P

Pauline1

  • #31
@Valmont: Er ist von sich aus auf seine verstorbene Frau zu sprechen gekommen, mehrmals, wenn es um die Schönheit von Frauen ging, was ihm wohl ein wichtiges Thema war. Ich wusste aufgrund seines Profils dass er verwitwet ist und habe dieses Thema angeschnitten, um nicht pietätlos zu sein und das ist auch passendes Thema für ein Date meines Erachtens nach. Warum Frauen beim Date von sich aus nach der Vorgängerin fragen erschließt sich mir nicht.
 
  • #32
Er ist offenbar zu blöd, taktisch vorzugehen.
Das heißt er ist ehrlich und sagt was er denkt und fühlt.
Dann gibt es noch so Männer wie mich. Ich weiss was Frauen hören wollen und was sie nicht hören wollen.
Ich weiss was ich sagen muss um mit einer Frau möglichst schnell im Bett zu landen. Ehrlichkeit wird klar überbewertet. Frauen wollen beschissen werden.
Das date von @Pauline1 wird es auch noch lernen und dann lesen wir hier: "Er hat gesagt, dass ich voll und ganz sein Typ bin, das ich eine tolle Figur habe und nun ist er weg."
Mann @Pauline1 , der Typ ist nur etwas ungeschickt. Aber du scheinst ja auf Schleimer zu stehen.
 
  • #33
Die Crux ist doch: Wäre die Verstorbene unattraktiver als die Datingpartnerin, wäre alles im grünen Bereich! Dafür macht keine Frau einen Beitrag im EP Forum auf!
Was für ein Blödsinn.
Ich vergleiche mich nicht mit einer Vorgängerin. Und woran soll ich Attraktivität messen? Ich bin ich.

Ich habe einen Mann als Partner, der gute 20 Jahre zufrieden verheiratet war. Ich weiß er hat seine Frau geliebt, und als sie ihn brauchte, war er da.
Ich weiß, was er für mich empfindet.
Ich bin ihr dankbar, sie hat einen Mann hinterlassen, der in sich ruht, zufrieden ist, nicht beziehungsgeschädigt. Der gute Erinnerungen hat, und abgeschlossen hat, optimistisch nach vorne schaut. Und auch hier sicher ist.

Ich hätte nie nach Bildern gefragt, aber er trägt auch keine herum, auch keines im Handy. Das wäre strange. Ich hätte ein Date beendet, wenn jemand ein Photo der früheren Frau im Geldbeutel trägt oder zeitgemäß auf dem Smartphone.

Aber natürlich habe ich gefragt, so wie er mich auch kennen lernen wollte. Zu einem Menschen gehört auch die Vergangenheit. Seine hat ihn positiv geprägt.
Und natürlich gibt es Familienbilder - inzwischen auch mit mir :).

VValmont, DU bist sehr speziell - es gäbe niemals eine Frau, die für Dich auch nur ansatzweise ähnlich attraktiv sein könnte, und für die Du etwas empfinden könntest.

Andere Menschen können abschließen.
Der Mann hier hat aber auch nicht abgeschlossen, sonst würde er nicht vergleichen.

W, 50
 
  • #34
Ich werde wohl nie verstehen warum man einem Menschen für welchen man sich entschieden und den man sich als Partner vorstellen kann, sagen muss dass einem eigentlich ein anderes Gesicht, andere Beine, ein anderer Hintern, Haare oder sonstwas besser gefallen hätte. Ist es wirklich nicht möglich solchen unnötigen Unsinn für sich zu behalten. Das interessiert doch niemanden und ist höchstens irritierend bis verletzend. Von mir aus könnte so jemand gerne weiterhin, ohne mich, in seinen Idealvorstellungs- Luftschlössern weiterleben. Dort ist ja dann zumindest alles, bis ins Detail, genauso wie derjenige es gerne hat und sieht.
 
  • #35
denn man bekommt das, was man am Anfang sieht... Offenheit und Empathie scheint das jedenfalls nicht zu sein, es spricht eher für ein starres Beuteschema.
@Pauline1 er ist offen zu dir und du erkennst keine Offenheit? Offener bzw. ehrlicher konnte er nicht sein.

Dann gibt es noch so Männer wie mich. Ich weiss was Frauen hören wollen und was sie nicht hören wollen.
Ich weiss was ich sagen muss um mit einer Frau möglichst schnell im Bett zu landen. Ehrlichkeit wird klar überbewertet. Frauen wollen beschissen werden.
Das date von @Pauline1 wird es auch noch lernen und dann lesen wir hier: "Er hat gesagt, dass ich voll und ganz sein Typ bin, das ich eine tolle Figur habe und nun ist er weg."
Mann @Pauline1 , der Typ ist nur etwas ungeschickt. Aber du scheinst ja auf Schleimer zu stehen.
Ähnliches musste ich auch über deine Idee von Offenheit denken. Den Wunsch nur zu hören was gefällt haben aber nicht nur Frauen.

Du hättest ihm ggü. selbst auch offener sein können und ihm sagen können was du tatsächlich denkst.

Hol das einfach noch nach wenn er dich ansonsten interessiert hat.