe der Fotos gemeldet hat. Keine Kritik, immer schon den Ball flach halten, damit die Jungs auch schön so weiter machen können.
 
G

Gast

Gast
  • #14
@12: genau diese Verhaltensweise schreckt Männer ab. Doch, EP ist eine Plattform, auf der Frau einen wunderbaren Partner kennenlernen kann. Ich bin ein Bsp. dafür - und immer wieder erschreckt, wie sich Männer und Frauen hier darstellen und wohl auch draußen benehmen. Anstand und Stil gibt es leider nicht überall mit der Muttermilch oder mit Milupa.
 
G

Gast

Gast
  • #15
Hannibal

Wenn man manches Geschreibe hier so liest wundert es mich nicht das die Leute Singles
bleiben.
An die Partnersuche sollte man wohl relativ Vorurteilsfrei gehen und nicht von der
Mehrheit auf alle schließen.
Man muss eben erst 99 Frösche oder Fröschinnen(?) küssen bevor es richtig rumpelt
im Karton.
 
G

Gast

Gast
  • #16
an Fragesteller - bin w 43:

Kann nur als Frau folgendes feststellen: Als ich hier noch aktiv war, habe ich mir - nachdem ich mit meinem (jetzt schon wieder Ex-)Partner zusammengekommen war, mir sogar noch die Mühe gemacht, alle paar Tage persönliche Absagen an die anderen Herren zu schreiben. Ich habe NOCH NIE einfach den roten Buzzer gedrückt.

Wenn ich dann darüber nachdenke, wie sich mein Ex-EP verhalten hat (Festhalten und Weitersuchen, Lügen...)... da möcht ich gar nicht mehr drüber nachdenken.

Leider sind (uh, jetzt gaaaanz vorsichtig) wahrscheinlich viele, wenn nicht leider sogar die meisten Männer so rüpelhaft.

Es liegt sicherlich nicht daran, dass die Frauen "Prinzessinnen" (auf Erbsen) sind. Ein klares Wort, relativ zeitnah, und viele Probleme werden gar nicht zum Problem.

Vielleicht ist dir aufgefallen: Es laufen hier durchaus Threads, wo Männer dieselben Probleme in Bezug auf die Frauen ansprechen - und das nicht zu knapp und zart...!

Bei Frauen kann ich nicht so mitreden (weil ich ja Männer daten will...), denke aber, dass hier vieles auch altersabhängig ist. Grob gesprochen: Unter Mitte 30: Eher mal "unhöflich" wie im Sinne der Frage, drüber eher höflich. Kann aber auch sein, dass ich falsch liege mit dieser Vermutung.
 
G

Gast

Gast
  • #17
Wenn eine Frau einen höflichen Umgangston erwartet, wird sie dadurch nicht zur Prinzessin auf der Erbse. Man möchte einfach höflich und freundlich behandelt werden, nicht nur von Männern, sondern von Menschen im allgemeinen. Ist das zu viel verlangt?
Wenn von einigen Männern nach einer intensiven mehrmonatigen Beziehung dann Schluß per SMS gemacht wird (schon oft bei einigen vorgekommen), na ja, dann sind die halt "konfliktscheu", müsste man Verständnis haben.
Wenn sie aber eine Anfrage starten, da soll die Frau einen Roman schreiben, obwohl es gar kein Kontakt zu stande gekommen ist, auf einmal soll man "den Menschen dahinter sehen".
 
G

Gast

Gast
  • #18
tja, da muss man sich echt nicht wundern dass hier der Großteil noch Single ist, statt einander zu suchen, wird hier immer die Schuld bei allen anderen Gesucht statt sich mal selbst zu fragen woran es liegen könnte.

Ich (M,28) denke weder Frauen noch Männer nehmen sich hier etwas mit Schlechten Manieren.
vielleicht liegt es an der Elite hier, in der Regel sind echte Eliten ziemlich unfreundlich und ungehobelt, ist der Name und der Sinn da nach hinten losgegangen?

Ich muss gestehen, ich drücke auch hin und wieder komentarlos den Roten Knopf, dass ist allemale aber noch höflicher als einfach nicht zu reagieren (wass meiner Erfahrung nach jedoch bei ~75% der angeschriebenen Damen der Fall ist) und ich schreibe seit einem Jahr jede Partneranfrage auf das Profil hin, keine Massenmails, und da kam dann doch schon ne Menge Zeit und Aufwand hinein (im Nachhinein leider Zeit und Geldverschwendung)

Ich werd meine Mitgliedschaft im Jan auch auslaufen lassen, hier findet ein normaler Kerl nicht was er sucht, eine Partnerin, Leider!

Nur so wie es sich anhört trifft das bei den Frauen auch zu. Wo liegt also der gemeinsame Fehler? ;) denkt mal drüber nach.

7E1CEED3
 
G

Gast

Gast
  • #19
Muss mich #17 leider anschließen. Anstand haben viel nicht. Bin ein Mann, komme von einem anderen Internetportal und möchte behaupten über 90% (in worten neunzig) der Frauen haben mir trotz freundlicher Nachricht nicht einmal geantwortet. Ein neutrales Bild war freigeschalten. Bin natürlich etwas sauer und möchte glatt behaupten, dass es für einen normalen Mann / Frau eher schwer ist einen passenden Partner zu finden, da einfach zu viele Vorbehalte herrschen (z.B. Nase ist mir zu krumm, Frisur zu schief und die Ohren zu gross).
Also entweder nicht aufgeben oder Single bleiben !
 
