• #1

Profilcheck: weiblich, Masterstudentin, 36

Hallo zusammen,

würde gerne ein Feedback von euch bekommen, wie mein Profil auf euch wirkt. Bin über ehrliche Rückmeldungen von euch dankbar.

Grüße,
biserka
 
  • #2
Liebe Masterstudentin,

zuerst fällt mir an deinem Profil auf, daß du ziemlich viele Bilder von dir drin hast. Wahrscheinlich machst du gerne viele Bilder von dir und auch Selfies. Generation Instagram schreckt mich eher ab, wenn jemand für sein Selbstwertgefühl viele Bilder von sich machen muß. 3 Bilder reichen. Das ist MEINE Meinung. Andere können das durchaus anders sehen.

Dann sehe ich, daß du ziemlich viel Text bei einigen Fragen stehen hast. Ich lese mir das nicht ernsthaft durch, weil mich das erschlägt. Ich rate dir auf den Punkt zu kommen und das ausführliche Geschreibsel zu lassen. Zum Beispiel reicht es wenn du bei "Wenn ich mir einen Traum erfüllen könnte, dann..." folgendes schreibst:
würde ich gerne ein paar Jahre im Ausland leben und arbeiten wollen. Vielleicht in [dein Wunschland] oder [eventuell dein zweites Wunschland als Alternative].

Ob du einen Partner findest, der das mitmacht sei an dieser Stelle dahingestellt. Doch Vorsicht mit solch hohen Erwartungen. Die Erfahrung zeigt, daß diese oft enttäuscht werden.

Mögen dir meine Worte hilfreich sein.

Liebe Grüße
 
  • #3
Du wünscht ein ehrliches Feedback, das bekommst du von mir:
Ich finde du hast ein recht schönes und gutes Profil, sehr ausführlich geschrieben, das gefällt mir sehr, mit entsprechenden Bilder, alles wunderbar! Ich sehe das anders als mein Vorschreiber, ich würde alles unverändert so belassen, der Mann der das nicht liest, ist nicht der richtige Mann für dich, der Mann der sich stört an der Anzahl deiner Bilder, ist auch nicht der richtige, der richtige ist der, dsr dich so annimmt, wie du dich präsentierst, wie du dich zeigst, wie du bist, der wird sich melden, es muss der richtige sein, dann reicht der eine.
 
D

Deleted member 29413

  • #4
Hallöchen,

Dein Profil schreckt mich völlig ab. Ich habe den Eindruck Du suchst einen Typen, der Dir in Zukunft Deine Reisen finanziert. Als Frau mit 36 Jahren sollte bei Dir die Familiengründung in Vordergrund stehen, davon kein Wort obwohl es bei Dir schon 10min nach 12h steht. Zudem in dem Alter noch Studentin, d.h. für mich kein finanzielles Polster und als Soz.-Päd. auch keine Aussicht darauf, daß Du mal ordendlich Geld verdienst. Würdest Du mich anschreiben, ich würde Dich sofort löschen.

Viel Glück Dir.

m53
 
  • #5
Hallo m53,

danke für deine ehrliche Antwort. Ich sehe das mit den Kindern entspannt, denn ich bin grundsätzliche offen Kinder zu bekommen, aber mein persönliches Glück ist von eigenen Kindern nicht abhängig. Für mich ist es wichtig den richtigen Lebenspartner zu finden, was die Basis für eine Familiengründung darstellt. Ich kenne genug Paare, die geheiratet haben und sofort Kinder bekommen haben und drei Jahre später waren sie geschieden, weil sie aufgrund von Torschlusspanik überstürzt eine Familie gegründet haben. Das möchte ich meinen Kindern ersparen und deshalb ist mir wichtig eine gute Beziehung aufzubauen, die krisenresistent ist und auch in Zeiten von schlaflosen Nächten durch Kindergeschrei oder bei der Kindererziehung in der Lage zu sein einen Konsens zu erzielen.

Was meine Auslandspläne betrifft, da bin ich sehr wohl in der Lage mich selbst zu finanzieren. Erstens habe ich in meinem letzten Job bereits über 3400 € brutto verdient. Mein Master qualifiziert mich für eine leitende Position im Management, als Projektleitung sowie für einen Job als Referentin in einem Bundesministerium, wie dem Auswärtigen Amt. Ich kann ebenso gut als wissenschaftliche Mitarbeiterin an jeder Uni der Welt mich bewerben. Als Master-Absolventin in der Sozialpädagogik gehöre ich zu den qualifizierten Fachkräften, die besonders in Ländern mit Fachkräftemangel mit Kusshand aufgenommen werden, z. B. von Kanada oder Norwegen.

Mit einem voraussichtlichen Jahresgehalt von ca. 40.000 € werde ich mich selbst finanzieren können, da bin ich mir sehr sicher. ;)

Ich suche daher einen Partner, der meinen Traum teilt mal in einem anderen Land zu leben, als in Deutschland und seinen Horizont zu erweitern.