• #1

Nach Date fragen wie es lief?

Hallo an alle,
mich würde mal eure Meinung interessieren:
Habe einen Mann über Elite Partner kennen gelernt und ihn recht schnell getroffen. Erstes Date war super, Mail von ihm direkt im Anschluss wie schön er es fand. Dann kurze Zeit später Vorschlag von ihm auf ein zweites Date. Jetzt war das zweite Date, er hat sich auch direkt in der Nacht noch gemeldet allerdings nur um zu fragen, ob ich gut nach Hause gekommen bin. Wir haben dann noch ein bisschen "belanglos" weiter geschrieben. Es kam aber nichts wie ihm das Date gefallen hat oder so. Jetzt frage ich mich, ob er noch Interesse hat beziehungsweise, ob ich ihn einfach mal fragen kann wie er das Date fand. Die beiden Treffen liefen eigentlich ganz gut, aber es ist zu keiner körperlichen Annäherung gekommen. Keine Umarmung oder ähnliches. Er mailt von sich aus und gibt auch antworten auf meine Fragen, aber großes Interesse kann ich da jetzt nicht spüren.... Daher wüsste ich eigentlich gerne, wie er das Treffen fand und ob es aus deiner Sicht ein drittes geben wird. Was meint ihr? Kann ich ihn das einfach fragen?
Lg
 
  • #2
Ich würde nicht nachfragen wie er das Date fand, sondern einfach ein drittes Treffen vorschlagen. Das letzte Mal hat er gefragt, nun bist eben du an der Reihe. Wenn er noch Interesse hat wirst du es dann auch merken. Vielleicht wartet er ja sogar darauf das die Initiative jetzt von dir kommt?

w31
 
  • #3
Für mich klingt das Ganze so, als ob die Begeisterung von euch beiden beim zweiten Date merklich abgenommen hat, das erste Date lief super und er beschrieb es als sehr schön. Das zweite Date hingegen scheint sehr nüchtern gewesen zu sein.

Deshalb würde ich mir eher weniger Hoffnung machen, aber schlussendlich hast du nichts zu verlieren. Wenn Du ein dreites Date willst, solltest Du ihn fragen, im schlimmsten Fall gibt es eine Absage.
 
  • #4
Nein. Dieses Nachfragen ist sinnlos:
1. Mich würde es irritieren, wenn ein Date nachfragen muß und nicht seinem Gefühl vertrauen kann, wie es war.
2. Führt das nur zu zerreden.
3. Übe Geduld und lass den Dingen Zeit zu entstehen. Fühle, spüre nach. Sonst passiert Nr. 2 und du machst ein zartes Pflänzchen kaputt, weil du unbedingt darauf rumtrampeln musst.
4. Deine Tendenz jedes Wort auf die Goldwaage zu legen, ist nicht hilfreich. Gelassenheit!
5. Vielleicht kann er seine momentane Gefühlslage gar nicht artikulieren, weil er verbal nicht so geschliffen ist?
 
  • #5
Läuft doch super. Ruhig Blut. Das Gras wächst auch nicht schneller, wenn man dran zieht.

Einfach in Ruhe auf dich zukommen lassen und weniger Belangloses per SMS oder WhatsApp tippen. Einfach ein weiteres Treffen vorschlagen.

Viel Glück!
 
  • #6
Was wenn Du ihn mal zu Dir nach Hause einlädst und bekochst ? Da mußt Dich auch nicht so alltagstauglich anziehen.
 
G

Ga_ui

  • #7
Ich würde nicht fragen, das klingt bedürftig!
Außerdem treibst du ihn damit in die Ecke, wenn du ihn antreibst, seine Emotionen dir gegenüber als erstes zu offenbaren!
Entweder druckst er rum, antwortet nicht, lügt oder beendet den Kontakt.

Ich würde von mir aus sagen, dass ich das Treffen sehr lustig und unterhaltsam fand (oder was auch immer) und das gerne wiederholen würde. Wenn du klever bist, suche eine spannende Aktivität aus und sage ihm, dass du dort nicht gerne alleine hingehen würdest.

Ehrlich gesagt, wenn er starkes Interesse hat, wird er von sich aus kommen.
Wenn du schon das Gefühl hast, da fehlt was, dann nicht weiter nachhaken! Du treibst ihn damit eher auf Distanz.
 
  • #8
Ich sehe das auch so wie Samuel450. Bei mir entstand beim Lesen auch der Eindruck, dass das Interesse, von beiden- oder zumindest von seiner Seite nachgelassen hat. "Es lief recht gut..." Begeisterung klingt anders würde ich sagen.
 
  • #9
Daher wüsste ich eigentlich gerne, wie er das Treffen fand und ob es aus deiner Sicht ein drittes geben wird. Was meint ihr? Kann ich ihn das einfach fragen?
Guter Rat frage nicht nach, habe den Eindruck, dass er kein so großes Interesse nach dem 2. Date an dir hat! Ich würde nichts machen und unter keinen Umständen hinter her hinken, es sei du hast es so nötig für eine Absage!
 
  • #10
Ich fände es sehr nervig, dann nach meiner Einschätzung gefragt zu werden. Es käme bei mir als unsicher und unselbstbewusst rüber. Nach dem zweiten Date sollte man noch nicht so viel erwarten und Bestätigubg suchen, auch wenn ich weiß, dass das schwer ist, wenn man selbst verliebt ist.
 
  • #11
Was spricht denn dagegen direkt nach einem weiteren Date zu fragen? Dann bekommst du die Antwort auf deine Frage wie es lief doch direkt.
Generell solltest du dich da nicht so klein machen und dich eher fragen ob du Interesse hast oder nicht. Wenn ja spricht nichts dagegen die Initiative zu ergreifen.
 
  • #12
Liebe FS, wir wissen nicht, wie DU dich ihm gegenüber äußerst. Das beschreibst du auch hier nicht. Wenn der gute Mann dir nicht anmerkt (weil du es ihm nicht zu verstehen gibst), dass du die Dates toll fandest und dich weiter treffen möchtest, dann tippe ich, ist er verunsichert, ob DU überhaupt so großes Interesse hast.
Ein Abnehmen seines Interesses kann ich nicht erkennen, wenn er sich auch direkt nach dem 2. Date noch nachts bei dir meldete und ein bisschen mit dir "plauderte" und auch sonst jeglicher Kontakt von ihm ausgeht, wie du es beschreibst. Ich sehe da Interesse bei ihm.
Zeig ihm ein bisschen deutlicher, dass du ebenfalls Interesse hast.

w50
 
  • #13
Nicht fragen, klingt bedürftig.
Einfach ein 3. Date vorschlagen, vielleicht ein gemeinsames Hobby wie Theater, was sportliches oder so...
Ihr hattet 2 Dates die er organisierte, er meldet sich immer noch und jetzt bist du dran...