G

Gast

  • #1

Sie geht mir nicht aus dem Kopf..

Hab mal eine Frage zu einer schon etwas länger andauernden Frauengeschichte:
Und zwar hab ich(24) vor längerer Zeit ein Mädel(21) kennengelernt. War sofort fasziniert von ihr & verliebte mich sehr schnell, was ich dann auch andeutete, nachdem wir uns ein paar Mal getroffen hatten. Da es ihr zu der Zeit jedoch nicht "passte", brach der Kontakt erst mal ab. Ich gestand ihr aber leider noch meine Gefühle in einem Brief.
Nach einem Jahr haben wir uns dann wieder gesehen, mehrfach getroffen, aber wiederum sind wir nicht zusammengekommen. Ich gehe jetzt lockerer mit der Sache um & aber obwohl seitdem mittlerweile schon über 2 Jahre vergangen sind, geht sie mir nicht aus dem Kopf.
Würde Sie deshalb einfach gerne wieder sehen, weil ich immer noch an Sie denken muss.
Damals hatte eigentl alles gestimmt, nur war ich halt im Endeffekt zu nett & anhänglich & glaube, dass sich mehr entwickeln würde, wenn wir uns mal wieder treffen & ich ganz entspannt an die Sache heran gehe.
Wenn ich mich jetzt von mir aus melde, ist es ja ein klares Zeichen dafür, dass ich ihr "hinterherlaufe". Will ihr aber gerade klar machen, dass ich unabhängig von ihr bin, aber gerne Zeit mit ihr verbringe würde.
Wie sind eure Meinungen? Habt ihr ein paar Tipps?
 
G

Gast

  • #2
Sie wird sich auf jeden Fall denken, dass du noch etwas von ihr willst. Weshalb solltest du einen auf "cool" machen? Das durchschaut sie.
Kontaktiere sie einfach ganz normal, gestehe ihr aber keine Gefühl oder sonstwas in der Richtung und unternimm einfach was Nettes mit ihr. Ich denke, damit wirst du ihr imponieren und wer weiß , was sonst noch geht.
Viel Glück
 
G

Gast

  • #3
Ich würde die Finger von ihr lassen! Wenn aus euch hätte was werden sollen, wäre es schon längst passiert. Ihr habt euch bereits zweimal angenähert und es wurde nichts draus. Sagt dir das nicht irgendwas? Auch wenn sie dich fasziniert, lass es auf sich beruhen. Auch wenn du dir jetzt einredest, du willst sie doch nur mal wieder sehen, weißt du doch selbst genau, dass das nicht stimmt und du "mehr" möchtest. Also tu dir damit nicht unnötig weh. Streich sie aus deinen Gedanken, deinem Leben. Klingt hart, ist aber besser. Du bist jung, es werden noch viele nette Frauen kommen, glaub mir!

w 40
 
G

Gast

  • #4
Kenne das allzu gut.
Glaub mir, wenn du sie wirklich vergessen willst, wirst du um einen totalen (!) Kontaktabbruch nicht rumkommen. Oder du gehst auf Gas und setzt alles auf die Karte. Was hast schon zu verlieren? Die Methode "langsames Antasten" od ähnliches hast schon hinter dir und kam bisher nicht gut an.

Leider bleibt meistens immer ein sehr kleiner Funken im Herzen und wenn die Dame auch nur ein süßes Lächeln verzaubert - dann schellt es wieder auf 180.
Kontaktabbruch und sich selbst einreden "wir haben nicht zueinander gepasst" hilft (aber laut reden und das mehrmals
 
G

Gast

  • #5
Gibt es denn irgendwelche Berührungspunkte? Wo ihr euch auch seht? Im Prinzip müsstest du erstmal wieder für sie interessant werden.. Meldest du dich, läufst du ihr so oder so hinterher und das wird sie jetzt nicht so spannend finden und dann in Erinnerungen an dich schwelgen.. Wenn ihr mal zusammen auf ner Party seid, genieß dein Single-Leben, die Party, deine gute Laune.. Sei frei und unabhängig, beachte sie nicht dauernd.. Dann wirst du vlt wieder interessant für sie.. Aber so mit Kontakt aufnehmen, wenn sie dich schon hat abblitzen lassen, davon rate ich ab.

w/25
 
G

Gast

  • #6
Hey,

tu dir das auf keinen Fall an. Wenn Sie je ernsthaft Interesse gehabt hätte, wär das damals etwas geworden. Rede dir nichts ein, du bist so wie du bist und nun "Gas" geben ist doch totaler blödsinn. Du verbiegst dich doch nur...Ich spreche aus eigener Erfahrung. Lerne neue Leute kennen wo es nur geht und sei viel unter Leuten, die Richtige kommt irgendwann von ganz alleine.
Beende diesen Kreislauf und lass es Ruhen! m 26
 
G

Gast

  • #7
Aufgrund deiner Schilderungen habe ich den Eindruck, dass sie nicht wirklich ein Interesse an Dir hat. Wie Du die Sache beschreibst, ist von ihrer Seize her nämlich nie irgendetwas gekommen und auf deinen Brief hat sie anscheinend auch nicht reagiert.
Deshalb glaube ich, dass Du dich nur quälen würdest, wenn Du wieder Kontakt mit ihr aufnehmen würdest.
 
