• #1

Partneranfrage lesen

Hallo an die Herren der Schöpfung!

Welchen Grund gibt es, dass so manch einer der Herren sich nicht traut eine Anfrage zu öffnen und zu lesen. Es ist irritierend, wenn man feststellt, dass derjenige gerade gestern online war, allerdings seine Post seit 1 Woche und länger nicht öffnet?! Wer kann mir diese männliche Eigenschaft näher bringen, so dass Frau es versteht :) Danke
 
  • #2
Ich selbst kenne das Problem nicht (m/24), aber bei vielen Frauen ist das auch so und da scheint das an der schieren Anzahl an Nachrichten/Größen/Partneranfragen zu liegen, dass sie nicht auf alle antworten können oder wollen.
 
  • #3
Liebe nelly,
dieser "Briefumschlag" neben der Anfrage(!!) öffnet sich nie.
Du kannst folglich weder erkennen, ob der Angeschriebene sie gelesen hat, noch sie gar nicht öffnen=lesen kann, da er nicht bezahlt hat.
Erst bei begonnenem Kontakt (Antwort auf deine Anfrage) erkennst jeder: gelesen = geöffneter Brief.
 
  • #4
In der Zeit wo ich kein zahlendes Mitglied bin (z.B. Mitgleidschaft ist ausgelaufen oder ich mache Pause), dann ist mein Profil trotzdem für andere sichtbar. Die Post, die ich zu dieser Zeit erhalte, kann ich nicht lesen (verschwommene Ansicht). Also öffne ich die Post erst gar nicht, da es eh sinnlos ist. Vielleicht erklärt das deine Frage, nelly.

Außer ich bekomme Post von jemandem mit VIP-Mitgliedschaft. Dann kann ich die Nachrichten lesen und beantworten ohne selbst VIP- oder Premium-Status zu haben.

In den Zeiten wo ich hier aktiv bin und jedem die Möglichkeit geben will mit mir Kontakt aufzunehmen, wähle ich immer die VIP Mitgliedschaft. Weil sie einfach bessere Kommunikation mit allen Mitgliedern ermöglicht.