G

Gast

Gast
  • #1

Nur attraktive Männer haben eine Chance, dass ich mich verliebe...

Wie sind die Erfahrungen von Frauen, die besonders gut aussehen...Ichhabe einen sehr netten Mann kennen gelernt. Er hat Humor, ist intelligent, ich kann mit ihm lachen, er ist authentisch, empathisch undauch sonst gefällt er mir gut.Er sieht auch nett aus, aber...Immer wieder passiert es mir, dass ich jemanden wirklich super nett finde, aber ich habe am Äußeren wieder etwas aus zu setzen, sprich..die Schmetterlingen flattern nicht..Immer und immer wieder passiert mir das.Bin ich oberflächlich? ...aber ich kann es einfach nicht steuern..Ich möchte mich ja verlieben.Aber was kann ich machen, wenn gerade mal 1 von 100 meinem optischen Eindruck gefallen?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Hast Du schon mal überlegt, völlig ohne Erwartungen zu einem Date zu gehen oder Dich mit einem Mann ohne den Gedanken zu unterhalten, daß es funken sollte?

Ich glaube, daß Dein Problem dadurch entsteht, daß Du ein sehr konkretes Bild von einem Partner im Kopf hast (was ja nicht zwingend total falsch ist), an dem Du sämtliche Männer mißt, mit denen Du Kontakt hast (was wiederum durchaus falsch ist).

Könnte es sein, daß Du dann auch zu schnell sagst: "Neee, der ist es nicht"? Laß doch mal ein zweites oder ein drittes Date zu, auch wenn die Optik vielleicht nur zu 70% stimmt. Laß Dich doch mal auf jemanden ein bißchen ein, auch wenn bei Dir nicht sofort Funken fliegen. Vielleicht ist dann trotzdem dieser Mann nicht der richtige Partner für Dich, völlig legitim, aber Du kannst damit ein bißchen trainieren, auch mal ein bißchen auf die unscheinbaren Blumen rechts und links des Weges zu achten, die - stellt man sie vom Schatten in die Sonne - viel schöner aussehen als das, was vielleicht auf den ersten Blick toll aussieht, sich aber als optische Täuschung entpuppt.
 
  • #3
1% "Trefferquote" ist doch jetzt nicht so weit "draussen" als das es problematisch werden sollte, hast du evtl. besondere Vorlieben die das finden weiter erschweren?
 
G

Gast

Gast
  • #4
Ich vermute eher, dass du einen Grund suchst, warum du keine Beziehung willst. Kann es sein, dass du eigentlich gern single bist, deine Freiheit genießt und dich nicht binden willst?
 
G

Gast

Gast
  • #5
Mir geht das genauso. Ich möchte einen "ebenbürtigen" Mann. Kann auch nichts machen, wenn es nicht funkt. Ich habe kein Problem damit, dass die Männer mich wollen. Die wirklich attraktiven Männer sind wohl vergeben oder hier nicht angemeldet, weil sie im RL (erfolgreich) jagen können (eine Frau kann das weniger). Jetzt habe ich einen Kontakt, wo ich sagen muss, dass das der erste Mann ist, bei dem die Angabe "sehr attraktiv", wenn nicht sogar "äußerst attraktiv" zutrifft.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Also, mir ist es gerade eben genau umgekehrt ergangen.
Ich hab mich total verguckt in einen Typen, der eben äusserlich genau meine Kragenweite war.
Auch umgekehrt war das der Fall. Er wollte sofort meine Tel.Nr. haben und ich hab sie ihm auch gegeben, ich war total happy usw.
ABER: nach dem ersten Date hab ich schon gewusst, dass er niemals Mr. Right sein kann, auch wenn er mir noch so gut gefällt. Da waren eklatante persönliche Mängel, über die ich niemals hinwegsehen könnte. ZB, dass er in meinen Augen nicht genügend lebenstüchtig ist und nicht weiss, was er will. Und gleich war seine Attraktivität nur mehr halb so gross für mich.

Ich will Dich damit nur beruhigen, dass es auch umgekehrt gefahren geht oder eben nicht geht.
Mach Dir keine sorgen darüber. Du hast halt IHN noch nicht getroffen. Lass es los und sei gelassen. ER wird schon kommen, wo alles für Dich passt!
Und ansonsten: love it - leave it - oder change it, das ist meine Lebensregel.
Und es ist nicht so schlimm, dass mir dieser Mann so gut gefallen hätte und innerlich ist ein nicht halb so schön. Ich schau aber ansonsten auch nicht sooo sehr nur auf das Äussere, das solltest Du Dir vielleicht auch überlegen: Schönheit vergeht - Dummheit bleibt, ist auch so ein Spruch von mir. WIll heissen: wenn einer gut aussieht, kannst Du vielleicht eine Zeitlang mit ihm angeben in der Öffentlichkeit. Aber wenn Du Dich jedesmal schämen musst für ihn, wenn er den Mund aufmacht.........!!! Da wäre ich schon lieber für das Umgekehrte, dazu könnte ich stehen. DAss er nicht so ein Schöner ist, dafür aber einen tollen Charakter hat.
 