G

Gast

Gast
  • #20
hier im Forum treiben sich viele unverstandene herum... dies ist mein Eindruck. Für mich war es (jetzt) fast zum Schluss ein Zeitvertreib- ein schlechter!. Meine Meinung ist: EINEN PARTNER FINDET MAN ( ODER FRAU) HIER NICHT))
Komfort hat dieses "Genre": Bequem von zu Hause aus kennen lernen, anonym, keine weitergehende Verpflichtungen, schnelle Absage -kein Problem! Aber ist dies noch menschlich? Oder ist der "normale" menschliche Kontakt hier nur auf eine primitive Stufe des Menschsein herunter gebrochen worden? Dies soll sich nicht zu philosophisch anhören. Jedoch die Macher fühlen sich gut...
(M 40)

7E1C8C80
 
G

Gast

Gast
  • #21
ZYX

ist "tut mir leid, bist nicht mein typ" besser als gar nichts?
ich weiß nicht, kann mich nicht erinnern, so eine nachricht je bekommen zu haben ...

den schimpfenden damen möchte ich mal mitteilen, dass so ein "rüpel!"-geschimpfe in die runde mäßig höflich oder freundlich ist. ihr habt offenbar auch kein benehmen.
 
G

Gast

Gast
  • #22
<MOD: gekürzt>

kapiert es endlich zwischen mann und frau gibt es nur den biologischen unterschied was ich leider immer wieder lese das männer ja so viele negative punkte aufweisen , liebe damen fass euch mal an eure eigene nase.

warum du kaum von uns männern hier liest, ganz einfach wir beschweren uns weniger, denn was bringt es uns anderen davon mit zu teilen wie dies oder jenes gelaufen ist ?????

meine oma sagte immer jeder findet den passenden deckel zum topf, wenn der deckel nicht passt such ich weiter oder soll ich den deckel erst von einem schmeid bearbeiten lassen.

sorry ihr tut mir leid ehrlich gesagt an alle verlangt nur das was ihr selber bringt
 
G

Gast

Gast
  • #23
@3
Habe genauso reagiert...Frust pur und nervenaufreibend ist das.
Persönliche Anschreiben, nette Worte- noch nicht mal eine Absage kommt. Es sind einfach zu viele Enttäuschungen. Auf 22 Anschreiben eine Meldung (Absage...).
Bin nur noch zwei Monate dabei.
W52
 
G

Gast

Gast
  • #24
ad #17 und 18 es liegt hier am System, dass mann/frau ein Profil haben kann und als nicht zahlendes Mitglied angeschrieben werden, aber nicht antworten kann. Leider sieht man das dem Profil nicht an! Auch P-Mitglieder (durch häufiges einloggen) können nicht-zahlende Mitglieder sein!
 
G

Gast

Gast
  • #25
Hannibal

#24 Bin ich zu doof oder versteh ich das richtig.
Nichtzahlende Mitglieder können angeschrieben werden aber nicht antworten.
Was macht das denn für einen Sinn ?
 
  • #26
@#25: Aber Hannibal! Das ist doch ganz klar: Da meldet sich jemand als Gast an und erhält gleich ein paar Zuschriften -- was macht er wohl? Sich anmelden! EP betreibt die Plattform aus kommerziellen Interessen!

Würde man Gäste nicht anschreiben können, wäre die Verlockung wohl geringer, zahlendes Mitglied zu werden. So dagegen ist man scharf darauf zu lesen, was in den Mails steht!
 
G

Gast

Gast
  • #27
Hannibal

#26 Klingt logisch, hab ich so noch gar nicht drüber nachgedacht.
Ich hab schon Grüße von Damen bekommen, mit dem Standardtext, und als ich zurückgeschrieben
habe, wurde meine Brief wochenlang nicht geöffnet.
Da haben die wohl welche sitzen die zusehen das die Kontaktgarantie auch zustandekommt.
 
G

Gast

Gast
  • #28
@#17:Gebe Dir Recht, in einer Beziehung soll man keine Schuld beim anderen suchen. Bin noch kein Mitglied, wollte mich im Januar anmelden, dann würden wir uns ja verpassen:)
 
G

Gast

Gast
  • #29
Dass hier oft nicht geantwortet wird könnte auch daran liegen (bei mir jedenfalls, sorry), dass man nicht ordentlich antworten kann, wenn man kein ZAHLENDES Mitglied ist. Auf anderen Singelseiten ist das mitunter anders. Dort kann ich jederzeit kostenlos antworten, nur nicht als erster schreiben. Dort antworte ich IMMER auf Anfragen. Hier schicke ich keine vorgefertigte Absage, weil ich dem Herrn eigentlich nicht absagen will, aber auch nicht positiv antworten kann. So reagiere ich erstmal gar nicht und denke, dass ich mich wohl demnächst anmelden werde und dann ja noch ordentlich antworten kann...
 
G

Gast

Gast
  • #30
@28 kannst mir (#17) ja schonmal nen Gruß da lassen ;) Chifre steht ja schon mail darf man ja ned schreiben ...
 
Top