G

Gast

  • #1

Sex nach Wochentagen ?

Wie handhabt ihr das wenn der Mann die Woche über abwesen ist und jeweils Montags und auch hin und wieder unter der Woche sehr viel fahren muss? Sex nur Freitags abend, nur Samstag abend und Sonntag abend? Oder nur Samstags weil er Freitags zu ko ist vom langen Heimweg und der Arbeit und Sonntag abend früh schlafen muss weil er Montag sehr früh losfährt. Sex nur an bestimmten Tagen oder im Urlaub? Sprecht ihr offen über Selbstbefriedigung unter der Woche, wenn der Partner eben nicht da ist?
Danke für die Antworten.
 
G

Gast

  • #2
Wenn nur ein einziger Wochentag zur Verfügung steht, ist der Sex nicht mehr spontan, er verkommt dann zur Routine, weil man ja vorher schon weiß: aha, heute abend ist es wieder so weit. Unbedingt für Abwechslung sorgen! Wenn er am Freitag zu k.o. ist, dann eben Samstag beim Aufwachen oder auch mal tagsüber.
 
G

Gast

  • #3
Kann man für Sex zu müde sein? Ich würde über meine Frau herfallen, wenn ich die ganze Woche nicht zu Hause wär.
Sex nach Wochentage, das geht gar nicht!!! Spontaner Sex ist doch der Beste. Verführ Deinen Mann doch schon an der Tür, dann ist er nicht mehr müde!
 
G

Gast

  • #4
Oh je, was erwartest Du als Antwort? Sollen wir Dir Uhrzeiten geben? Das laeuft doch wie ihr Lust habt. Wenn das Wochenende ruhig ist, auch mal unter der Dusche oder in der Badewanne... auch tagsueber... Allerdings ist das eingeschraenkt, wenn Kinder da sind... Manchmal frage ich mich wirklich, ob die Paare miteinander kommunizieren...
 
G

Gast

  • #5
Sex nur Samstag abends zwischen 20 Uhr und 20.15 Uhr, also zwischen der Sportschau und dem Prime-Time-Programm, da Männe freitags zu k.o. von der Woche ist und sonntags früh ins bett muss. Im Ernst: Es gibt ja wohl nichts Langweiligeres, als Tage oder noch schlimmer Uhrzeiten an den jeweiligen Tagen für Sex festzulegen. Sex hat man, wenn beide Lust darauf haben und nicht, weil es im Terminkalender steht. *kopfschüttel*


w, 28
 
G

Gast

  • #6
@2 Ja - es gibt Männer, die sind definitiv zu müde für Sex. Zuviel Stress im Beruf, lange Arbeitszeiten, körperlich schwere Arbeit .....

Wenn die Zeiten so limitiert sind, kann man nur diese Zeiten nutzen. Etwas anderes geht dann ja nicht.
Über Selbstbefriedigung unter der Woche sprechen: Ja.
 
G

Gast

  • #7
Verabredungen zum Sex haben auch was für sich und welcher Sex ist schon spontan? Immer diktiert der Alltag auch die Gelegenheiten zum Sex. Und ich finde es schlimm schon an der Haustür quasi mit sexuellen Wünschen überfallen zu werden, ich brauche vorher etwas Abstand zur Arbeit und dem Tagesgeschehen und auch eine Regenerationszeit.
 
G

Gast

  • #8
m40

Gerade wenn beide Partner viel um die Ohren haben, Familie, Beruf, Freunde, Hobbies, ... kann es sein dass der Sex zu kurz kommen kann. Da ist es besser wenn beide sich bestimmte Tage frei halten und so mal Zeit nur für sich haben.
 
G

Gast

  • #9
Sex nach Wochentagen? Hat man nicht schon genug Termine? Entweder es ergibt sich oder eben nicht... wo ist das Problem?
 
G

Gast

  • #10
1. Ja, Mann kann für Sex zu müde sein.

2. in 100.000 Beziehungen schläft der Sex ein. Hab ich leider auich mal kennengerlernt. Heute würde ich das über Sex nach Wochentagen bzw. festen Zeiten versuchen zu regeln.

Immer nur spontaner Sex... ich kenne so gut wie kein Paar, bei dem dieses Verhalten nach Jahren noch zu sexueller Auslastung führt! Das ist eine Mär.

Außerdem schließen Sex-Verabredungen ja spontan-Sex nicht aus!!!! Die Verabredung heisst ja:
Sa 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Sex.
Sie heisst nicht: Samstag 20 bis nächsten Samstag 18 Uhr dürfen wir nicht miteinander.

Und über Selbstbefriedigungswünsche würde ich in dem Zusammenhang auch immer reden.
Reden hat noch nie geschadet. Reden ÜBER Sex kann auch zu Sex führen.
 
G

Gast

  • #11
Dein Problem stellt sich doch allen Paaren, die eine Fernbeziehung führen. Sex hat man doch dann, wenn man Lust hat, in der Regel ist es doch so, dass man sich so freut den anderen wieder zu sehen, dass es quasi in der Haustüre "losgeht". Und sonst hat man doch am Wochenende genug Zeit, es sei denn das ganze Wochenende ist verplant und man hat Dauerstress. Also gebt Euch doch einfach Eure Lust hin und habt dann Sex, wenn es sich ergibt. Auch wenn er montags früh fahren muss, könnt Ihr doch noch miteinander schlafen, manchmal ist kurz doch auch gut...
 
G

Gast

  • #12
Ich finde feste Termine gerade gut und viel besser als spontane Sachen. So kann man sich als Frau doch richtig darauf einstimmen. Bei den Spontanveranstaltungen fehlt diese Möglichkeit.