• #1

Profilcheck: Männlich, Ingenieur, 35 Jahre

Hallo zusammen,

wie schätzt ihr mein Profil ein?

Ich stelle hier fest, daß Nachrichten nicht einmal gelesen werden, obwohl die Dame in der letzten Woche mindestens dreimal online war?!

Vielen Dank und liebe Grüße
 
  • #2
Guten Morgen,
also, Du solltest Dein Profil dringend überarbeiten, wenn Du hier mehr Kontakt möchtest. Erstens steht fast nichts drin, nicht einmal "Das Besondere an mir" hast Du ausgefüllt. Zweitens ist das, was zu lesen ist, nichts, womit Du irgendetwas über Dich preisgeben würdest, außer, dass Du gerne Ski fährst und im Garten arbeitest. Was soll denn eine Frau mit Dir? Dir beim Skifahren zugucken und jedes Wochenende im Winter nach Österreich fahren?
Drittens, nach dem Abitur kam nach den Angaben in Deinem Profil nichts mehr, das wird die eine oder andere Akademikerin abschrecken. Viertens, Deine Fotos zeigen Dich -soweit ich das bei der Verpixelung erkennen kann - im Schnee und im Garten und das Profilfoto ist so schräg von der Seite.
Ehrlich, ich wüsste nicht, was ich mit Dir anfangen sollte. Das klingt nun hart, ist aber der Kürze der Antwort geschuldet. Wer hier öfters im Forum schreibt, fasst sich irgendwann kürzer.
Grüße, w, 39
 
  • #3
Ah, das zweite Foto ist vielleicht auch ein Surffoto. Du suchst also eine Frau, die das beklatscht, wenn Du Dich sportlich betätigst.
Zum Beruf: Du gibst Ingenieur als Beruf an, Dein höchster Bildungsabschluss ist aber das Abitur laut Profil. Also bist Du im besten Fall ein nachlässiger Ingenieur, der nicht genau liest und nicht genau einträgt.
 
  • #4
Hallo Ski-Alpin-Mann,

also-ich kann mich in ein paar Punkten meiner Vorschreiberin anschließen - Abschluss/Studium ? Die Bilder wirken nicht vorteilhaft - für den ersten Eindruck. ggf wirklich mal ein schönes Portrait Bild machen lassen.

Das Besondere an mir sollte sicherlich keine Interessensbeschreibung sein, sondern wirklich eine Besonderheit an dir beschreiben....bei dir z .b - ....ich eine seltene (lebende?) Wildbienenzucht besitze und meinen eigenen Honig herstelle (?) ....oder so etwas. wenn es kein außergewöhnlicher Sport ist wie z. B. Eistauchen, Hochseefischen oder so, dann machen es ja viele und dann ist es nichts Besonderes.

Dein Profil benötigt mehr Pepp und muss lebendiger werden in Zusammenhang mit einer Partnerin ....„ich mit dir ...“ dieses und jenes machen möchte in Zukunft.

Beantworte auch noch mehr Fragen und werde hier konkreter - z. B. Was sind für dich „die guten Dinge“ ? Was kann ich mir darunter vorstellen?

Du lässt hier viele Möglichkeiten ungenutzt, dadurch wirkt es dann leblos und ggf denkt eine Frau dann auch, dass du nicht Premium Mitglied bist und eh nicht mehr zurück schreiben kannst.

Also bring noch mehr „Speck“ dran ...

kannst es dann ja nochmal einstellen und wir gucken nochmal drüber....

w/48
 
  • #5
Was soll denn eine Frau mit Dir? Dir beim Skifahren zugucken und jedes Wochenende im Winter nach Österreich fahren?
Drittens, nach dem Abitur kam nach den Angaben in Deinem Profil nichts mehr, das wird die eine oder andere Akademikerin abschrecken. Viertens, Deine Fotos zeigen Dich -soweit ich das bei der Verpixelung erkennen kann - im Schnee und im Garten und das Profilfoto ist so schräg von der Seite.
Ehrlich, ich wüsste nicht, was ich mit Dir anfangen sollte. Das klingt nun hart, ist aber der Kürze der Antwort geschuldet. Wer hier öfters im Forum schreibt, fasst sich irgendwann kürzer.