  • #7
@3# seltsame Theorie, ich bin "Single" und nicht "verzweifelt", nur weil mir bis dato noch keine komplett gefallen hatte..
 
G

Gast

Gast
  • #8
Hmm...mir geht es ähnlich wie der FS. Ich verliebe mich, wenn überhaupt, immer nur in südländische Typen. Davon gibt es hier leider ja nicht so viele. Es ist einfach mein "Beuteschema". Leider war Mr. Right bisher nicht dabei. Vielleicht sollte ichbald in den Süden auswandern, um meine Chancen zu erhöhen? :-(
 
G

Gast

Gast
  • #9
Ich verstehe Dich total, denn für mich ist auch das Äussere MIT wichtig!
Es ist das ERSTE was man sieht an einem Menschen...ich suche kein Model, aber er muss eine besondere Ausstrahlung haben, nett sein und man muß die Vibrations spüren.

Ich hatte bei EP auch schon vielversprechende Dates mit Männern, die ich auf den Fotos nicht wirklich super attraktiv fand, die aber sehr nett waren und ich dann hoffte, dass es beim Date evtl." klick " macht - also dass die Ausstrahlung dann dementsprechend ist...aber leider traf das bisher nicht zu!
Dann lernte ich meinen Freund hier bei EP kennen!
Er schaltete mir sein Foto frei und ich dachte:" wow - ist der ECHT":)?!
Wir hatten nur 2x telefoniert und es hat schon am Telefon bei mir "klick" gemacht, weil mich seine Stimme und das was er sagte einfach "umgehauen hatte"!
Zum Date bin ich bereits mit 1000 Schmetterlingen im Bauch gegangen und es wurde 4 Uhr morgens bis wir uns verabschiedet hatten um uns gleich 2 Tage später wieder zu treffen und seitdem sind wir verliebt .
Bei ihm war es das ganz komplette "Paket" aus äusserer Erscheinung, Stimme und Ausstrahlung!
DEIN Mr.Right wird noch kommen - Dein Herz wird es spüren, wenn ER es ist:)
Ganz viel Glück wünsche ich Dir!
w
 
G

Gast

Gast
  • #10
Zu # 4: sollte es nicht klappen mit euch, wäre ich interessiert dran ;-)
 
G

Gast

Gast
  • #11
Liebe FS,

Ich persönlich (in den Augen der anderen sehr attraktiv) war letztendlich nur mit weniger
attraktiven Männern zusammen, nicht absichtlich sondern wenn ich nach dem
Äusseren gehen würde, haben mir sogar weniger als 1% der Männer optisch gefallen.
Jedem Partner den ich kennengelernt habe der mir "innerlich" gefallen hat habe ich eine
(oder mehr)Chancen gegeben und plötzlich ,als ich verliebt war, wurden selbst diese
"wunderschön" für mich.
Die rosarote Brille sorgte dafür dass ich ein bisschen blind wurde und das ist das Geheimnis...
Gib jedem eine Chance "wunderschön "zu werden ...

Alles Gute w(im besten Alter)
 
G

Gast

Gast
  • #12
#3 ist keineswegs eine "seltsame Theorie". Mann nennt dies "passive Beziehungsvermeidung" - eigentlich will man sich nicht binden (etwa aus Angst, Selbstwertproblematiken etc.), jedoch begibt man sich "reflexartig" immer wieder in die Partnersuche. Man findet aber dann nur solche Kandidaten attraktiv, welche für beine Beziehung überhaupt nicht taugen oder setzt die Messlatte dermaßen hoch, dass man sich gar nicht erst verliebt.

m37
 
G

Gast

Gast
  • #13
Meine Messlatte kann niemals zu hoch gesetzt sein, da schon sehr hoch springe...ich kann mir nicht vorstellen, eine Frau ständig um mich herum zu haben, wenn das Gesamtpaket nicht stimmt! Bei mir setze ich nicht 1:100 sondern eher 1:1000. Ich habe kein Problem mit Warten, habe aber große Probleme mit Zeit vergeuden mit Menschen, die mir nichts sagen! m
 
  • #14
Auch meine Messlatte ist extrem hoch. Mir gefallen nur Frauen die im allgemeinen in der Männerwelt optisch gut abkommen, müssen ja nicht gleich Models sein, aber die durchaus viele Chancen auch bei anderen Männern hätten. Damit fallen bei mir schon extrem viele normal und durchschnittlich aussehende Frauen komplett durch, da nutzt es auch nix wenn sie 4h lang einen durchaus netten und weiblichen Charakter vorzuweisen hat. m31
 
Top