• #1

Profilcheck: Ärztin 30 Jahre

Hey,
ich bin seit Januar hier und hab bisher Pech gehabt irgendwie
Würde mich mal interessieren, was ich falsch mache bzw. was nicht so toll am Profil war.
Dankeschön!
 
  • #2
Ich finde es gut. An deinem Profil ist nichts falsch und ich würde dich durchaus anschreiben. Das einzige woran es wie bei 95% aller Profile krankt ist ein Aufhänger zum anschreiben. Daher kann ich mir auch vorstellen wie es dann läuft: Mann überlegt wie anschreiben -> fällt nichts ein -> lässt es bleiben oder schreibt dich mit Standard an -> du bist von Standard genervt und lässt es bleiben. Ich glaube das ist sehr oft schon genauso (nicht unbedingt bei dir) passiert.
 
  • #3
Na ja, vielleicht solltest du uns erst einmal sagen, was für dich in diesem Zusammenhang "Pech gehabt irgendwie" bedeutet.

Grundsätzlich ist das was ausgefüllt ist gut, aber du könntest noch einige Fragen mehr beantworten.
 
  • #4
Hallo Nicole,

ich schließe mich den Vorrednern an:
Dein Profil ist sehr sympathisch (und wärst du in der Nähe, würde ich dich anschreiben). :)

Aber es fehlen mir noch Aufhänger und Details zu deinen Gewohnheiten. An dieser Stelle bietet sich z. B. die Wochenende-Frage an.

Bei Vorlieben würde ich die Freitext-Felder nutzen, um individueller Sachen aufzulisten und sich hervorzuheben. Wenn man nur die Häkchen macht, sieht dieser Teil dann sehr ähnlich wie bei alle anderen Profile aus. Lass z. B. 'Hobbies nachgehen' weg und liste auf, was deine Hobbies tatsächlich sind.

Und dann noch eine wichtige Sache zum Schluss: optimiere dein Profilbild. Du bist da kaum drauf zu erkennen und es zieht die Blicke auch nicht durch besondere Farben hervor.
Deshalb: Lade ein Foto hoch, wo man dein Gesicht gut erkennen kann und wo du drauf lachst. Das kommt immer gut an und sieht man auch, wenn es verschwommen ist.

Viel Erfolg und liebe Grüße
K (m 35)
 
  • #5
Hey Nicole (schöner Name!),
ich würde dich auf jeden Fall auch anschreiben, allerdings kann ich auch dein "Problem" verstehen.
1. Hast du natürlich viel zu bieten und bist hoffentlich genauso anspruchsvoll. Allein das reduziert die Auswahl dramatisch (was nicht Schlimm ist, am Ende soll ja das Ergebnis 1 sein, mit wie vielen du am Ende zusammen bist.
2. Kommt eine gewisse Unsicherheit bzw es-allen-recht-machen-wollen unterbewusst durch. tierlieb, kinderlieb, naturlieb. Was denn noch alles lieb? Erzähl was du gerne machst, was dich erfüllt, was du dir wünschst. Konkret! Auch auf die Gefahr hin manche abzuschrecken. Andere (die richtigen!) wirst du dadurch anziehen.

Viel Glück und sag Bescheid wenn du mal Potsdam/Berlin bist ;)
(m,33)

Deine Bilder würde ich gerne sehen! Kannst du mir die schicken? Dann könnte ich dazu noch was sagen
 
  • #6
Hi Nicole, das Profil schaut gut aus. Lediglich beim Profilbild könnte man mehr von Deinem Gesicht zeigen. 😉

Vielleicht kann man die Hobbies etwas konkretisieren. Beim Text zum Lieblingsbuch kann man einen Absatz reinmachen, dann sieht es etwas strukturierter aus.

Lg
 
  • #7
Hallo,

das Profil ist durchweg OK.
Ich kann nichts Negatives erkennen, allerdings auch nichts was mich
persönlich jetzt irgendwie vom Hocker reissen würde.
Ärztin und 30 sind nun mal recht viele Frauen, die Bilder kann ich nicht sehen und das "gewisse Etwas" spürt man -wenn überhaupt- eh nur im RL.
Das ist eben auch der Nachteil beim Online-Dating.
Bleib dran.

M,44
 
  • #8
Vielen Dank für eure Zeit und Mühe!
Wünsche euch auch alles Gute!