• #1

Profilcheck: weiblich, Juristin, 53 Jahre

Ihr Lieben,
darf ich Euch bitten, mein Profil anzuschauen und mir zu sagen, ob ich hier auf EP eine Chance habe? Hat es angesichts meiner Eigenschaften und Wünsche einen Sinn, ein Abo abschliessen, oder kann ich es grad vergessen? Ich tat mich schwer damit, die Sex-Geschichte zu formulieren, wie könnte ich das geschmeidiger an den Mann bringen?
Tausend Dank für Eure Mühe!
Keks
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #2
Hallo Keks! Auf den ersten Blick fällt mir nichts Negatives auf. Im Gegenteil, es handelt sich um ein erstaunlich gut ausgestaltetes Profil, mit Witz, Charme und Niveau.

Möglicherweise - und das ist rein subjektiv und auf recht hohem Niveau - könnte man die Beschreibung "merkwürdig" anders ausdrücken oder weg lassen. Ich vermisse ein bisschen, was Du gerne machst. An welchen Hobbies / Zielen / Träumen arbeitest Du? "Weich" halte ich für eine unpassende Beschreibung an Deinen Traummann.

Alles Gute für die Suche!
 
  • #3
Das ist ein sehr ehrliches und schönes Profil. Ich bin mir sicher, Du wirst den Richtigen finden. Das mit dem Sex sollte bei manchen Männern ab einem gewissen Alter auch nicht mehr soooo wichtig sein, wenn dafür der Rest passt. Du scheinst ne interessante Frau zu sein, das wird schon...
 
  • #4
Hallo Keks,

dein Profil ist gut ausgefüllt, es macht einen offenen und ehrlichen Eindruck.
Du suchst jemanden, der eine Raucherin akzeptiert, Nähe aber keinen Sex möchte und Haustiere mag...das ist alles nicht meins und auch nicht jedermanns Ding, aber den EINEN wird es sicherlich geben. Und den zu finden hast du Online größere Chancen als im RL.
Das mit dem Sex würde ich genau so stehen lassen, das ist ehrlich und authentisch.
Dir viel Erfolg bei der Suche, m55
 
  • #5
Auf alle Fälle hast Du ein gut ausgefülltes Profil, das einiges von Deiner Persönlichkeit zeigt. Gratuliere!
Wie Deine Chancen hier sind, ist schwer zu sagen, ganz mainstream bist Du ja nicht, wie Du selber weißt. Wenn Du selber aktiv wirst, könnte es aber durchaus klappen. Die Sex-Geschichte könntest Du etwas näher ausführen, als dass Dir ein impotenter und/oder asexueller Mann willkommen wäre, falls das tatsächlich der Fall ist.
Viel Erfolg!
ErwinM, 51
 
  • #6
Ganz herzlichen Dank, liebe Alle! Ich rechnete mit einem Totalverriss und bin ganz gerührt über Eure netten Worte.
Die Wortwahl im Einzelnen überdenke ich noch einmal.
Herzliche Grüsse von Keks