G

Gast

  • #1

Online gewesen aber die Nachricht nicht geöffnet?????

Männer,mal ehrlich:Ist das eine Masche wenn er an der Frau kein Interesse mehr hat?????Aber man sieht doch dass er online war.WAS SOLL DAS?Ist mir jetzt schon 2-3 mal passiert.
 
G

Gast

  • #2
Es kann sehr gut sein dass er kein zahlendes Mitglied ist und daher deine Nachricht nicht lesen kann.
Dies ist natürlich nicht der Fall, wenn Ihr Euch schon vorher gemailt habt.
 
G

Gast

  • #3
Ärgere Dich nicht! Mir gehts auch manchmal so. Aber ich muss dann selbst zugeben, zum Antworten und Schreiben nicht immer die Muse und Zeit zu haben. Vor allem, wenn man sich noch nie getroffen hat, wollen manche (auch ich) den Ball oft bewußt flach halten. Aber Du hast schon recht, es scheint ärgerlich. Tja, Nachteile hat eben so eine Art des Kennenlernens auch. Und manche Männer sind eben schreibfaul... ;)

Elke
 
G

Gast

  • #4
Ich denke, ich sollte mal antworten, besonders auch im Hinblick auf die Männer, die mich angeschrieben, aber noch keine Antwort erhalten haben. Leider fällt es mir gerade nicht so leicht zu entscheiden, ob ich mich wirklich als Premium-Mitglied anmelden sollte, um die Nachrichten auch lesen bzw. persönlich zurückschreiben zu können.
Ich habe einige Anfragen bekommen, jedoch zu dieser Zeit mein "Ich über mich" noch nicht ausgefüllt gehabt. Bis dahin fand ich keine Stelle, die ich mal mit meinen eigenen Worten füllen konnte über die Dinge, die mir in einer Beziehung grundlegend von Bedeutung sind (das Leben auf der Grundlage des christlichen Glaubens).
Jetzt gehe ich davon aus, dass ich deutlich genug war und sich Männer nur melden werden, wenn sie darin ähnliche Erwartungen haben wie ich.
Liebe Männer, die es betreffen könnte: Wenn Ihr Interesse haben solltet, bitte meldet Euch (nochmal)!
 
G

Gast

  • #5
Mir ist das leider auch schon öfters passiert, daß zahlende männliche Mitglieder meine 2. Antwortmail mehrere Tage ungeöffnet gelassen haben. Beim ersten Mal habe ich mich geärgert. Danach habe ich gelöscht (zirka ab dem 3. Tag).
 
  • #6
#3 die wissen nicht wer du bist und eine von zwanzig hat irgendwas über religion, gott, glauben udg.. drinstehen. Du kannst nur zurückschreiben oder es bleiben lassen.
 
G

Gast

  • #7
Ist mir auch schon bei einem passiert, mit dem ich mich auch getroffen habe. Bis zu unserem 1. Date hat es deshalb auch gedauert. Hat mir auch erzählt, dass er schreibfaul sei, aber ehrlich Männer, dann ist dies nicht die richtige Form eine Frau kennenzulernen. Und die Mail lesen und mal kurz zu Antworten, dass werdet ihr doch wohl können...
 
G

Gast

  • #8
Vielen Dank für die Antworten,ich bin die Fragestellerin,der Witz an der Geschichte ist ja dass das schon öfters vorkam bei Männern die mich angeschrieben haben und dann online waren und meine 1!!!!!!!Antwortmail nicht mal öffnen-mal ehrlich wie respektlos ist das denn?????????????
 
G

Gast

  • #9
also von mir (m31) hättest Du längst Post bekommen:)
Das ist doch super schön Nachrichten zu bekommen, da gibts bei mir kein langes zögern mit der Antwort..
Naja manche Frauen schaffen es dann zu keiner Antwort mehr.. nicht mal den Absage-Button finden Sie..
Hatte aber schon mal an einem Abend Rekordverdächtige über 30 Nachrichten mit einer geschrieben auf nur wenige Stunden, das ging zack zack..
Ich glaube so viele Nachrichten hatte ich zuvor nicht mal auf 3 Monate gehabt.
 
G

Gast

  • #10
Das scheint mir ein weit verbreitetes Problem zu sein. Auf allen Plattformen ist das so! Meine Erfahrungen sind, das diese Art und Weise des Kennenlernens es einfach erlaubt, sich so zu verhalten! Damit müsst Ihr klarkommen. Ich kann für mich nur sagen, dass es unhöfflich ist auf eine Mail nicht zu antworten und diese Personen hier nichts verloren haben. Also Löschen und weiter so!
 
