Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

  • #1

Selbstbefriedigung zusammen mit dem Partner

Für Euch ganz natürlich oder ein Problem ?
 
G

Gast

  • #2
Weibl. 51 - Ist absolut OK und kein Problem - musste dies aber auch erst lernen und genieße es jetzt sehr! Wie gesagt früher kein Thema! Kommt auf den Partner drauf an. War früher sehr irretiert, wenn dies von mir verlangt wurde und konnte es auch nicht!
 
  • #3
Das ist für mich gar kein Problem, sondern sehr natürlich. Allerdings sehe ich es eher als anregende Ausnahme oder als "zeigen, wie man es gerne hat", denn als wirklich wichtige Spielart an.

Meinem Partner bei der Selbstbefriedigung zuzuschauen, ist immer so ein klein wenig "Verschwendung". Es erregt mich zwar, aber ich habe null davon. Daher endet es dann doch fast immer wieder schnell bei gegenseitiger Stimulation oder Sex.
 
  • #4
@ Frederika: Ich gehe doch mal davon aus, Du machst es Dir auch, während Du ihm zuschaust ?
 
G

Gast

  • #5
Lolly Olli
@Frederika
ich habe dies mit meiner früheren Partnerin das eine oder andere Mal gemeinsam praktiziert. Dies lief in der Regel so ab, dass ich ihr am (bzw. an den) Busen saugte und dabei mein steifes Glied rieb und sie dabei zusah, was sie sehr erregte. Meist kam sie bevor ich kam und ihr dann in den Munde spritzen konnte. Das hat beiden sehr gefallen. We siehst Du das?

Viele Grüße Lolly Olli
 
  • #6
@#4: Das klingt ja schon mehr nach Petting als nach Masturbation, zumindest der fließende Übergang. Wenn es Euch beiden sehr gut gefallen hat, dann war das doch perfekt. Genau dazu hat man Sex und Abwechslung! Ich selbst würde vom bloßen Zusehen sicherlich nicht kommen. Na, und das mit "in den Mund spritzen" wurde ja in den anderen Threads ausgiebig diskutiert, das muss hier nicht wiederholt werden.
 
G

Gast

  • #7
Lolly Olli
@ Frederika
meine damalige Partnerin kam natürlich, weil ich saugte, sie sich die Klitoris dabei rieb und mir zusah, wie ich meinen Penis bewegte! In-den-Mund-spritzen schließlich fand sie so super, dass sie allein der Gedanke daran zusätzlich erregte und zum Kommen brachte!
 
  • #8
@#6: OK, ich verstehe. Wie gesagt, wenn Euch das beiden so gut gefallen hat, ist das sicherlich eine nette Technik. So entwickelt jedes Paar seine eigenen, bevorzugten Praktiken.
 
G

Gast

  • #9
Ich kenne das nicht. (w)
 
  • #10
würde ich mir komisch vorkommen
 
  • #11
Das kostet anfangs zugegebenermaßen Überwindung, aber eigentlich finde ich es sehr erregend. Mir geht´s dabei aber wie Frederika: Irgendwann bin ich so geil, dass ich zum Oralsex oder Geschlechtsverkehr übergehe.
@ #4 und #6: Solche Frauen gibt´s leider viel zu selten ...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.