Ah, das zweite Foto ist vielleicht auch ein Surffoto. Du suchst also eine Frau, die das beklatscht, wenn Du Dich sportlich betätigst.
Zum Beruf: Du gibst Ingenieur als Beruf an, Dein höchster Bildungsabschluss ist aber das Abitur laut Profil. Also bist Du im besten Fall ein nachlässiger Ingenieur, der nicht genau liest und nicht genau einträgt.
Danke für deine Antwort. Ich habe jetzt einige Angaben ergänzt. Auch "das Besondere an mir" wobei ich diese Rubrik nicht mag. Die Erklärung dazu spare ich mir jetzt, weil das hier den Rahmen sprengen würde.

Ja mein Profil war an einigen Stellen lückenhaft und nicht ganz eindeutig (und das aus gutem Grund). Doch möglicherweise hast du Recht und deshalb habe ich diese Angaben ergänzt.

Ich suche natürlich keine Frau die jede Woche mit mir nach Österreich zum Skifahren fährt und das dann beklatscht. Es ist doch so, daß ich gerne beim Besuch eines Profils etwas über den anderen erfahren will, was er/sie gerne tut und welche möglichen Hobbys vorhanden sind. Nur so kann ich mir ein Bild von meinem Gegenüber machen. Sie soll nicht mit Skifahren, aber akzeptieren können daß ich das gerne tue.

Was würdest du stattdessen lesen wollen? Vielleicht magst du mein aktualisiertes Profil kommentieren?

Beantworte auch noch mehr Fragen und werde hier konkreter - z. B. Was sind für dich „die guten Dinge“ ? Was kann ich mir darunter vorstellen?

Du lässt hier viele Möglichkeiten ungenutzt, dadurch wirkt es dann leblos und ggf denkt eine Frau dann auch, dass du nicht Premium Mitglied bist und eh nicht mehr zurück schreiben kannst.

Also bring noch mehr „Speck“ dran ...

kannst es dann ja nochmal einstellen und wir gucken nochmal drüber....
w/48
Danke für deine Worte. Ich habe mein Profil nun aktualisiert und einige Änderungen vorgenommen. Vielleicht magst du es erneut kommentieren?

Liebe Grüße
Marc
 
  • #6
Hallo Marc,
ich habe jetzt Dein neues Profil gelesen und muss sagen, dass das jetzt ein Profil ist, das man auch so nennen kann.
Ich habe nun eine recht klare Vorstellung von Dir, somit ist Dein Inhalt aufschlussreich. Formell gesehen sind da noch Rechtschreibung und Zeichensetzung zu verbessern.
Ich suche natürlich keine Frau die jede Woche mit mir nach Österreich zum Skifahren fährt und das dann beklatscht. Es ist doch so, daß ich gerne beim Besuch eines Profils etwas über den anderen erfahren will, was er/sie gerne tut und welche möglichen Hobbys vorhanden sind. Nur so kann ich mir ein Bild von meinem Gegenüber machen. Sie soll nicht mit Skifahren, aber akzeptieren können daß ich das gerne tue.
Das ist jetzt ja auch ok, aber bei der alten Version hat man außer den Hobbys nichts von Dir erfahren.
Das Leben besteht aber auch aus Beruf und der Mensch besteht auch aus Gedanken. Ich sage immer, man kann nur sagen, was man auch denken kann. Deshalb will ich vor allem etwas zum Innenleben eines Menschen erfahren, Gedanken, Einstellungen und Gefühle.
Deshalb verstehe ich nicht, warum Du bei biserkas Profilcheck zur Kürzung geraten hast. Wenn es sich um Wiederholungen gehandelt hat, ja, klar, dann sollte man kürzen. Aber wenn eine Frau einfach ihre Gedanken ausbreitet und einen Mann an ihrem Innenleben teilhaben lässt, warum überfordert Dich das? Kann es sein, dass Du an irgendeiner Form von Sozialstress leidest, dass Du sehr introvertiert oder auch autistisch bist? Oder auch, dass Du Dich zu den Fruganern oder Freeganern zählst? Das ist nämlich mein Eindruck von Dir, nun, nachdem ich zwei Profile von Dir gelesen habe. Irgendwie scheint mir das plausibel zu sein.
 
  • #7
Hallo Mon Chi Chi,

herzlichen Dank für deine Rückmeldung zum meinem Profil und zu meinem Beitrag.