  • #11
Ich würde solche Profile nicht gleich hektisch löschen, #4, sondern der Sache trotzdem eine Chance geben, so wie #6 das offenbar gemacht hat. Allerdings, #6: Mail lesen - ja. Kurz antworten - nein. Man sollte sich schon ein bisschen Mühe mit der Antwort geben, und das braucht ein bisschen Zeit. Lieber wenige Qualitätskontakte pflegen statt viele oberflächliche Kontakte.

Ich finde das "absichtliche Nichtlesen" von Nachrichten auch sehr irrational. Sollte dahinter ein taktisches Manöver stecken ("ich will demonstrieren, dass ich noch keine Zeit hatte, die Nachricht zu lesen - dabei hatte ich einfach nur keinen Bock auf sie"), dann fliegt das natürlich sofort mit dem Einloggdatum auf.

Ein anderer Grund kann sein, dass momentan andere Kontakte interessanter sind. Dann kann man die Nachricht des uninteressanten Kontakts aber trotzdem sofort lesen und sich dennoch Zeit für eine gute Antwort lassen. Damit hält man den Kontakt am Leben, und davon profitiert man dann später, wenn die (vermeintlich) interessanten Kontakte absterben. Und wenn sich doch einer der interessanten Kontakte durchsetzen sollte, kann man dem uninteressanten Kontakt ja ne freundliche (persönliche) Absage schreiben.
 
G

Gast

  • #12
Woran kann ich denn erkennen, dass meine Antwort gelesen/geöffnet wurde?
 
G

Gast

  • #13
@11 In der Legende unter "Symbolerklärung" steht: geschlossener Briefumschlag = nicht gelesene Nachricht, geöffneter Briefumschlag = gelesene Nachricht.
 
G

Gast

  • #14
Hallo,

oh ja, das ist mir auch einmal passiert *grummel* Habe dem Herren dann mal meine Meinung geschrieben und probt hatte ich eine Absage *lol* Und ich muss dazu sagen, auch er hat mich angeschrieben und dann nicht mehr geantwortet.
Schreibfaul und Kritikresistent :) na das hätte sowie so nicht gepasst... Ich finde, man kann wenigstens eine Absage schicken. Gar keine Antwort finde ich eine Unart!
Viele Grüße
 
G

Gast

  • #15
Bella
@13 recht hast du, aber darüber würde ich mich nicht aufregen. Wenn er den Brief nicht liest, dann weißt du, das sein Interesse an dir nicht gerade glühend ist, ansonsten hätte er ihn mit feuchten Händen sofort geöffnet (und sofort geantwortet). Eigentlich ist es sogar ganz praktisch, weil du ganz schnell erfährst, dass Mr Big so gar keinen Stil hat. Und hier ein Tipp für die Fragestellerin: Antworten würde ich ihm an deiner Stelle nicht mehr, gesetzt den Fall, er rafft sich doch noch mal zu einer Reaktion auf (nachdem er sämtliche anderen Brieffreundinnen getestet und für lau befunden hat. :)). Einfach nicht lesen, grins, und warte mal seine Reaktion ab!!! Ist mir schon passiert. Was war der böse.
 
A

Apollo

  • #16
Auch Frauen machen das so. Keine Bange.
 
G

Gast

  • #17
Was in dem konkreten Fall der Grund war weiß ich natürlich nicht. Da gibt's keine pauschale Antwort "Wir Männer machen das so, deshalb reagiere am besten in folgendermaßen: ..."

Mir persönlich geht es gelegentlich so, dass ich eine Nachricht erst etwas wirken lassen muss oder mir das Lesen von besonderen Kontakten extra aufhebe um die Vorfreude zu verstärken.
An manchen Tagen finde ich auch keine schönen Worte oder ausreichend Zeit für eine Antwort und vertage das deshalb. An einem schlechten/stressigen Tag kann man einfach keine netten Mails schreiben! Insofern kann es sein, dass ich zwar online bin, nur lese und erst später oder 1-2 Tage darauf Tag antworte.
Natürlich weiß ich selbst, wie ungeduldig man werden kann, wenn man was schreibt und dann nicht sofort eine Reaktion da ist! Ich würde da aber nicht gleich was böses rein interpretieren.