G

Gast

  • #8
So, ich bin es noch mal.. Danke schon mal für eure Antworten;)
Die Sache ist ja gerade die, dass es (eigentlich) perfekt gepasst hat & sie auch interessiert war.
Ich habe mich dann aber wirklich ungeschickt verhalten (wie beschrieben zu nett & anhänglich, zu früh von Gefühlen etc angefangen, anstatt es sich langsam entwickeln zu lassen). Die Tatsache, dass sie nach einem Jahr wieder den Kontakt aufgenommen hat, zeigte doch ihr Interesse.

Trotz längerer Zeit ohne Kontakt (bestimmt über nen Jahr) & mehrer anderer Frauengeschichten seitdem, würd ich sie immer noch gerne wiedersehen, da es für mich "was Besonderes" war!
Das ich nun lockerer damit umgehe heißt, dass ich zwar wohl wieder mehr wollen, ihr das aber nicht
so offensichtlich zeigen würde! Weiß auch, dass ich damals schon genug "Chancen" hatte, aber würde jetzt halt anders mit ihr umgehen, was ja nicht heißt, dass mich für sie "verbiege"..

Klar wäre es das beste, ihr mal wieder zufällig über den Weg zu laufen, aber ich kann ja nicht ewig drauf warten, dass das passiert :D von daher bleibt ja quasi keine andere Möglichkeit, selbst den Kontakt aufzunehmen. Um dann wieder ihr Interesse zu wecken wäre es, denke ich auch, auf keinen Fall sinnvoll sofort mit "offenen Karten" zu spielen (zumal sie ja eh schon ahnen wird warum ich mich wieder melde..)
 
G

Gast

  • #9
FS, warum fragst du hier eigentlich nach Rat, wenn du ihn gar nicht hören willst? Dein erneuter Post zeigt mir, dass dir all das Geschriebene am Allerwertesten vorbei geht! Willst dir offensichtlich nichts von lebenserfahreneren und beziehungserfahreneren Menschen sagen lassen. Bin nach wie vor der Meinung, dass es nichts bringt, alte Geschichten wieder aufzuwärmen. Da nutzen auch keine Spielchen was (von wegen: Ich will ja was von dir, aber zeig's dir nicht, weil ich dich nicht verschrecken möchte...hahaha). Hatte das bereits und es ist böse geendet. Spreche hier also aus Erfahrung. Aber mach du dein Ding, wirst schon sehen, wie weit du damit kommst.....
 
G

Gast

  • #10
Lieber FS
Ich bin auch beziehungserfahren und gerade deshalb würde ich mich nochmals ganz locker melden, es gäbe doch sicher einen Vorwand? Du hattest mittlerweile ein paar "Frauengeschichten" und ich nehme an, das hat Dich lockerer gemacht. Das strahlst Du dann nämlich auch aus. Benimm Dich aber trotzdem authentisch! In zwei Jahren kann viel passieren und Menschen verändern sich und reifen (zugegeben, nicht alle :)) Wenn Du nichts machst, und Dein Wunsch so gross ist, sie wieder zu sehen, wird sie in Deiner Fantasie immer perfekter und dann wird`s schwer, einer anderen Frau offen zu begegnen. Verlieren kannst Du nichts...
w/44
 
G

Gast

  • #11
Mach doch einfach den zweiten Wurf.
Schlimmer als nochmal nein kann es doch nicht werden !
Manchmal verändern sich Menschen auch. Soll vorkommen.
 
G

Gast

  • #12
Es ist dein großer Wunsch, sie wieder zu sehen, warum schreibst du ihr nicht ganz entspannt ne Mail oder rufst sie an und fragst, was sie so macht und ob sie mit dir mal ein Kaffee trinken geht. Email ist sicherlich einfacher (von wegen aufgeregt sein und so) und wenn sie nicht antwortet, weißt du auch bescheid, mit einem Anruf kannst du allerdings mehr erreichen (falls du überhaupt eine Chance hast).

Die Tips mit "Versuch es auf keinen Fall mehr" finde ich Unsinn, ich sage, tu es, frag sie nach nem Date aber hacke es konsequent ab, wenn sie dann nicht will.

Falls sie noch single ist und wenigstens ein wenig Interesse hat, wird sie nichts gegen ein Wiedersehen haben. Andernfalls hast du es immerhin versucht. Mir hat das immer gut getan, wenn ich das sagen konnte und mit jedem mal wird Mann doch auch ein Bischen lockerer.