Das Leben besteht aber auch aus Beruf und der Mensch besteht auch aus Gedanken...
du kannst hier viel über einen Menschen in dessen Profil lesen und weißt dennoch nichts über ihn. Des Weiteren beobachte ich zum Teil auch, daß viele Menschen genau gegensätzlich zu dem handeln, was sie verbal von sich geben. Wieso sollte ich mir dann also einen ellenlangen Text durchlesen?
Einen Menschen erkennst du nicht an dem, was er sagt.
Er ist auch nicht an dem zu erkennen, was er zu sein scheint (oder manch einer vorgibt zu sein wollen).
Du kannst ihn aber erkennen an der Atmosphäre, die durch seine Gegenwart erzeugt wird (seine Taten und sein Handeln).
Denn niemand ist fähig eine Atmosphäre zu erschaffen die nicht seinem Geist entspricht.

Deshalb verstehe ich nicht, warum Du bei biserkas Profilcheck zur Kürzung geraten hast....warum überfordert Dich das?
Mit Überforderung hat das nichts zu tun, sondern daß ich es in Form einer Anzeige etwas kürzer halten würde. Keinen Roman draus machen. Zumindest nicht hier. Jetzt hat Sie in dem Thema sogar noch ihren Verdienst hingeschrieben (Ich greif mir an den Kopf). Ist es wirklich notwendig, daß die Menschen damit prahlen müssen, nur um zu zeigen, daß sie etwas besonderes sind? Wenn das mal keine falschen Begehrlichkeiten beim anderen Geschlecht weckt.

Ich hatte mich damals bei parship als Arzt ausgegeben, weil auf mein zuvor ehrlich ausgefülltes Profil keine Rückmeldungen auf Anfragen kamen. Was meinst du was bei meinem Arztprofil passiert ist? Ich bekam auf fast jede Anfrage eine Rückmeldung und wurde sogar von ein paar Frauen aktiv angeschrieben. Das gab es vorher nicht. Da weißt du dann, wo die Prioritäten bei den Nutzern liegen.

Kann es sein, dass Du an irgendeiner Form von Sozialstress leidest, dass Du sehr introvertiert oder auch autistisch bist? Oder auch, dass Du Dich zu den Fruganern oder Freeganern zählst? Das ist nämlich mein Eindruck von Dir, nun, nachdem ich zwei Profile von Dir gelesen habe. Irgendwie scheint mir das plausibel zu sein.
Streß? Ich weiß nicht mal was das ist. Streß habe ich keinen, denn Streß ist immer selbstgemacht. Also wieso sollte ich mir Streß machen? Dafür ist das Leben viel zu schön.

Fruganer, Freeganer...??? Mit diesem neumodischen Ernährungsfirlefanz habe ich nichts am Hut. Bei mir kommt Fleisch und Fisch auf den Tisch und Tofu schmeckt mir am besten, wenn es kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Stück Fleisch ersetzt wird. Über Tofu mache ich aber keine Witze, weil das geschmacklos ist.

Liebe Grüße
 
  • #8
du kannst hier viel über einen Menschen in dessen Profil lesen und weißt dennoch nichts über ihn. Des Weiteren beobachte ich zum Teil auch, daß viele Menschen genau gegensätzlich zu dem handeln, was sie verbal von sich geben. Wieso sollte ich mir dann also einen ellenlangen Text durchlesen?
Musst Du ja nicht. Du musst auch nicht ellenlang schreiben. Du solltest Dich nur nciht wundern, wenn Dir keine schreibt oder antwortet, wenn Du nichts im Profil stehen hast, was Frauen interessieren könnte.
So war Dein erstes Profil offensichtlich und Du bekamst keine Antwort, obwohl die angeschriebenen Frauen oft online waren. Die Frage ist also: wie läuft es jetzt nach der Profiländerung.

Einen Menschen erkennst du nicht an dem, was er sagt....
Denn niemand ist fähig eine Atmosphäre zu erschaffen die nicht seinem Geist entspricht.
Vollkommen richtig, aber wenn Du keine Neugierde auf Deine Person wecken kannst, weil Du nichts sagst, dann ist die Chance dass es zu einer Reaktion kommt ungefähr bei Null.

Über Tofu mache ich aber keine Witze, weil das geschmacklos ist.
Humor hast Du. Das ist gut
 
  • #9
Hallo Vikky,

danke für deine Antwort. Vom Gefühl her kann ich sagen, daß es jetzt besser ist. Es sind ein paar Kontakte mit Bildfreigaben (hatte ich vorher nicht) entstanden. Bis jetzt hat sich allerdings noch nichts daraus entwickelt bzw. es ist noch nichts in Aussicht.

Ich denke, daß ein wenig Geduld sich auszahlen wird und ich ab und zu reinschaue.

Jedenfalls denke ich, daß es jetzt durch die Optimierung schon besser ist.

Ich danke euch allen!

Liebe Grüße